Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 151 bis 157 von 157

Alternative zur GS

Erstellt von toronto, 06.06.2010, 14:32 Uhr · 156 Antworten · 21.924 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von gasmann Beitrag anzeigen
    Fahr einfach mal eine KTM Adventure 990 EFI und steig danach auf Deine BMW. Deine Tränen, welche Du vergießt nachdem Du leider wieder auf der BWM sitzt werden deine Zylinder nachhaltig kühlen!
    Liest sich zwar lustig, ist aber im Kern BS. Es will nicht in meinen Kopf, dass Menschen, die sich ein 15K-Krad kaufen, nur deshalb nicht ein anderes 15K-Krad kaufen sollen, weil sie zuvor nicht auf den Gedanken gekommen sind, es mal auszuprobieren. Zudem sprechen wir bei KTM ja nicht von einer kleinen italienischen Frickelbude wie Moto Morini, bei denen man ohne intime Kenntnis der aktuellen Vorgänge nie weiß, ob sie jetzt endgültig tot sind oder nur ihre Produktion unter Gläubigerschutz ruhen lassen, sondern vom zweitgrößten Motorradhersteller Europas, der bestens etabliert ist.

    Ich habe auf einer KTM Adventure gesessen und mich nicht wohl gefühlt. Auf einer GS fühle ich mich wohl. Da fällt die Entscheidung dann leicht.

  2. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    Triumph Tiger, Ktm 990, Yama Tetere.....alle gefahren und mich für BMW entschieden!

    Preis, Leistung und vor allem Wertstabilität stimmen....vergleiche mal die Wartungs, Inspektions und Reperaturkosten und schon erleichtert sich die Entscheidung

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    So ist es. Trotz dem historischem luftgekuehltem Motor.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von gasmann Beitrag anzeigen
    Fahr einfach mal eine KTM Adventure 990 EFI und steig danach auf Deine BMW. Deine Tränen, welche Du vergießt nachdem Du leider wieder auf der BWM sitzt werden deine Zylinder nachhaltig kühlen!
    Es gibt Menschen, die tun so etwas, bevor sie sich für eine Version entscheiden. Und erlauben sich dann den Luxus einer von der Deinen abweichenden Meinung. Ich hatte z.B. überhaupt keine Ahnung, dass du in dieser Frage quasi Referenzwissen besitzt, sonst hätte ich dich natürlich nochmal konsultiert!
    SO hab ich einfach ein paar Probefahrten gemacht, und dann das Bike genommen, was mir das breiteste Grinsen ins Gesicht trieb.
    Nein, das ist falsch. Die Tiger 1050 tat dies ebenfalls. Und da fiel der BMW-Entscheid dann aus 3 Gründen:
    1.: war sie mir ein klein wenig zu klein (fällt aber nur im direkten Vergleich auf und ist hoch subjektiv)
    2.: Es ist offensichtlich (jedenfalls für mich), dass die Tiger noch ein wenig strassenorientierter ist als die GS. Das will ich nicht
    3.: Gewöhnung. Ich bin seit 2006 mit einer GS glücklich. Etwas verlorengegangene Objektivität kann und will ich nicht abstreiten.
    Aber es ist erschreckend, wie verbreitet es offenbar ist, sich ein Motorrad zu kaufen und NICHT vorher die ALternativen auszuloten! Anders kann ic mir jedenfalls nicht erklären, wie immer wieder die Aussage zustandekommt: "Hättest du mal das oder das probiert!"
    Jungs, das habe ich! Dann, wenn es sich gehört, nämlich VOR dem Kauf.
    Ich habe mich für die GS entschieden, sie nicht etwa zufällig gefunden!

  5. frank69 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Jungs, das habe ich! Dann, wenn es sich gehört, nämlich VOR dem Kauf.
    Ich habe mich für die GS entschieden, sie nicht etwa zufällig gefunden!
    So ging es mir auch. Nach Tenere und 800er Tiger und Speed Triple war es neben dem Spaß auch das "Willkommenzuhause-Gefühl" das es mir unmöglich machte, keine GS zu kaufen.

    Frank

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    so gings euch... bei mir wars umgekehrt:

    2,5 Jahre GS mit mehr Problemen als mit meiner 19 Jahre alten Ducati, und dann endlich: KTM SMT990, draufsetzen, wohlfühlen, Spaß haben und mich über geringere Wartungskosten freuen.

    Ob ich damit (finanziell) besser fahre, wird sich in den nächsten Jahren zeigen. Die GS jedenfalls hat mir die Haare vom Kopf gefressen, vom Frust über den Ärger mal abgesehen.

    Und ich habe auch Probegefahren...ausser die Multistrada. Denn wie ich mich kenne, so völlig unvoreingenommen der Marke aus Bologna gegenüber, wäre es nämlich die Duc geworden, und nicht die SMT....

  7. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    527

    Standard

    Zitat Zitat von gasmann Beitrag anzeigen
    Fahr einfach mal eine KTM Adventure 990 EFI und steig danach auf Deine BMW. Deine Tränen, welche Du vergießt nachdem Du leider wieder auf der BWM sitzt werden deine Zylinder nachhaltig kühlen!
    .... einfach mal das Esa auf comfort, die Sitzbank runter, sich hineinsetzen (nicht drauf) und volles Rohr aus den Ecken kellern, mit einem satten Gefühl! Das macht die GS besser als die KTM. Wenn sie jetzt noch bei o.g. fahren mit Fehlzuendungen glänzen würde (sowie die Tripple mit offenen >Racecan's) wäre sie für mich die eierlegende Wollmichsau!


    ~mike


 
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516

Ähnliche Themen

  1. Alternative zum C3
    Von Dobs im Forum Bekleidung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 16:45
  2. Alternative
    Von Smile im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 21:22
  3. Alternative GS 911??
    Von Lars_W im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 17:46
  4. Alternative zum ....
    Von JOQ im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 23:20