Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Hat jemand seine TÜ (110 PS) auf 98 PS gedrosselt

Erstellt von smarthornet64, 16.11.2012, 09:23 Uhr · 75 Antworten · 7.276 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von pietch1 Beitrag anzeigen
    Hallo Steffen,

    habe gerade mal verglichen und muss erschreckende Differenzen feststellen.
    Vieleicht hätte ich das besser vorher vergleichen sollen, sorry.
    Danach würde meine auch um 10 % steigen,
    ist das bei Euch auch so?
    Was es bei mir jährlich ausmacht habe ich ja oben schon geschrieben.

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    #12
    Hatte meine selige 1150er als gedrosselte Variante (78PS statt 85PS) gekauft. Nach dem Ausbau des Anschlags war die Drehfreude oberhalb von 5000 U/min etwas besser.

    Da die Drossel wirklich nicht mehr als eine Reduzierung des Gaswegs ist kannst du das einfach auch selber simulieren. Den letzen halben Zentimeter der Gasgriffdrehung nicht verwenden. Das kommt dem Fahrverhalten schon ziemlich nahe.

  3. Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    #13
    Hallo zusamen,

    ich hatte auch überlegt die schlappe 98PS Version zu bestellen, aber da BMW + die ERGO einen Rahmenvertag haben, ist der Unterschied nicht wirklich groß gewesen. Ich zahle für Weicheikenneichen 03/11 ca. 428€ per Sesion - mit TK150/VK500 - meine vorherige FJR hat nur in der HP+TK150 185€ gekostet, da finde ich den Aufpreiss für die VK von 243€ völlig OK...

    Außerdem hat ein Kollege die 98 PS Version im Vergleich gefahren - er meint der Unterschied ist schon deutlich zu spüren - mehr Bums in allen lagen



    Gruß K.lausi

  4. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    124

    Standard

    #14
    Hab mal geschaut: 110PS, ERGO,35%, 42,5EUR Haftpflicht und 246,32 Kasko ,mit VK(500EUR SB) und TK(150EUR SB) - bei etwas mehr Fahrspaß.
    Demgegenüber stehen die kosten für Einbau, Material und TÜV, ich glaub das waren damals so 230EUR. Bis sich das wirtschaftlich gelohnt hätte wären die Jahre vergangen, insb bei Zulassung mit Saisonkennzeichen.

  5. Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #15
    Wenn ich die Frage richtig lese geht es primär nicht um einen Versicherungsvergleich / Vollkasko. Dennoch dazu eine Anmerkung: Anf. des Jahres war es so dass die ERGO mit dem Paket BASIC relativ günstig bei + 98 PS war. Jedoch ist die Haftung wirklich "basic". Das andere nannte sich Top Cover (?). Über 98 PS immer noch weniger teuer als die meisten Versicherungen. Dagegen ist die 98 PS Variante bei anderen Versicherern deutlich günstiger gewesen.Drosselung: als ich die Maschine im Nov. bestellt hatte gab es diese noch nicht ab Werk gedrosselt (wurde per 1.1. geändert). Also beim Händler vor Zulassung erledigen lassen. Ich habe bisher keinen "Leistungsverlust" feststellen können, auch nicht bei Touren im Gebirge verglichen mit gleichem Moto / offen. Der Motor dreht bis in den roten Bereich. Die Endgeschwindigkeit ist sicher niedriger, jedoch interessiert mich diese nicht.Viele GrüßeKlaus

  6. Registriert seit
    29.03.2012
    Beiträge
    41

    Standard

    #16
    Da kaufen Leute eine teure GS und geizen mit der Versicherung,indem die Maschine gedrosselt werde sollte, ich glaube ich bin im falschen Film.
    Gruss an alle.
    Armin

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von willi01 Beitrag anzeigen
    Da kaufen Leute eine teure GS und geizen mit der Versicherung,indem die Maschine gedrosselt werde sollte, ich glaube ich bin im falschen Film.
    Gruss an alle.
    Armin
    Dann geh schnell raus, hol dir ein Eis und such den Film, den du schauen wolltest. Die ca. 900 - 1000 Euro, die ich in drei Jahren durch die Drosselung netto spare, verjubel ich doch lieber an der Tanke.

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Hat jemand seine TÜ (110 PS) auf 98 PS gedrosselt

    #18
    Zitat Zitat von willi01 Beitrag anzeigen
    Da kaufen Leute eine teure GS und geizen mit der Versicherung,indem die Maschine gedrosselt werde sollte, ich glaube ich bin im falschen Film.
    Gruss an alle.
    Armin
    Es fragt sich, was solche Kommentare sollen.
    Die PS brauch ich hauptsächlich dann, wenn ich versuche, dem GSTraveller durch den Jura zu folgen. Darüber hinaus müsste ich direkt mal fragen, ob dieses interessante Sparpotential auch bei und existiert und wie hoch es ist...

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #19
    50 PS reichen locker.........




















    ....für den Parkplatz

    Gruß
    Berthold

  10. Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    57

    Standard

    #20
    Hallo Armin,

    ich stimme Dir voll und ganz zu!!!

    Jungs, wenn ihr sparen wollt, kauft euch doch ne GS 800!!!


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat schon jemand seine 1200er mit den LED Blinkern nachgerüstet?
    Von dickinson224 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 17:17
  2. Wer seine HP2 ...
    Von dominotec im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 16:08
  3. BMW hat seine Hausaufgaben gemacht!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 09:42
  4. 4000 gedrosselt
    Von MICA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 18:15
  5. Unterschied F650 GS gedrosselt - entdrosslt
    Von Zunge im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 10:24