Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Höchstgeschwindigkeit Mod. 2010?

Erstellt von Fischkopf, 17.05.2010, 11:23 Uhr · 50 Antworten · 9.949 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Ich schrieb wenn der Begrenzer bei Vmax einsetzt also die max. Drehzahl erreicht ist.
    So ist das bei meiner Q 6. Gang und Vmax wird durch den Begrenzer begrenzt. Alles klar?
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Nein, denn Vmax ist die die maximale Geschwindigkeit und keine Angabe für die Drehzahl. Die Drehzahl des Motors wird durch den Begrenzer begrenzt und darüber dann indirekt im 6.Gang die Höchstgeschwindigkeit. Der Begrenzer setzt aber nicht bei einer bestimmten Geschwindigkeit ein, sondern bei einer bestimmten Drehzahl, egal, welche Geschwindigkeit da gerade erreicht wird. D.h., du kannst den Motor auch im 1. Gang in den Begrenzer drehen. Alles klar?

    Grüße
    Steffen
    Seid lieb zueinander

    Ich hab das jetzt mit der Q ja noch nicht ausprobiert.....aber mit dem Auto, egal welchem, wurde die Vmax bisher immer durch den Luftwiederstand oder einen elektronischen Begrenzer festgelegt. Ich bin noch nie durch den Drehzalbegrenzer "ausgebremst" worden.
    Ist das beim Moped anders?

    MfG
    Wurtzel

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #32
    ....meine GS ging auch bei jedem gang in den Begrenzer , wenn ich das
    wollte
    im 6. mit aller macht bis 220 , wenn da der Begrenzer nicht währe ,
    währe sie logger 240 gelaufen

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Das ist aber nicht wirklich förderlich für die Entspannung...
    Nach langen Sitzungen beim DAV in München bin ich auch schon mal des Nächtens auf der A96 M-Li mit rund 200 km/h heimwärts gebraust - nach 100km denkt man, der Tank hat ein Loch und nach 150km macht man sich Sorgen um das Restprofil
    Stümmt, ich hab sowas auch immer nur gemacht wenn die Reifen eh fertig waren. Neue sind mir dafür auch zu schade
    Aber komfortabel ist es auf der Kuh schon über 200 finde ich, gemütlicher sitzt man da nur noch auf den ''echten'' Reiseraumschiffen

  4. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    519

    Standard

    #34
    ???

    Wer entscheidet sich im Kauf für eine GS und braucht Endgeschwindigkeit?
    Der Grund sich für eine GS zu entscheiden liegt worin?
    Würde dazu hier gerne mal verschiedene Meinungen hören...

    Gruss
    Mario

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Wieso nicht??
    Auch auf der GS sitzt man doch jenseits der 200 völlig entspannt.

    ........
    Hai Doro,

    das ist schon richtig. Ist auch irgendwie ein klasse Gefühl, wenn div. Bücklinge auf der BAB losheizen und man mal so eben mit am Kabel zieht und der Bückling verduzt nach hinten sieht und feststellt, daß n GS-Fahrer in aufrechter Haltung wie ein Ritter auf seinem Schlachtroß bis Vmax mithält. Da kommt diebische Freude auf

    Es liegt mehr am Charakter des rauhen Boxers im Gegensatz zum 4-Zyl., der mich abhält, Drehzahl-Orgien zu feiern. Bislang bin ich noch keine tkm auf der BAB gefahren und bei 20tkm spricht das für sich.

    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Ich schrieb wenn der Begrenzer bei Vmax einsetzt also die max. Drehzahl erreicht ist.
    So ist das bei meiner Q 6. Gang und Vmax wird durch den Begrenzer begrenzt. Alles klar?
    Nööö, wie Steffen schon schrieb.

    Das Eine hat mit dem Anderen nix zum tun. Deswegen setzt der Begrenzer beim schnellen Spurt schon mal im 2. oder 3. oder 4. oder oder ein wie Michael schrieb.

    Zitat Zitat von Sepp1 Beitrag anzeigen
    ???

    Wer entscheidet sich im Kauf für eine GS und braucht Endgeschwindigkeit?
    Der Grund sich für eine GS zu entscheiden liegt worin?
    Würde dazu hier gerne mal verschiedene Meinungen hören...

    Gruss
    Mario
    Du fährst ne GS und fragst

    Bei den Straßen und Gefilden, die wir haben, ist die GS das Beste, was man darauf bewegen kann und macht den meisten Spaß. Ich halte sie für eine der besten und pflegeleichtesten Reisemaschinen (wohlgemerkt, ich bin kein BAB-Fan und da brauchts kein Vamx!)

