Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

TOMTOM-Rider IV an Adventure-LC mindestens 2 Fragen...

Erstellt von QgelQ, 01.03.2014, 19:28 Uhr · 15 Antworten · 2.600 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    129

    Standard TOMTOM-Rider IV an Adventure-LC mindestens 2 Fragen...

    #1
    ei gude leud,

    da auch meine adventure wohl bald in berlin zusammengebaut wird beschäftige ich mich vermehrt mit dem anbau von zubehör.

    1.) Ich werde statt des navi 5 meinen tomtom-rider 4 an der vorhandenen halterung befestigen, funktioniert das ohne besonderen aufwand oder benötige ich spezialadapter o. ä. ???

    2.) da ich ja das stellrad für das 5er navi nicht benötige, macht es eventuell sinn, dieses entfernen zu lassen, damit die überfrachtete schaltereinheit links etwas näher an meine normallangen fingerchen geschoben werden kann ???

    3.) hat schon jemand erfahrungen mit hepco-becker-explorer-alukoffern und dem lock-it-seitenträger ??? (gilt natürlich auch für die normalen lc-piloten)

    bedankt für euren input

  2. Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    170

    Standard

    #2
    Also mit dem Blinken habe ich trotz Navi-Rad absolut keine Probleme.

    Zu dem Rest kann ich dir nicht helfen, da ich zwar die Halterung habe, aber noch auf der Suche nach nem Navi bin.

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #3
    Suchfunktion....

    Die original Halterung geht nur mit Nav4, Nav5 oder Zumo 660.

    Ob etwas Sinn hat, muss der Fahrer entscheiden, Umbau kostet Geld, wenn es das Wert ist. Wenn der Umbau 200€ kostet, kann es sich rechnen, das TomTom zu verkaufen und das Nav5 zu kaufen.

  4. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von QgelQ Beitrag anzeigen

    1.) Ich werde statt des navi 5 meinen tomtom-rider 4 an der vorhandenen halterung befestigen, funktioniert das ohne besonderen aufwand oder benötige ich spezialadapter o. ä. ???
    Ein 9mm Loch in den Navibügel und RAM-Kugel drauf.
    Stromversorgung über Stromdiebe an Steckdose (schaltet nach "Zündung aus" ab)

    Rest siehe Bilder:

    img_0347.jpgimg_0348.jpg

    Gruß Micha

  5. Officer Gast

    Standard

    #5

  6. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von QgelQ Beitrag anzeigen
    2.) da ich ja das stellrad für das 5er navi nicht benötige, macht es eventuell sinn, dieses entfernen zu lassen, damit die überfrachtete schaltereinheit links etwas näher an meine normallangen fingerchen geschoben werden kann ???
    Deshalb hab ich ohne Navi-Vorbereitung bestellt ...

    Mal abgesehen davon, dass ich die Navi-Halterung an originaler Position total nervig finde. Ich schaue ab und an mal bei Bedarf drauf und will das Teil nicht ständig am unteren Rand des Blickfeldes haben.

  7. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.379

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von glattfoxen Beitrag anzeigen
    ...Navi-Halterung an originaler Position total nervig...
    Das ist wohl wahr. Dieses ständige Geflimmer im Blickfeld...
    Wer die Ansage eh über Knopf im Ohr hört, der könnte alternativ auf dem Heckträger montieren.
    Dann ist der Hintermann über die Fahrabsichten informiert und man spart sich zudem das lästige Blinken.

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #8
    Kann man abschalten...

  9. Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    626

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von QgelQ Beitrag anzeigen
    3.) hat schon jemand erfahrungen mit hepco-becker-explorer-alukoffern und dem lock-it-seitenträger ???
    Sorry, aber die Koffer gehen ja gar nicht ...

  10. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Das ist wohl wahr. Dieses ständige Geflimmer im Blickfeld...
    Wer die Ansage eh über Knopf im Ohr hört, der könnte alternativ auf dem Heckträger montieren.
    Dann ist der Hintermann über die Fahrabsichten informiert und man spart sich zudem das lästige Blinken.
    Goile Idee!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  2. Tomtom Rider 2 an R1200GS ?
    Von qtreiber1966 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 21:23
  3. Tomtom Rider 1 an R1100GS Montage
    Von billy im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 19:26
  4. Tomtom Rider 1 an R1100GS Montage
    Von billy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 21:26
  5. Tomtom Rider 1 an R1100GS Montage
    Von billy im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 16:09