Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 80

Benötige Entscheidungshilfe für Gebrauchtkauf

Erstellt von schwerer kiter, 24.02.2015, 19:17 Uhr · 79 Antworten · 6.824 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    hallo michael

    nur so zur info wenn dein bike mehr steht als fährt isses wurscht welche marke daran klebt
    dann wird dir früher oder vielleicht ein bissel später jede batterie , egal ob bleigel oder säure oder lipo
    in den berümmten popo gehn , denn die gehen kaputt weil sie nicht genutzt werden net weil vorne ein bmw schild
    befestigt ist

    lg andreas
    Da hast du sicherlich recht, ich fahre allerdings schon öfters nur nicht weit. Und wovon ich rede war zur Zeit meiner 1100er wo man hier sehr oft was von defekten Batterien vor allem Gel gelesen hat und da waren viele dabei die sicherlich viel mehr fahren wie ich. Meine erste Gel hat fünf Jahre gehalten die zweite 1 Jahr, da hat bei meinen Motorrädern davor jede popelige Polobatterie länger gehalten. Ich meine nur was soll ich mir ne teure Gel kaufen wenn die billigeren länger halten und so oft wie hier über defekte Batterien geschrieben wird , das war früher nie im Leben so . Vielleicht ist auch einfach nur die Qualität schlechter geworden aber eigentlich wollte ich mich hier auch nicht nur über Batterien unterhalten aber du hast schon recht , je länger sie steht desto ....
    Gruß Michael
    Über das Thema kann und wurden schon Bände geschrieben.

  2. Registriert seit
    24.01.2015
    Beiträge
    129

    Standard

    #22
    Hallo, Michael, ich würde eine Art Prioritätenliste aufsetzen, sprich, was ist dir am wichtigsten: Modell (1150 oder 1200), Baujahr, Laufleistung, Preis? Setze deine erste Priorität an die erste Stelle, die zweitwichtigste an die zweite usw, dann sieht deine Liste vllt so aus:
    Will eine GS 1200, BJ x - y, Laufleistung max ???, Preis bis max ???. Wenn du die Liste fertig hast, gib die Daten bei mobile.de ein und due hast nen ungefähren Anhaltspunkt, ob all deine Wünsche realisierbar sind...
    Viel Spaß und Erfolg beim Suchen und hoffentlich bald willkommen hier im Forum als GSler!

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #23
    Danke Kuutreiber ist auf jeden Fall ein sinnvolles System und ich war doch schon längst ein GSler , hab nur nen kleinen Abstecher in andere Gefilde gemacht. 1) KTM 640 lc4 , mir dann doch viel zu unkultiviert und absolut nix für längere Ausritte. 2 ) Suzuki SV 1000 S - sehr geiles Mopped mit tollem Motor und noch besserem Sound , eigentlich war so ein Vau immer mein Traum aber die Sitzposition ist einfach nix mehr für mich, bin da leicht geschädigt und muß einfach aufrecht sitzen .Außerdem habe ich mich noch bei keiner Karre so sicher und relaxt gefühlt wie bei der 1100er GS und das will ich jetzt wieder haben. Außerdem war das das einzige Mopped wo meine bessere Hälfte mal gerne mit gefahren ist und da wir wieder mehr mit dem Wohnmobil unterwegs sein wollen und ich immer ein Mopped dabei habe werden wir wohl mit einer GS auch wieder mehr zusammen fahren.
    Gruß Michael

  4. Registriert seit
    24.01.2015
    Beiträge
    129

    Standard

    #24
    Wir haben auch ein Womo. Habt ihr die GS hinten auf der Anhängekupplung drauf? n bisschen schwer...

  5. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #25
    Ne , ich hab einen geschlossenen Anhänger hinten dran. Da ich auch noch zwischen durch kiten gehe , man hat ja sonst nix zu tun, hab ich immer viel Gepäck mit , trotz großer Garage im Wohnmobil. Sind zwei Mal im Jahr in Spanien und da fahr ich dann auch öfters durch die Gegend , bei Rosas. Und kleine Abstecher ins Gelände was ja ich Spanien kein Problem ist

  6. Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #26
    Hallo,

    ich habe gerade eine GS gekauft und weiß, was du durchmachst ;-)

    Die hier

    BMW R 1200 GS Adventure -1.Hd./ Alukoffer / Dt.Mod.- als Enduro/Reiseenduro in Goslar

    war mein Plan B.

    Sieh sie dir mal an...

    Gruß

    Ralph

  7. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    227

    Standard

    #27
    Welche war denn Plan A?

  8. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    227

    Standard

    #28
    Die GS in Goslar hatte ich auch im Auge.
    Habe aber eine ADV 30 Years aus der Nähe erstanden.

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #29
    Ralph - schönes Mopped aber eben zu teuer und ne ADV
    Nordman _ dein Filmchen im Profil irritiert mich , da kann ich nicht nach denken bzw. nicht über Moppeds

  10. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von schwerer kiter Beitrag anzeigen
    Genau das wollte ich hören Batterieprobleme scheints gerade bei BMW immer wieder zu geben . Ich bin damals bei meiner 1100GS nach zwei defekten Gelbatterien weg von der Gelsch... und hab mir wieder ne gute alte Säure von Varta mit hohem Startstrom, ich glaub 180 A, rein gemacht und hatte Ruhe und kein ABS Aussetzer mehr. Wer sein Mopped nicht ständig umschmeißt braucht auch kein Gel . Meine Meinung. Aber deine Erfahrung mit der 1200er stimmt mich positiv - auch was den Preis betrifft.
    das kommt davon, dass bmw deutsche batterien verbaut - und die können es halt nicht. nimm eine yuasa o. ä. und du hast ruhe. auch würde ich eine bleibatterie mit säurepack einer gelbatterie vorziehen. die kannste auch mal bei tiefentladung richtig rannehmen und sie kommt in der regel wieder. was wir mit bmw batterien ärger hatten - unglaublich!
    sind dann auf japanische batterien (yuasa) umgestiegen und hatten ab diesem zeitpunkt unsere ruhe. und sie sind dazu noch günstiger ... wobei die batterie gerade für eine gs auch von so einem hersteller nicht ganz so günstig ist!


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe für erste Schritte mit Zumo220
    Von bachl im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 14:56
  2. Benötige: Maße für TT Scheinwerferschutz
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 07:38
  3. Benötige Infos für G450X wer hat Erfahrung
    Von #14 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 16:57
  4. Bester Zeitpunkt für Gebrauchtkauf?
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 09:40
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 08:08