    Und wenn ich dann so Sätze lese wie:
    "...meine Heijabussi hat 197PS und könnte mindestens noch 100PS mehr haben, damit ich besser durch die Alpen komme......"
    weiß ich nicht, ob ich das kalte Grausen kriegen, sich die Nackenhaare stellen sollen oder ich mich kaputtlachen soll.

    Und wenn ich dann meine GS denke und wie die geht, ist das nach HHF "...oil on my soul!"

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Hai Doro,

    das ist schon richtig. Ist auch irgendwie ein klasse Gefühl, wenn div. Bücklinge auf der BAB losheizen und man mal so eben mit am Kabel zieht und der Bückling verduzt nach hinten sieht und feststellt, daß n GS-Fahrer in aufrechter Haltung wie ein Ritter auf seinem Schlachtroß bis Vmax mithält. Da kommt diebische Freude auf
    Genau das meinte ich.
    Meine Mopeten haben bis jetzt auch alle die BAB selten gesehen, ist mir viel zu langweilig.
    Aber wenn die Reifen eh fertig sind und es schnell gehen muß ist es doch klasse, wenn es so gemütlich klappt.
    Bei meiner kleiben Schwarzen weiß ich noch nicht mal wie schnell sie ist, geht easy über 200 und das langt mir, mehr hat sich noch nicht ergeben.

  7. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    519

    Standard

    #37
    Richtig gesagt HaJü, Reisemaschine...
    Den Ansatz vermisse ich hier manchmal..
    Musste bislang in unserer Fraktion sehr viele "verkappte Rennfahrer" kennenlernen ( was mich sehr überrascht hat!)

    Gruss
    Mario

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #38
    Warum man mit ner Reisemaschine nicht 200 fahren darf erschließt sich mir nicht. Ich lass es meist bei 180 als
    Reisegeschwindigkeit, aber vor allem weil ich dem Boxer nicht traue

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Sepp1 Beitrag anzeigen
    Richtig gesagt HaJü, Reisemaschine...
    Den Ansatz vermisse ich hier manchmal..
    Musste bislang in unserer Fraktion sehr viele "verkappte Rennfahrer" kennenlernen ( was mich sehr überrascht hat!)

    Gruss
    Mario
    Als verkappter Rennfahrer ne GS zu fahren ist genauso wie mit nem Maibach auf den Ring zu gehen.

    Es sind ja einige im Forum, die unumwunden sagen, daß sie auf den Ring gehen wie z.B. Larsi. Aber er fährt keine GS, sondern ne S, dann paßts ja wieder

    Mal zum Kurventraining oder zum Spaß würd ich auch mal auf den Ring fahren, allerdings ist das nicht meine Intension.

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Warum man mit ner Reisemaschine nicht 200 fahren darf erschließt sich mir nicht. Ich lass es meist bei 180 als
    Reisegeschwindigkeit, aber vor allem weil ich dem Boxer nicht traue
    Weil man so schnell auf der Landstraße nicht fahren darf

    Späßle gmacht

    Ne Hartmut, machen wir mal nen anderen Schuh draus:
    Wollte ich mit ner Reisemaschine ständig um die 200 fahren, würde ich mir ne K12/13RT, 1.400er Kawa o.ä. holen, die von Haus aus schon einen anderen Topspeed hat und mit dem 4-Zyl. viel geschmeidiger läuft. Das Verhältnis 200/rpm ist m.E. zu ungünstig. Du hast beim Boxer ständig hohe Drehzahlen (ca. 95% ), bei der K sind es vielleicht 2/3 oder 3/5 rpmmax. Dieses vreise/rpm-Verhältnis ist wesentlich günstiger.

    Für kurze Etappen machts der Boxer locker mit, nur als Dauerlast sehe ich da schwarz.

    In den USA wüde ich wohl eine HD nehmen. Bei den 65 oder 70mls/h was die fahren dürfen, blubbert das Teil mit ca. 2.8-3.200rpm (Uli weiß das besser) durch die Gegend. Da kannste fahren bis Du in AOK-Chopper mußt

    Also fahr ich weiterhin Odw, Schwarzwald, Vogesen usw. und hab meinen riesigen Spaß mit der GS

    Und bevors ein anderer anmerkt:

    Amen

    .........

  10. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    519

    Standard

    #40
    Genau wie ich schon immer gesagt habe, nicht die Marke / das Modell macht den Fahrer aus...

    Schöne Pfingsten..


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Höchstgeschwindigkeit
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.08.2015, 17:22
  2. Höchstgeschwindigkeit GSA
    Von Schweizer-Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 23:58
  3. Höchstgeschwindigkeit R100GS ???
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 16:12
  4. Höchstgeschwindigkeit im 5. Gang?
    Von spacenomad im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 23:14
  5. Höchstgeschwindigkeit 1200 GS
    Von ziro im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 18:46