Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

60000 Km Inspektion und Jahersservice

Erstellt von brummel, 12.08.2013, 17:00 Uhr · 20 Antworten · 5.244 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #11
    ...Wo wurde das Angebot erstellt? ...
    Das ist kein Angebot mehr, das ist eine Rechnung; und wurde bar bezahlt.

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #12
    Ja stimmt.

  3. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard

    #13
    Hallo,
    habe gerade selbst die 60.000 km gemacht. Anschließend zur Kontrolle und Bremsflüssigkeitswechsel / Ventilspiel in eine freie Werkstatt gebracht. Materialkosten ca. € 120,00, Werkstattrechnung steht noch aus. Gewechselt wurde: Motoröl, Getriebeöl, Luftfilter, Ölfilter, Zündkerzen. Wollte ich zwar nicht mehr machen, aber wenn ich diese Preise lese, danke nein.
    Und ich lerne mein Motorrad kennen und weiß, welches Werkzeug ich benötige.
    LG
    Heiko

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #14
    Ja 753 Euro sind kein Pappenstil. Aber wenn man das sieht darf man eben nicht nur die Summe sehen. Allein ca. 210 Euro (inkl. MwSt) davon sind Reparaturen (Gabelsimmeringe) und Ersatz für hinteren Bremsbeläge, die mit der Inspektion so nichts zu tun haben. Desweiteren ist der Wechsel der kompletten Bremsflüssigkeit im Radkreis und im Steuerkreis inkl. Kontrollmessung enthalten. Es ist wohl eine Baujahr 2006 oder davor. Normal ist der Wechsel 20 tkm und zwar entweder Rad- oder Steuerkreise. Warum wurde das hier zusammen gemacht? Die Frage ist halt was Deine freie Werkstat bezüglich Bremsflüssigkeit tatsächlich wechselt und wie. Der Rest der Inspektion ist ist tatsächlich standard. Und wie breits gesagt für mein Empfinden preislich beim Öl und bei den AW etwas hoch, aber eben auch nicht ungewöhnlich hoch für eine NL in einer größeren Stadt, hier Freiburg.

    Also immer das richtige miteinander vergleichen, und nicht nur drauf schauen wer den niedrigsten oder höchsten Endpreis bezahlt hat. Deswegen ist so eine Thema wie "Service Preise bezahlbar" für mein Empfinden der letzte Schmarrn.

    Ich könnte jetzt behaupten daß meine 60000er nur 320 Euro gekostet hat. Damit sag ich dann allerdings nur die halbe Wahrheit, weil ich nämlich verschweige, daß bestimmte Teile bereits bei der 50000er gemacht wurden. Die hat nämlich 520 Euro gekostet.

    Oder weil ich den Bremsflüssigkeitswechsel einer 2006er mit dem einer 2009er vergleiche. Nicht vergleichbar. So läuft das nämlich.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #15
    Bei mir steht im nächsten Monat die 60.000der Inspektion an meiner GS1200ADV, Bj. 09 an. Auf telefonische Anfrage bei meinem BMW Händler nach dem Preis dieser Inspektion wurden mir ca. 350.- € mitgeteilt. Darin enthalten sind der Wechsel aller Flüssigkeiten. Ich werde sie durchführen lassen weil ich noch 12 Monate Vollgarantie habe.

    Am 20. September kenne ich den genauen Preis

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #16
    Was bitte schön ist eine Vollgarantie?

    Gruß

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #17
    bremsbelag & mietfahrzeug sind doch schon > 100 €

    ich wechsel beläge (und ggf scheiben ) immer selber und gehe dann erst zum service

    ansonsten nichts ungewöhnliches drin - imho hat bmw eh einen dynamischen wartungsplan - wenn ich den keilriemen bei 30tkm wechsel, anstatt bei vorgegebenen 40tkm schlägt er halt da rein, dann hab ich den mal weg bis 70tkm usw .. bremsbeläge und alles andere nach verschleiss

  8. Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    #18
    Hallo zusammen,

    ich habe einen schriftlichen KV vom für meine 06er ADV für 60000er und Pflegedienst inkl. Bremsflüssigkeit (BKV) im Steuerkreis und Vorderradkreis für 400€ inkl Steuer.
    Ich denke der Preis geht in Ordnung, oder was haltet Ihr davon?
    Muss ja zum Händler, weil ich im Juni um ein weiteres Jahr die Garantie verlängert habe (CarGarantie)

    Gruß Rene

  9. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #19
    Hi !

    Ich kann mich an einen Kostenvoranschlag erinnern für meine letzte 1150 GS (Bj. 02/02, ohne BKV) für die 60.000er OHNE jede Zusatzarbeit wie Bremsbeläge oder Simmeringe, der lautete auf ca. 850 € !!

    Da finde ich Deine Rechnung noch halbwegs im Rahmen.

    Hab mir damals aber auch eine andere Werkstatt für diese Inspektion gesucht...

  10. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #20
    Habe meine GSA heute von der 60.000 Inspektion abgeholt. Bei Auftragsvergabe hat mir der BMW Händler einen Preis in Höhe von 350.-€ genannt.
    Bezahlt habe ich 344,21€ inkl. alle Betriebsmittel (Öl, Bremsflsgk. usw.), inkl. Steuer für die 60.000er Inspektion. Denke das ist in Ordnung.

    Ich habe dort meine GSA gekauft und bin bisher immer gut mit "meinem" BMW Händler gefahren.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 60000 km Inspektion
    Von dragonheart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 11:53
  2. 10.000 km Inspektion
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 18:19
  3. Inspektion
    Von midlaender im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 08:29
  4. 40.000 km Inspektion
    Von Christian GE im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 15:37
  5. 1.Inspektion
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 10:31