Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

5 Wochen , 4000km und der Fußschalthebel hakt

Erstellt von Zebulon, 25.08.2011, 16:12 Uhr · 29 Antworten · 3.734 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard 5 Wochen , 4000km und der Fußschalthebel hakt

    #1
    Kann ja mal vorkommen, werden sie wohl in den Griff bekommen, dass der doofe Hebel sporadisch beim Runterschalten nicht mehr in die Neutralstellung hüpft.

    Aber damit hätte ich nicht gerechnet
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 113.jpg   114.jpg  

  2. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #2
    Das ist sicherlich nicht nur der Schalthebel..............
    Getriebe ? .........wird da die Quh soooo zerlegt ? Jetzt weiß ich auch
    warum man mit Ersatzmopped vom Hof geschickt wird........

  3. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #3
    Es ist eine Klaue, die ihn mit einer Feder nach oben drückt.
    Der Meister sagte noch: Kennen sie eigentlich Explosionszeichnungen?

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #4
    Ein kleiner Loriot der Meister.......

  5. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #5
    Gut das das in der Garantie passiert! Ich stelle mir gerade die Anzahl der Arbeitseinheiten vor....

  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #6
    Garantie hin oder her wenn das Moped 5 Wochen alt ist und nun so zerpflückt wird also ich wäre da nicht mit einverstanden.

    Gruß Simon

  7. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.060

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von rabanser81 Beitrag anzeigen
    Garantie hin oder her wenn das Moped 5 Wochen alt ist und nun so zerpflückt wird also ich wäre da nicht mit einverstanden.

    Gruß Simon
    Wie? Wat? Is das etwa nen Ikea-Schrank aus den 80ern? Einmal ausseinanderbauen und nie wieder zusammen?
    Is doch kein Einwegmopped...

  8. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #8
    Nein ist kein Ikea Schrank aber ich würde es nicht einsehen das man mein neues Moped nach 5 Wochen so zerpflückt. Meinst Du das da nacher alles wieder so zusammengbaut wird wie es vom Werk kommt? Ich glaub eher nicht.

    Gruß Simon

  9. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #9
    Wenn es ein fitter Schrauber ist hätte ich keine Bedenken. Ob 5 Wochen oder Jahre alt.

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von rabanser81 Beitrag anzeigen
    ....Meinst Du das da nacher alles wieder so zusammengbaut wird wie es vom Werk kommt?...
    Na ich hoffe dass es nachher besser ist, sonst war die ganze Getriebeaktion ja um sonst!

    Gruß,
    Martin


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündschloß hakt
    Von MrTom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 22:34
  2. R 1200 GS Zündschloss hakt
    Von frank69 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 18:24
  3. 6. Gang hakt
    Von Salem im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 19:17
  4. Fußschalthebel .....
    Von PD06 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 22:34
  5. 1. Gang hakt
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 00:23