Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Alternative Gepäckbrücke

Erstellt von EagleClaw, 07.07.2015, 23:42 Uhr · 17 Antworten · 2.250 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard Alternative Gepäckbrücke

    #1
    Bisher habe ich bei großen Touren meine zwei Packrollen immer folgendermaßen auf die GS geschnallt.
    Eine kommt anstelle des Soziussitzes auf die Heckabdeckung (hat ja dann eine Ebene Fläche zu den Vario-Koffern) und die andere auf die Gepäckbrücke. An dieser stören mich aber die weit nach vorn ragenden Haltegriffe, da sie eine Menge Platz der ebenen Fläche wegnehmen. Sicherlich könnte ich die abbauen aber dann ist die Fläche zu kurz für 2 Packrollen ohne das Rücklicht zu gefährden.
    Gibt es eine alternative Gepäckbrücke auf dem Höhenniveau der Vario-Koffer und etwa der Länge der originalen Gepäckbrücke?
    Die Auflage von Touratech (Gepäckbrücke Alu Soziussitz XL BMW R1200GS bis 2012 - Gepäckbrücken - Gepäck - Fahrzeugausstattung | Touratech AG) habe ich schon gesehen aber die ist zu teuer und baut auch wieder nach oben auf.
    Vielleicht hatte ja einer schonmal das gleiche Problem bzw. eine Lösung dazu.

  2. Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    60

    Standard

    #2
    Hallo,
    Eine Lösung für dein Problem habe ich leider nicht zu bieten, aber ich kann dir sagen wie ich packe.
    Beide Vario Koffer nicht ausgefahren, je eine kleine Ordlieb Rolle in Fahrtrichtung auf die Koffer, mittels je einem Gurt an den Haltegriffen befestigt. Dann quer eine große Rolle auf der Gepäckbrücke, welche ich mit einer Platte von Touratech verbreitert habe.
    Diese Rolle liegt dann auf den kleinen auf und fixiert diese zusätzlich...
    Zudem noch ein Tankrucksack in Standardgröße.
    So bekomme ich alles für zwei Personen inklusive Campingausrüstung für mehrere Wochen mit...
    Die leichtesten Sachen sind dann in der großen Rolle.
    Vielleicht kannst du damit etwas anfangen. Du brauchst so nichts abbauen und durch die kleinen Rollen auf den Koffern kommt das Gewicht nicht so hoch, was wirklich spürbar ist...

    Gruß
    Ralf

  3. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    #3
    Danke aber ich würde gern von den 2 Rollen hin zu einer Größeren gehen. Dazu bräuchte ich den zusätzlichen Platz, der durch die wegfallenden Griffe entsteht. Da ich solche Touren eh ohne Sozius mache, brauche ich auch die hintere Sitzbank nicht.
    Hab jetzt nach nochmaligem Suchen auch noch etwas gefunden. Werd ich jetzt mal ausprobieren.

  4. Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    74

    Standard

    #4
    Guck mal bei Hattech, der hat sehr praktische Gepäckbrücken in verschiedenen Größen im Angebot. Ich selbst habe auch eine solche im Einsatz, ist aus Edelstahl und baut kaum höher als die Auflage unter dem Soziussitz. Und die seitlichen Haltegriffe (ähnlich der ADV-Brücke) lassen sich bei Bedarf entfernen, somit hat man eine komplett ebene Fläche für Gepäck...und eine Flaschenhalterung ist gratis eingebaut!

    1175345_638774319475517_1231235403_n.jpg

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von eGSzellent Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1175345_638774319475517_1231235403_n.jpg 
Hits:	373 
Größe:	104,8 KB 
ID:	168292
    Ein Zürcher mit einer Rally-GS und gutem Whisky, es gibt also doch ZH-ler mit gutem Geschmack.

    Josef

  6. Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    74

    Standard

    #6
    Danke...aber ich komme aus Thüringen

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #7
    Moin,

    was hälst du von der Gepäckbrücke der ADV? Und dann eine große Rolle längs drupp. So reise ich seit Jahren. Für mich perfekt, da ich die Deckel meiner Aluboxen öffnen kann:

    https://picasaweb.google.com/Q.Quael...50643505803170

    https://picasaweb.google.com/Q.Quael...62495613293954

  8. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Torfschiffer Beitrag anzeigen
    Moin,

    was hälst du von der Gepäckbrücke der ADV? Und dann eine große Rolle längs drupp. So reise ich seit Jahren. Für mich perfekt, da ich die Deckel meiner Aluboxen öffnen kann:

    https://picasaweb.google.com/Q.Quael...50643505803170

    https://picasaweb.google.com/Q.Quael...62495613293954
    Mit der ADV-Gepäckbrücke kann er seine Vario-Koffer nicht mehr verwenden, weil sie die entsprechenden Befestigungspunkte belegt.


    freshman

  9. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #9
    Stimmt, das hab ich nicht bedacht! Sorry

  10. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    #10
    Jap das wollte ich auch noch schreiben. An die ADV-Brücke hatte ich tatsächlich schon gedacht aber leider möchte ich auf die Vario-Koffer nicht verzichten.
    Wie gesagt habe ich jetzt eine mögliche Lösung gefunden, die ich erstmal ausprobieren werde.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gepäckbrücke 1200 GS !
    Von thomas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 07:52
  2. Schwarze Gepäckbrücke 1100 / 1150 GS
    Von kuhmann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 11:49
  3. Alternative für den orginal Kotflügel
    Von hampa im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 18:45
  4. FAMSA Tankrucksack - Alternative zum Originalen?
    Von willi64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 13:24
  5. Alternative zur TT Halterung für meinen Garmin 276C
    Von Laterider im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 15:22