Ergebnis 1 bis 9 von 9

Instrumentenanzeige zeigt Fehlermeldungen

Erstellt von MichaelBohn, 27.01.2013, 18:50 Uhr · 8 Antworten · 953 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    24

    Standard Instrumentenanzeige zeigt Fehlermeldungen

    #1
    Ich bin ein neuer GS Fahrer :-)
    Meine 2007er steht aus fehlendem Platz leider im freien - unter einer Plane. Nun wollte ich sie heute Morgen starten, aber sie wollte nicht sofort anspringen, und nach nochmaligen versuchen hat es nur noch "geklackt". Ich habe sie dann 10 Minuten in Ruhe gelassen und dann wieder einige male versucht - aber auch ohne Erfolg. Nach einer halben Stunde der 5. Versuch, und sie sprang dann an. Jetzt zeigt die Anzeige aber Fehler an (Motor läuft): Tank wäre leer (halbvoll) / Temperatur nicht ein Strich / rotes ABS / ASC Symbol / gelbe Warnleuchte auf Dauer. Nun meine Frage: hat das was mit der Batterie zu tun (Batterie war nicht vollgeladen - habe sie an ein Ladegerät gehängt, da steht sie auf orange) und wenn ich die volle Batterie anhänge ist dann wieder alles in Ordnung, oder muss ich dann zum Fehler auslesen?
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen :-)
    Gruß der Neuling

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #2


    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    77

    Standard

    #3
    Ich kann nur von meiner F 800 GS Sprechen

    Moped aufgebockt motor an dann is mei ABS leuchte auch an da diese erst nach den ersten 1-2-3 Metern erlischt wenn du im aufgebockten zustand auchnoch nen gang drinnen hast blinkt die rote leuchte net sondern brennt dauernd da das moped ja denkt da stimmt was net

    das KLACK KLACK macht normalerweiße ein moped das von der batterie zu wenig strom / spannung bekommt und dadurch den anlasser nicht durchdrehen kann und sie deswegen nicht anspringt
    draußen kalt plane und batterie net geladen würde mal drauf tippen das die batterie einfach recht leer war und du glück hattest dasse beim 5ten mal angesprungen ist

    zwecks des Tanks ich fahr mit nem LEEREN tank an die tanke und mit rand voller maschine weg und nach 10-20 km sprinkt die tankuhr erst nach oben bzw wenn dei batterie leer war weiß ja dei moped nimmer wie voll sie ist / war einfach bissi fahren und zack is dei tankuhr wida da

    temperatur muss nicht im stand funktionieren hatte im sommer auch das problem nach der arbeit moped an temp wie warms is ---- frage beim antwort da es ja fehleinflüsse geben kann sonneneinstrahlung motortemp usw zeigt die bmw nix an erst bei fahrt usw is hal so

    zu ASC und der gelben leuchte weiß ich nix
    wenn du aber sagst nach voll geladener batterie war alles wida piko bello dann lasses und schau im frühjahr ob nochn fehler kommt


    Gruß

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen


    Grüße
    Steffen
    Also zu Batterieproblemen steht da nix drin. Ja, ist die Batterie, vorsichtshalber schon mla nach ner neuen umschauen. Versuchs mit Laden, könnte aber zu spät sein.

  5. Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    24

    Standard

    #5
    @zero-cool: super und vielen Dank für Deine Hilfe, ich werde jetzt mal abwarten, was das Moped macht, wenn die volle Batterie dranhängt. Ich hatte vor eine Triumph Speed Triple, die ist erst gar nicht angesprungen, wenn die Batterie zu wenig Saft hatte :-)

    - - - Aktualisiert - - -

    Das stimmt wohl, ich habe auch schon mal nachgelesen, aber es steht wirklich nichts im Handbuch. Was mich eben wundert, dass das Moped trotzdem angesprungen ist....bei meiner Speedy ging da gar nichts mehr...
    Geht dann die Fehlermeldung wieder von alleine weg, oder muss man sie beim freundlichen löschen lassen?

  6. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    121

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von MichaelBohn Beitrag anzeigen
    Jetzt zeigt die Anzeige aber Fehler an (Motor läuft): Tank wäre leer (halbvoll) / Temperatur nicht ein Strich / rotes ABS / ASC Symbol / gelbe Warnleuchte auf Dauer.
    Gruß der Neuling
    Bleib locker, lade die Bakterie und dann nochmal von vorn. ABS /ASC wird ausgehen wenn du los fährst, Gelbe Leuchte wird nach dem tanken ausgehen bzw. wenn dein Tankgeber wieder den Benzinstand erkennt.

    Grüße Thomas

  7. Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    24

    Standard

    #7
    puhhh..danke tt77..wenn man sich so gar nicht mit der GS auskennt, ist das schon etwas schwierig..bei der Speedy war das etwas einfacher :-) ich hoffe, dass die GS mich die Speedy vergessen lässt

  8. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    121

    Standard

    #8
    Alles nur nicht panisch werden, meist sind nur Kleinigkeiten...
    Schönen Abend noch

  9. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #9
    Hallo Michael,

    keine Sorge, nach den ersten Metern ist alles wieder ok!

    Die Speedy ist ein wirklich feines Möpi, ...aber es kann Dir schon passieren, daß Du nach der Fahrt mit der GS in eine Zitrone beißen mußt, um das dämliche Grinsen weg zu kriegen...


 

Ähnliche Themen

  1. Zeigt mir Eure 80 / 100 GS
    Von Jo63 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 911
    Letzter Beitrag: 24.11.2017, 18:09
  2. Zeigt her eure Handprotektoren
    Von Dr Schwob im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 17:49
  3. Bin verzweifelt => Vielzahl von Fehlermeldungen
    Von Roland_S im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 17:04
  4. Zeigt her Eure...
    Von Struppi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 10:07