Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 73

17" Vorderradumbau auf der 12ér GS

Erstellt von stolperer, 27.10.2007, 10:05 Uhr · 72 Antworten · 8.152 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Frage

    #51
    hallo hajo,

    aber die schwinge macht doch nicht den versatz wett, sondern der antrieb weil der weniger "einpresstiefe " ergibt
    versteh ich nicht.

    gruß axel

    Zitat Zitat von Hajo Beitrag anzeigen

    wieso übersetzung?
    ich habe die schwinge, nicht aber den endantrieb getauscht.......

    nur die schwinge, sonst nichts, keine weiteren teile nötig, passt alles......

    den kotflügel hab ich vom rösner, genau wie die eingetragene racing anlage von acrapovic....*grins
    gruss
    hajo

  2. Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    22

    Standard

    #52
    Hi,
    nein die Schwinge macht den Versatz wieder Richtig.....
    Sie ist weiter nach aussen gezogen als die der GS.

    Also nochmal zum mitschreiben:
    NUR DIE SCHWINGE TAUSCHEN SONST NIX!!!!

    Wer es nicht glaubt, kann gerne vorbeikommen und sich persönlich überzeugen......
    Hab auch nen Kaffee da....*grins

    Gruss aus dem schönen Westerwald
    Hajo

  3. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Frage

    #53
    Zitat Zitat von Hajo Beitrag anzeigen
    Hi,
    nein die Schwinge macht den Versatz wieder Richtig.....
    Sie ist weiter nach aussen gezogen als die der GS.

    Also nochmal zum mitschreiben:
    NUR DIE SCHWINGE TAUSCHEN SONST NIX!!!!

    Wer es nicht glaubt, kann gerne vorbeikommen und sich persönlich überzeugen......
    Hab auch nen Kaffee da....*grins

    Gruss aus dem schönen Westerwald
    Hajo

    aha, na dann .

    aber wenn die schwinge weiter nach außen steht, und du den endantrieb der gs dran schraubst ( der ja im 90 grad winkel an der schwinge befestigt ist ) dann müßte nach winkelfunktion doch das rad nicht gerade sonders zur linken seite hin laufen.

    ist ja auch egal. wenn es bei dir funktioniert dann ist es ok. die jungs bei ac schnitzer hier in aachen sagen das kann nicht funktionieren.
    die einzigste die funktionieren würde wäre die schwinge aus der hyper motart.

    gruß axel

  4. Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    22

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    aber wenn die schwinge weiter nach außen steht, und du den endantrieb der gs dran schraubst ( der ja im 90 grad winkel an der schwinge befestigt ist ) dann müßte nach winkelfunktion doch das rad nicht gerade sonders zur linken seite hin laufen.
    Hi,
    wenn dem so wäre, dann würden alle Hinterräder der S/RT... u.s.w. auch nicht gerade laufen........

  5. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Ausrufezeichen

    #55
    hallo jaho,

    nicht ganz, denn die haben dann auch den richtigen und passenden endantrieb drin.

    du hast eine schwinge drin die weiter nach außen steht, aber den endantrieb der für die normale schwinge angewinkelt ist.
    jeder endantrieb ist im winkel an die dazu gehörige schwinge angepaßt. wenn du das vermischst, dann stimmen die winkel nicht mehr. ist zwar nicht viel, aber wenn man es gerade haben will dann schon richtig. weiß aber auch nicht wie, es sei denn man kann eine schrott hp kaufen.

    gruß axel

    gruß axel

  6. Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    22

    Standard

    #56
    hi,
    ja ist klar, der winkel beträgt 90° genau wie die schwingenachse, bei beiden antrieben.... bzw. schwingen.
    überleg doch mal, wäre er nicht bei beiden 90°, dann würde das rad ja schief einfedern......
    das ist mir auch jetzt alles wurscht, mein rad steht jedenfalls gerade und in der spur, auch beim einfedern, habs ohne federbein ausprobiert beim einbau, und wenn jemand meint die theorie wäre richtiger wie die praxis, bitte......
    und mit der hp- schwinge gehts schonmal gar nicht, mess die doch mal nach!

    gruss
    hajo

  7. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Reden

    #57
    hallo jaho,

    ist ja schon gut; schrieb ja schon wenns funktioniert....... .

    das mit der hyper motard schwinge war eine aussage von den ac schnitzer leuten. habe ich nicht überprüft.

    geht ja auch nicht darum ob die theorie funktioniert, sondern die praxis.
    wir reden ja hier auch um 1-2 grad. ob man das sieht oder ohne laser messen kann entzieht sich meiner kenntnis.

    wollte dein tun auch nicht in frage stellen, nur denke ich wenn ich den finanziellen aufwand betreibe um das rad in die spur zu bekommen, dann sollte es auch 100% gerade sein.
    aber warscheinlich sind die serien tolleranzen so groß das sowieso kein moped und schon gar keine bmw 100% tig derade sind.
    wichtig ist das du damit zurecht kommst.

    wünsche dir viele schöne km in der nächste seson.

    gruß axel

  8. Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    22

    Standard

    #58
    hi exal

    da magst du recht haben, mich hat auch hauptsächlich die optik gestört, darum habe ich nach einer lösung gesucht und auch gefunden, beim fahren merkt man den versatz mit der originalschwinge eh kaum.

    nervend finde ich nur, das jemand etwas kritisiert was er nicht selber probiert, bzw. persönlich nachgeprüft hat........
    das ist auch der grund weswegen ich mich in foren eher zurückhalte und nur lese.
    als ich anfing zu suchen, war die beste aussage von einem renomiertem tuner das es nur eine schwinge von bmw gibt..........

    die kosten für eine gebrauchte schwinge halten sich übrigends im rahmen..... wenn man bedenkt was der radsatz gekostet hat, obwohl der auch nicht neu war......

    in diesem sinne.....
    viel spass beim supersportlerjagen 2008

    hajo

  9. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #59
    Hi,
    was kostet den so eine Schwinge?

    Gruß Der Alf

  10. Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    22

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Der Alf Beitrag anzeigen
    Hi,
    was kostet den so eine Schwinge?

    Gruß Der Alf

    Neu waren das um die 480€, meine ich.....
    Gebraucht, aber neuwertig 200€......


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum habt Ihr Euch für die "kleine" 12er GS entschieden?
    Von MunichChris im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 10:49
  2. Vorderradumbau R1100RT auf K Räder
    Von Theo M im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 10:15
  3. Info "BMW Vertragshändler bezgl. Kauf 12er GS"
    Von pelupe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 10:37
  4. Es gibt noch "alte" 12er neu
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 09:43