Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

batterie mal wieder.....

Erstellt von SA Moose, 17.04.2012, 06:58 Uhr · 31 Antworten · 2.673 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #21
    Sorry, dann bist du komplett selber schuld an der Panne. Hoffe du fährst keinen Diesel-PKW, da wird sonne Schludrigkeit teuer.

  2. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Sorry, dann bist du komplett selber schuld an der Panne. Hoffe du fährst keinen Diesel-PKW, da wird sonne Schludrigkeit teuer.
    Guten morgen. Warum wirfst Du mir Schludrigkeit vor? Ich bin kein Schrauber und habe viele andere Interessen die ich in meiner Freizeit wahrnehme. Ich bin einer von denen, die zum gehen und den die Arbeit am Mopped machen lasse, kein Zweifel. Aber die Maschine wird mit Schweizer Praezision zum Service gebracht. Ich habe keine Ahnung, wann und wie oft der Riemen gewechselt werden muss, das sollte beim Service geprueft und korrigiert werden. Wo ist da die Schludgrikeit?

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #23
    Der Keilrippenriemen steht enorm unter Spannung und hat keinen Ausgleich wie bei einem PKW dafür.

    Er sollte (muss !) spätestens alle 40.000 km gewechselt werden.

    Ein Zeitfenster unabhängig von der Laufleistung gibt es jetzt nicht.

    Wer nun nicht so viel fährt, sollte über ein Wechselintervall von alle drei Jahre nachdenken.

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #24
    Schade, das mit der Batterie, den verlorenen Daten im Speicher und der Stellung der Drosselklappen hätte wieder so ein schöner Batteriefred und BMW-Qualitätsfred werden können.

    Gruß Thomas

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    Guten morgen. Warum wirfst Du mir Schludrigkeit vor? Ich bin kein Schrauber und habe viele andere Interessen die ich in meiner Freizeit wahrnehme. Ich bin einer von denen, die zum gehen und den die Arbeit am Mopped machen lasse, kein Zweifel. Aber die Maschine wird mit Schweizer Praezision zum Service gebracht. Ich habe keine Ahnung, wann und wie oft der Riemen gewechselt werden muss, das sollte beim Service geprueft und korrigiert werden. Wo ist da die Schludgrikeit?
    Dann ist die Schludrigkeit bei deinem Händler, wobei da Schludrigkeit schon sehr verharmlosend ist, vor allem wenn er immer offizielle AWs abrechnet. Wenn's n offizieller BMW-Händler ist
    -gehe ich 1. davon aus dass der Riemen wohl doch schon mal gewexelt ist, schau mal Deine alten Rechnungen durch
    -solltest du ihm mal auf den Zahn fühlen ob alle anderen vorgeschriebenen Wartungsintervalle eingehalten wurden (Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel z.B.)
    -vielleicht mal nach nem alternativen Betreuer für Dein Mopped suchen.

  6. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #26
    Hartmut, jetzt hast mich doch nervoes gemacht......

    Nach einem Service schau' ich mir (recht kurz) an, was gemacht worden ist. Wenn das ok erscheint und ich bin da nicht sehr pingelig, wird bezahlt und ab dafuer. Ich fahre das Teil so oft, dass ich eigentlich sofort merke, wenn etwas anders ist vom Fahrverhalten her als vor dem Service (Kupplungszug, Bremszug, wie sich die Maschine verhaelt etc.). Die Kosten sind nicht sehr wichtig, da ich gutes Geld an Sprit und Zeit mache, im Gegensatz zu meinem Auto.

    Alte Rechnung rausgeholt, vom 21.02. - der Riemen wurde erneuert. Kann eigentlich nur auf Materialschaden vermuten, wenn dieser nach ca. 6000 km wieder einpackt? Das ist das erste mal, das ich so ein Problem mit einer Adv. hatte, nach insgesamt 266,000 km. Da mecker ich nicht, ist zwar nicht phantastisch, aber kann vorkommen.

  7. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #27
    Dann wurde er bei der Montage beschädigt.

    Das doch sehr beknackte Werkzeug wurde (wird) nicht (gerne) verwendet.

    Reklamieren!

    Nicht die Rechnung bezahlen.

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Nicht die Rechnung bezahlen.
    siehe post #15..........ich habe nichts bezahlt.

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    siehe post #15..........ich habe nichts bezahlt.
    dafür musst du deinem Händler jedenfalls nicht ewig dankbaar sein, er weiß schon warum er's kostenlos gemacht hat

  10. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Dann wurde er bei der Montage beschädigt.

    Das doch sehr beknackte Werkzeug wurde (wird) nicht (gerne) verwendet.

    .
    Geht der Riemenwechsel auch @home ohne Spezialwerkzeug oder muss man dazu auch zum ?
    LG


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wieder mal ABS und Batterie
    Von buba im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 07:46
  2. Schon wieder Batterie
    Von lemmi+Q im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 07:22
  3. ...mal wieder die Batterie
    Von misterti im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 09:18
  4. mal wieder Batterie...
    Von Torfschiffer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 17:54
  5. Batterie wieder TOT!!
    Von Marco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 12:01