Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

12er GS (Mü) hat kein Standgas

Erstellt von Uebel0815, 02.03.2013, 17:39 Uhr · 11 Antworten · 1.835 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    7

    Standard 12er GS (Mü) hat kein Standgas

    #1
    Hallo zusammen, ich hätte da mal ein Problem.
    Meine GS hat nach dem Überwintern kein Standgas mehr.
    Nachdem ich die Batterie angeklemmt hatte und sie im Leerlauf laufen lies, ging das so lange, bis ich einige Gasstöße gegeben habe. Dann kann man sie im Standgas nicht mehr starten und sie stirbt sofort wieder ab, wenn man den Hahn zumacht.
    Wenn man dann einmal kurz Vollgas gibt, geht das wieder ein Weilchen. Komisch Ding. Hat das schon mal jemand so in der Art gehabt und vlt. einen Tip dazu?

    Fehler stehen keine im Steuergerät, habe das mit dem GS911 ausgelesen.

    Gruß Steffen

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #2
    Fahr doch mal ne Runde.....

    Der alte Sprit aus den Leitungen....die Zündkerzen alt....

    Nach dem Fahren kannst Du mehr erahnen

    Gruß
    Berthold

  3. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #3
    Ja , da schließe ich mich an - mach die Batt frisch und dann auf den Bock - langsam warmfahren und testen wie sie reagiert ... falls sie abstirbt , kein Vollgas sondern sturr immer Gas wie normal - ich denke nach wenigen Minuten ist der Spuk vorbei ...

    ... halt uns auf dem Laufenden was abgeht ...

    Grüße , Frank

  4. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    #4
    Ich war so 50 Kilometer unterwegs und da war das auch so....
    Es fährt sich schon doof, wenn man an jeder Keuzung aufpasssen muss, dass die Gute nicht ausgeht.
    Schön ist das auch, wenn man im 3. Gang mal die Kupplung zieht um sich rollen zu lassen und dann nach dem Einkuppeln das Hinterrad steht...
    Meine Soziussitzbeschwererin hat gemeint, das wäre heute etwas ruckelig.

    Gruß Steffen

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #5
    Hi :-)
    Kontrollier doch mal deine Bowdenzüge. Wenn da nix auffällt, dann würde ich die Ventile einstellen und sie neu synchronisieren. Haben andere auch schon gehabt, dass das Moped wegen ner schlechten Synchro im Leerlauf zickt.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #6
    da war doch was mit "Anlehrnen" der Drosselklappenstellung . . .Zündung an . . .2x Vollgas . . .Zündung aus .... war es nicht so ?

  7. Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    83

    Standard

    #7
    Hm,
    wo ich meine 11er GS noch hatte war das immer nach dem ich den Tank mal unten hatte. Da war danach Meistens der rechte Gas-Bowdenzug an der Drosselklappe ausgehängt.
    Bin mir aber nicht sicher ob das an der 12er auch passieren kann bei Tankdemontage..., soweit war ich noch nicht.

    Gruß
    Wuschel

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #8
    evtl mit neuer batterie probieren..

  9. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Uebel0815 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ich hätte da mal ein Problem.
    Meine GS hat nach dem Überwintern kein Standgas mehr.
    Nachdem ich die Batterie angeklemmt hatte und sie im Leerlauf laufen lies, ging das so lange, bis ich einige Gasstöße gegeben habe. Dann kann man sie im Standgas nicht mehr starten und sie stirbt sofort wieder ab, wenn man den Hahn zumacht.
    Hi,

    bei mir ist genau das Gegenteil der Fall. Wenn ich den Hahn zumache, bleibt die Drehzahl hoch. Wenn der Motor dann warm gefahren ist, ist das Problem nicht mehr. Vielleicht weiß dazu ja auch jemand Rat???

    Gruß
    Andreas

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Stuffy2001 Beitrag anzeigen
    Hi,

    bei mir ist genau das Gegenteil der Fall. Wenn ich den Hahn zumache, bleibt die Drehzahl hoch. Wenn der Motor dann warm gefahren ist, ist das Problem nicht mehr. ...
    Wie hoch denn?
    Ein wenig erhöhte LL-Drehzahl bei kaltem Motor ist normal.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Standgas
    Von Tritium im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 18:24
  2. Kein Zündfunke und kein Sprit an den Düsen
    Von Christian Martens im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 12:15
  3. Standgas weg!?!
    Von Alter Sack im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 10:05
  4. Standgas
    Von diddibalu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 23:21
  5. 12er fast kein Ölverbrauch
    Von GS Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 12:39