Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Hinterradantrieb undicht

Erstellt von gipsilo, 07.08.2009, 17:50 Uhr · 17 Antworten · 2.811 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    1

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von gipsilo Beitrag anzeigen
    Meine hat aber erst 23000 Km auf der Uhr und ist eine 06er Baujahr. Dann hat es mich früher als normal erwischt. Sollte es aber nicht mehr als die 85 Euro kosten dann ist es ja nicht ganz so schlimm. Ich dachte schon der Hinterradantrieb ist def. und müsse komplett getauscht werden.
    Habe meine r 1200 GS erst 6Wochen ist eine gebrauchte Bj.2006 Laufleistung 14000 Km und bei mir ist auch der Simmerring undicht.Ich hoffe der Ärger geht nicht weiter,sonst bereue ich es meine schöne XJR 1300 verkauft zu haben.

  2. Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    875

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von SID59 Beitrag anzeigen
    Habe meine r 1200 GS erst 6Wochen ist eine gebrauchte Bj.2006 Laufleistung 14000 Km und bei mir ist auch der Simmerring undicht.Ich hoffe der Ärger geht nicht weiter,sonst bereue ich es meine schöne XJR 1300 verkauft zu haben.
    Du wirst es sicher nicht bereuen. Wie du gelesen hast ist meine aus 06 und hat zur Zeit 24000 Km drauf und das hier ist der erste Werkstattbesuch ausserhalb der normalen Inspektionen. Hatte wirklich bis jetzt nicht die geringste Beschwerde obwohl hier doch so einiges diskutiert und gelästert wird über unsere Kulemuh. Sogar die erste Batterie ist noch drinnen.
    Ich habe den Simmering auch schon wechseln lassen und der Freundliche versucht über Kulanz noch was zu erreichen.

    Michael

  3. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ......bei der 30.000er den Simmering (da müsste das Kardanöl eh gewechselt werden).....
    Moin,

    gibt´s da neue Erkenntnisse bei BMW, oder warum soll das Kardanöl gewechselt werden? Laut RepROM und Schrauberbuch soll es sich hier um eine "Life time"-Füllung handeln, die nur im Falle besonderer Beanspruchung (z.B. tagelanges Wühlen im losen Sand bei einer Wüstenfahrt) gewechselt werden soll.


    Ciao
    Ondolf

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #14
    Da wurde was geändert. Hab auf meinem Laufzettel von der 70 000 er stehen:
    33 00 501 Ölwechsel im Hinterradantrieb *) alle 2 Jahre oder alle 20 000 km
    *) gegen gesonderte Berechnung

    Getriebeöl wird jetzt auch alle 2 Jahre oder 40 000 km gewechselt

  5. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    181

    Standard

    #15
    Habe Heute die 20.000er machen lassen.

    Lt. Dynamichem Wartungsplan wäre in 3.000 KM das Getriebeöl gekommen.
    Haben dann Heute alle Öle gewechselt. Bedeutet. Motor-, Getriebe-, Endantrieb.

    Mein Freundlicher meinte zu mir das die defekten Simmeringer überwiegend bei den Modelen Kaput gehen die ein "LifeTime" Füllung haben. Der vermutet das der Metalabrieb auf Dauer den Gummi beschädigen würde.

  6. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von scdo Beitrag anzeigen
    ...
    Mein Freundlicher meinte zu mir das die defekten Simmeringer überwiegend bei den Modelen Kaput gehen die ein "LifeTime" Füllung haben. Der vermutet das der Metalabrieb auf Dauer den Gummi beschädigen würde.
    Na, der hat ja richtig Ahnung von der Materie!?! Hat er für andere Symptome ähnlich wissenschaftliche Erklärungen?


    Ciao
    Ondolf

  7. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    181

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von RichardO Beitrag anzeigen
    Na, der hat ja richtig Ahnung von der Materie!?! Hat er für andere Symptome ähnlich wissenschaftliche Erklärungen?


    Ciao
    Ondolf
    Wenn du ein paar auftretende Symptome nennts, kann ich ihn gerne mal fragen

  8. Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    339

    Standard

    #18
    Meine Q hatte auch einen undichten Simmerring,bei 13000km.
    aber ich finde jetzt nichts schlimmes dabei- kann ja mal vorkommen.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hinterradantrieb undicht
    Von mikefromaustria im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 15:57
  2. Öl aus Entlüftung am Hinterradantrieb
    Von mimawag im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 17:31
  3. Hinterradantrieb-Öl
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 23:08
  4. Hinterradantrieb undicht+Kupplung/Leerlauf rattert.
    Von 94erblackgs1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 23:01
  5. Hinterradantrieb
    Von stone im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 21:46