Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77

bestes , praktischtes , robustestes Koffersystem

Erstellt von crusader, 14.03.2015, 20:19 Uhr · 76 Antworten · 8.656 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    572

    Standard

    #21
    Ich bin nach wie vor vom Hattech Full-Sys überzeugt.
    2 gleich große Koffer (bei Verwendung des entsprechenden Schalldämpfers), Größe wie die
    Aluboxen, extrem stabil und dafür eine recht geringe Gesamtbreite, könnte Hatt eigentlich
    noch ein paar cm breiter bauen!

    Nachteil: Passt kein Helm rein. Für mich nicht so wichtig, für den Fall kommt bei Bedarf das
    TC mit.

  2. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #22
    hi
    aber der preis mit schalliumbau
    thx andreas

  3. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #23
    Also ich als Kofferfachman finde die Original ADV Boxen eigentlich sehr gut.Nur dass sie bei extremer Fahrt an der vorderen Ecke aufsetzen koennen und fuer den Preis eloxiert seien sollten gibt es zu Meckern...;-)

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Also ich als Kofferfachman finde die Original ADV Boxen eigentlich sehr gut.Nur dass sie bei extremer Fahrt an der vorderen Ecke aufsetzen koennen und fuer den Preis eloxiert seien sollten gibt es zu Meckern...;-)

    Blödsinn - falscher Einsatzzweck...

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    ...Nur dass sie bei extremer Fahrt an der vorderen Ecke aufsetzen koennen...
    Mit oder ohne Telelever?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #26
    .... weder - noch....

  7. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #27
    Mit Telelever und Ohlins TTX Federn auf der luftgekuehlten GSA wenn Tourance Next oder RoadAttak2Evo aufgezogen sind...;-)
    Eloxiert,zumindest Innen sollten sie aber auch sein den das unbearbeitete Aluminium wird dreckig und faerbt ab...:-(
    Besonders bei dem Preis sollte Touratech Das schon tun;oder wenigstens Pulverbeschichten !

  8. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #28
    Obwohl er dicker als die Bibel ist was ich im Touratech Katalog auch vermisse sind die austauschbaren Koffereckenschuetzer aus Magnesium!Damit koennte man so schoen gelbe Funken schlagen,nur als kleine Geschaeftsidee unter dem Motto was noch fehlt und es noch nicht gibt...;-) Ihr koennt mir ja den ersten Satz umsonst zukommen lassen !
    Aber eloxierte oder pulverbeschichte Koffer/innen sollten schon sein denn Alukoffer oxidieren auf Dauer und das ist aetzend/Kleidung wird dreckig.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    hi ralf
    und wie schnell kanste damit fahren ?? vollgas ??


    zumindest bei den BMW Alu`s ist die 200 er Marke mit der GSA kein Problem....

    Auch wenn solche Tempi nur noch in D`möglich sind und die meisten von uns AB wohl meiden...

    Ich habe die Kisten jetzt 37.000 km an der GSA, quer durch Spanien, Italien und Krotien, hat dort nie was aufgesetzt.

    Unterwegs nutze ich Innentaschen, weil es bequemer ist, diese mit ins Hotel zu nehmen.

    Vor allem, wenn - wie in Grenada - die Hotels in der Fussgängerzone liegen und das Mopped einige Meter entfernt in der Tiefgarage steht.




    Mein FW ist so eingestellt, dass ich mit den Koffern bislang nicht aufgesetzt bin - ich passe mein Fahrverhalten dementsprechend an.
    Sobald meine Stiefel Bodenkontakt haben, ist halt Schluss......und da geht ja bekanntlich so einiges.....

    In den Alpen - Pyrenäen etc. sind ganz andere Faktoren limitierend, als die Bodenfreiheit Deiner Koffer....
    Oder beim Strassenbelag......


    Solch Schwätzer - die ihre Ecken abfeilen oder mit geschwärzten Klamotten rumlaufen - brauchst Du nicht ernst zu nehmen....

    Die sind zu beschränkt - die Fahrweise - und sich den physikalischen Grenzen anzupassen oder unfähig ihre Sachen ordentlich zu verstauen.....

    Von denen siehst Du whs. auch keine eigenen Bilder, die ihre Behauptungen belegen......

    Übrigens Breite - die BMW Alus`s gehen über die Lenkerbreite nicht hinaus....


  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.266

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    sie sollten nicht so breit sein wie ich das schon oft gesehen habe auf den strassen ,
    das das bike von hinten ausschaut wie ein kleinlaster ( also weniger als 1m )
    Hallo
    bei mir allerdings mit einer 1150GS haben die BMW Plaste Koffer 96 cm breite und die Adventure ALU Kisten 106cm.
    Ich habe jetzt Jesse Luggage Koffer dran, nicht schön, aber viel Fassungsvermögen und nur 86cm Breite.
    Habe ich an der 1200GS auch schon gesehen. Lt. Webseite 889cm bei 105 Liter.
    Es gibt auch Safari 5cm schmaler bei 85 Liter.
    Nicht von den Preise verwirren lassen, mit Versand werden die sehr teuer.
    Gruß


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koffersystem ,Koffer und Träger für GS 1150 Adventure
    Von SFM im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 12:28
  2. BMW Integral.ABS - Im Regen das beste!!!!!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 22:39
  3. Koffersystem, Koffer und Träger für GS 1150 Adventure
    Von ulimot im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2005, 21:20
  4. Wer ist der Beste?
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 10:05
  5. TT - Koffersystem
    Von Biji im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 10:19