Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 103

Verbrauch beim Einfahren

Erstellt von RunNRG, 16.03.2016, 11:51 Uhr · 102 Antworten · 12.362 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von sound Beitrag anzeigen
    Ist doch wurscht, ob 4,5 oder 6 ltr. Verbrauch, hauptsache es macht Spaß.

    Gruß

    Rudi
    Eben. Und 4,5 macht keinen Spaß.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #62
    Wenn ich Spass über Verbrauch definierte, dann wären alle unter 6,8l-Verbraucher völlig spassbefreit.

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Eben. Und 4,5 macht keinen Spaß.
    Sehe ich auch so darum hab ich mir in Südamerika ne 125er Maschine gekauft. 900 Liter auf 30.000 km macht doch gleich viel mehr Spass als im staubigen Büro die Raten eines überteuerten Spritschluckers ab zu arbeiten...

  4. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #64
    Du kannst dir das wahrscheinlich nicht vorstellen. Aber es gibt Menschen die kaufen sich ein Motorrad was sie gerne haben wollen. Einfach so.gehen auf die Bank holen das Geld ab. Bezahlen. Das Konto ist dann immer noch im Plus ➕ vorne vor steht " Haben". Auch beim Benzin ⛽ ist es ihnen nicht Soo wichtig ob 1 oder 2 Liter mehr....Ja soll es geben so Menschen. Und arbeiten auch nicht mehr als andere,ohne teures Moped.
    Is schon gemein,ja?

  5. Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    27

    Standard

    #65
    Nach dem WE 5,3

  6. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Eben. Und 4,5 macht keinen Spaß.
    Moin Moin,

    gewagte Aussage! Und mag ja auch auf dich zutreffen.

    Ich komme manchmal auch auf 4,5 L und hab trotzdem mächtig Spass. Da kommt es vielmehr auf den Fahrstil an wenn es um den Verbrauch geht und weniger ob der Fahrer 75 oder 90 Kg wiegt. Man kann z. B. mit Drehmoment fahren oder mit Drehzahl. Wenn ich mit meinen Kumpels unterwegs bin brauche ich immer mit Abstand am wenigsten Sprit, und das schon immer. Das war zu allen Zeiten und mit allen Motorrädern so.

    Mit einem runden Fahrstil kannst du am Ende des Tages genau so schnell unterwegs gewesen sein wie ein Fahrer der ständig stark beschleunigt und hart bremst. Spass machen kann beides!

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.978

    Standard

    #67
    Spass ist immer relativ....

    Bei 4,5 l nutzt man halt das Leistungsvermögen nicht so und hält sich auch eher in niedrigen Geschwindigkeitsregionen auf, (von nichts kommt nichts), und bei Mehrverbrauch halt umgekehrt.

    Wenn ich so fahre (geht auch ab und an), stellt sich mir immer die Sinnfrage nach 1200 ccm und 270 kg-Moped, denn dann ginge die 125er auch ganz gut mit gleichem Fahrstil und würde nur die Hälfte der dicken verbrauchen.

  8. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Wenn ich Spass über Verbrauch definierte, dann wären alle unter 6,8l-Verbraucher völlig spassbefreit.
    OK, ich bin wohl doch etwas häufig im Nasenbohrmodus unterwegs,
    aber dort wo ich gerne fahre, z.B. Gebirge, komme ich auch mit viel Spaß selten über 6 ltr./100 km.
    Auch auf öffentlichen Landstraßen ist es mir nur selten gelungen auf 6,8 zu kommen, solange man sich halbwegs im Bereich der Legalität bewegt.
    Wo ich regelmäßig 7 ltr. und mehr brauche ist die Autobahn, da ist aber der Spaßfaktor sehr begrenzt.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Wo ich regelmäßig 7 ltr. und mehr brauche ist die Autobahn, da ist aber der Spaßfaktor sehr begrenzt.
    Wahrer Luxus ist sowieso nicht viel Geld oder das neueste Motorrad zu besitzen sondern Zeit zu haben, auch mal fahren zu können.

  10. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Spass ist immer relativ....
    Da bin ich bei dir, ansonsten nicht!

    Wenn sich die Sinnfrage zum Mopedfahren nur über Leistung, Geschwindigkeit und Drehzahl definiert sind wir beide eben grundverschieden. Und das ist auch gut so!


 
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mitas E07 Dakar. Erfahrungen beim "Einfahren"
    Von Wolle68 im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2015, 22:46
  2. Reue beim Umstieg von 1150 auf 1200???
    Von Kutscha im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 11:00
  3. Verbrauch nachvollziehbar?
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 20:19
  4. Kulanz beim Wettbewerb
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2004, 19:21
  5. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17