Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Bordwerkzeug

Erstellt von commandante, 24.02.2015, 19:26 Uhr · 33 Antworten · 4.524 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #11
    Moin,

    ich finde das wichtigste fehlt im Bordwerkzeug und zwar der Innenseckskant für die Vorderachse.

    Ich habe mir das Ding bei Wunderlich geholt und immer dabei. Falls man mal im Ausland ist und einen Platten hat, nicht jeder ausländische Reifenhändler hat sowas :-)

    Wunderlich Achs Werkzeug | Multi-Tool

    Grüße aus Schwäbisch Hall

    the worldwide adventures | Unterwegs mit dem Motorrad

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #12
    Der Innensechskant ist eigentlich ein Aussensechskant da er ja eine Innensechskantschraube drehen soll, aber schaue mal in Beitrag #10.

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    917

    Standard

    #13
    weiß leider nicht, wozu ihr ständig werkzeug braucht... ihr sollt doch fahren und nicht immer reparieren... brauche bloß werkzeug, zum reifen wechsel...

  4. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Uli1200 Beitrag anzeigen
    weiß leider nicht, wozu ihr ständig werkzeug braucht... ihr sollt doch fahren und nicht immer reparieren... brauche bloß werkzeug, zum reifen wechsel...
    Tja, wenn Du nicht bloß "in Deinem Revier" Runden drehst, sondern auch mehrtägige Touren im Ausland fährst, dann lernst Du im Laufe der Jahre schon die Notwendigkeit kennen, das Wichtigste, um sich selbst -oder auch mal nem Kumpel, der vorher über Dein Werkzeug gefrotzelt hat.. weiterhelfen zu können, dabei zu haben. Das macht dann eben in Summe das eine oder andere Teil aus. Nur so weißt Du auch relativ sicher, dass Du tatsächlich auch fahren kannst. Oder nicht wegen einer blöden Kleinigkeit liegen bleibst.

  5. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    917

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von PD_klaus Beitrag anzeigen
    Tja, wenn Du nicht bloß "in Deinem Revier" Runden drehst, sondern auch mehrtägige Touren im Ausland fährst, dann lernst Du im Laufe der Jahre schon die Notwendigkeit kennen, das Wichtigste, um sich selbst -oder auch mal nem Kumpel, der vorher über Dein Werkzeug gefrotzelt hat.. weiterhelfen zu können, dabei zu haben. Das macht dann eben in Summe das eine oder andere Teil aus. Nur so weißt Du auch relativ sicher, dass Du tatsächlich auch fahren kannst. Oder nicht wegen einer blöden Kleinigkeit liegen bleibst.
    nun ja, fahre eigentlich ständig in der weltgeschichte rum... westalpen, italien, frankreich, rdga, slowenien, korsika, island.... aber ich fahre doch eine bmw... da kommt so schnell niGS vor

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #16
    Ihr habt alles richtig gemacht.

    Ich nehme nur das Nötigste mit.



    abschlepp-seil.png imagesqyzatst9.jpgbrecheisen.png images3zwxpy1i.jpg




    Ups, hab das schon einmal geschrieben.

  7. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #17
    Das serienmäßige Werkzeugset bei meiner 06er sieht noch spartanischer aus als das im Eingangsbeitrag. Aber wenn ich ehrlich bin, brauche ich davon eigentlich auch nur den Hakenschlüssel um die Vorspannung am vorderen Federbein zu verändern. Und das hab ich genau 1 x gemacht.

    Ansonsten nehme ich nur wenige Werkzeuge mit. Nämlich solche, mit denen ich Vorder- und Hinterrad ausbauen und ggf. auch mal den Lenker oder die Spigel/Armaturen verstellen kann. Auf die Idee die Zündkerzen unterwegs zu wechseln bin ich noch nie gekommen. Zuhause hab ich dafür dann alles was das Herz begehrt. Aber nicht von BMW.

    Ich denke, daß diese Art des Denkens und Handelns genau das ist, was BMW dazu bewegt hat das Werkzeugset zu minimieren. Und auch dabei noch etwas Geld zu sparen.

    Nebenbei bemerkt: bis auf Werkzeug für den Radein- und -ausbau hab ich bislang auch noch kein Werkzeug benötigt. Die Öleinfüllschraube geht ggf. auch mit der Hand auf, notfalls auch mit der Klingenrückseite meines Taschenmessers.

    Bei meinem Eintopf mit Vergaser hab ich deutlich mehr Werkzeug dabei (eine selbst zusammengestellte Werkzeugrolle). Hier hatte ich unterwegs auch schon mal die Kerze wechseln und auch schon mal die Reifen runterpellen dürfen. Oder auch schon mal die Einstellung am vergaser geändert, weil die Maschine zu sehr gepatscht hat.

    Flickzeug ist, unabhängig vom Fahrzeug, immer dabei. Auch in Deutschland oder besser gesagt gerade auch in Deutschland.

    Es kommt halt immer drauf an was man macht, was man fährt und was man auch selbst in der Lage ist zu reparieren.

    Gruß IM

  8. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    ....
    Es kommt halt immer drauf an was man macht, was man fährt und was man auch selbst in der Lage ist zu reparieren.

    Gruß IM
    Genau.

  9. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    398

    Standard

    #19
    Ich habe mir das Set von Cruztools bei TT angesehen, ist ganz brauchbar! Aber total überteuert, 120€!!
    Ich habe mir in der Bucht eine Werkzeugrolle für < 10€ bestellt und selbst zusammen gestellt. Da ich schon recht viel Werkzeug eh hatte, hat das fast nichts gekostet. Wenn ich zu Hause auf Tour bin habe ich selten was dabei, auf größerer Tour nehm ich es mit! Was ich immer dabei habe und empfehlen kann ist das Reifenpannenset von Tante Louise, habe ich persönlich schon gebraucht und es funktioniert super. Zuviel Werkzeug bringt eh nichts, was will man schon machen außer ein paar Schrauben nachziehen, Reifenflicken. Ansonsten braucht man ja noch nen Koffer für Ersatzteile!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image.jpg  

  10. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Samie Beitrag anzeigen
    ...
    Ansonsten braucht man ja noch nen Koffer für Ersatzteile!
    Kommt drauf an, wo Du hinfährst und wie wichtig es Dir ist, dass Du dir selbst -oder anderen- weiterhelfen kannst und Ihr nicht wegen einer Kleinigkeit liegenbleiben müsst.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bordwerkzeug
    Von GS_Frank im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 00:29
  2. Ergänzung Bordwerkzeug
    Von 0011sg im Forum Zubehör
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 00:51
  3. Bordwerkzeug Ergänzungssatz
    Von eolith im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 08:56
  4. Staufach mit Bordwerkzeug
    Von helmutO2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 21:07
  5. Bordwerkzeug 1200 GS
    Von hermann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2005, 22:31