Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

TKC70 oder PST2 für Nordkaptour dieses Jahr! Was meint Ihr!

Erstellt von andi1766, 10.04.2016, 14:19 Uhr · 16 Antworten · 2.197 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    67

    Standard TKC70 oder PST2 für Nordkaptour dieses Jahr! Was meint Ihr!

    #1
    Hallo,

    meine Frau (R1200GS) und ich (neue R1200GS LC ADV) wollen dieses Jahr zum Nordkap fahren. Wir werden über Finnland hoch fahren und über die Lofoten/Hurtigrouten und Südnorwegen/Oslo zurück nach Kiel.

    Vor der Reise wollten wir uns noch einmal neue Reifen gönnen. Ich wollte gerne die Werksreifen A3 ersetzen und meine Frau hat noch die Dunlop Trailsmart drauf.

    Da wir vielleicht mal über einen Schotter- oder Waldweg fahren aber im Grunde genommen 99,2 % Asphalt, kann ich mich nicht entscheiden. Wir sind eher gemütliche Tourenfahrer und uns ist besonders ein sicheres Gefühl beim Fahren wichtig. Dies fehlt mir bei Regen z.B. bei den A3 (abgesehen davon, das ich Ihn ganz schön ruppig finde).

    Habt Ihr ein paar gute Tips ?

    VG
    andi1766

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.499

    Standard

    #2
    Der TKC70 hat auf jeden einen sehr guten Nässegripp. Wäre bei mir für die ADV die erste Wahl, da ich auch gern mal abseits unterwegs bin. Das Einzige, was er nicht so mag ist nasse, schmierige Waldböden und Feldwege. Da ist er zumindest hinten mangels Negativprofil in der Mitte etwas überfordert. Für mich ansonsten ein Klasse Reifen, hatte mir auf Korsika und Sardinien viel Freude bereitet.
    Da ihr aber fast ausschließlich auf Asphalt unterwegs sein wollt, würde ich euch eher den PST2 empfehlen. Wäre auf Straße dem TKC70 überlegen und sollte an sich auch wenig Laufgeräusche erzeugen. Der TKC70 kann von vorn schon ordentlich singen, wenn er auch erstmal verzahnt abgefahren ist.
    Den PST2 werde ich mit aller höchster Wahrscheinlichkeit auch auf meine Gussfelgen ziehen lassen, wenn der derzeitige angefahren TKC70 runter ist. Das sollte dann zum August in etwa passieren, dann steht im September eine Sardinientour an. Zum Offroaden habe ich ja noch den Speichensatz mit Karoo 3.
    Der TKC70 ist ein Klasse Allrounder, wenn man eben auch mal gern öfters was anderes als Asphalt unterm Reifen haben will. Funktioniert auch eine Weile lang gut auf dem Kringel. Ich würde ihn aber auf jeden Fall mit etwas weniger Reifendruck fahren. Somit hat er etwas mehr Auflagefläche und neigt nicht ganz so zur Zahnbildung. Ich bin ihn auf meiner ADV mit etwa 2,3/2,6 gefahren.
    Den PST2 bin ich selbst noch nicht gefahren, wäre aber meine erste Wahl für einen eher straßenorienterten Reifen. Er ist der Erstausstattungsreifen bei der Multi Enduro und bis dato höre und lese ich nur Positives.

  3. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    128

    Standard

    #3
    Hi,
    was habt ihr denn für Gesamtstrecke vor euch?
    Der TKC 70 kann durchaus 10000 km halten. Bei dem PST 2 gibt es bis jetzt nur wenige Infos zur Laufleistung. Es würde aber wundern, wenn mit dem eine ähnlich lange Kilometerleistung möglich wäre.

    Gruß
    Daniel


    Gesendet von meinem iBrett mit Tapatalk

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #4
    Wenn ich noch mal nach Norwegen fahre, nehme ich den TKC 70 drauf.
    In Norwegen sind eh nur 80kmh erlaubt, da ist der Verbrauch an Sprit und Reifen deutlich geringer als in D.

    Gerade wegen der unterschiedlichen Temperaturen in Norwegen und der doch hohen Regenwahrscheinlichkeit, würde ich nichts anderes nehmen.

  5. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #5
    Tkc ist top für euer Vorhaben

  6. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #6
    Hi

    Hatte auf meiner Nordkap Tour 2014 den Heidenau drauf der war gut für etwas mehr als 13TKM so ein Stollen reifen ist Geschmackssache aber der TKC70 ist für so ne Tour bestimmt besser geeignet der Asphalt im Norden Frist die reifen gerade zu und im Norden sind auch Schotterpisten Normale Straßen an vielen stellen.

    Die Wahl heißt eigentlich nur Heidenau oder TKC70 und auf Grund der Vielseitigkeit des TKC und des Gripps von der ersten Minute wäre der TKC meine Wahl.

    Gruß RHGS

  7. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #7
    Hallo Andi,
    macht euch den Trailsmart rauf und gut ist es!
    Der macht auch gut skandinavischen Schotter mit!

    vielleicht sehen wir uns wenn ihr hier in der nähe seid
    Oli

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.499

    Standard

    #8
    Der stand doch gar nicht zur Wahl

  9. Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    150

    Standard

    #9
    Auch wenn es so nicht gefragt war: m.E. MTN...
    War vom TKC70 sehr enttäuscht und würde mit diesem Reifen keinesfalls eine große Tour starten.
    Mit dem MTN war ich auf der 800er gut unterwegs und bin es auch auf der 1200LC-Adv, mittlerweile mit dem 2. Satz.
    Und bis auf die aktuellen MTN, die im Herbst letzten Jahres drauf kamen, haben die anderen Sätze alle norwegischen Schotter gespürt

  10. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    183

    Standard

    #10
    Hallo Andi,

    entweder richtige Enduroreifen mit groben Profil oder die Straßenreifen wie PST2 und co.
    Der Pirelli ist was für die Straße und ggf. Schotterwege. Das kann er gut und Du bist auf der GS sicher unterwegs. Wir es gröber oder grob, hilft nur ein offenes Profil vom den bekannten Herstellern.

    Da Du ja Deine Präferenz hier angezeigt hast, würde ich mit dem PST2 reisen. Dieser Reifen ist für mich 90% Straße 10% Gelände für die Tour geeignet. Ich war letztes Jahr mit der K50 und dem PST2-Reifen in Italien ( Dolos). Auch hier sind wir ein paar unbefestigte Wege gefahren. Der Reifen hat eine super Eigendämpfung, die auch auf unbefestigten Wegen unterstützen.

    Da Touren in der Urlabszeit eher gemütlich sind, dürfe der Verschleiß nicht so eine Größe Rolle spielen. 7000-9000 Km wird er schon abspülen.

    Viel Spass auf eurer Tour...

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ..noch warten mit dem Kauf oder was meint Ihr?
    Von -lupo- im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 12:23
  2. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 16:08
  3. Was meint Ihr?
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 09:09
  4. Preis, was meint Ihr
    Von raca im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 12:30
  5. X-Neck: Was meint ihr dazu?
    Von Klax im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 13:05