Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Kupplungsgeräusch an R1200GS von 2007

Erstellt von caponordmicha, 24.06.2015, 22:06 Uhr · 15 Antworten · 1.930 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard Kupplungsgeräusch an R1200GS von 2007

    #1
    Hallo Leute,

    folgendes scheint mir nicht normal:
    Wenn die Maschine läuft dann kann ich ein leicht klackerndes Geräusch aus dem Motor hören das komplett verschwindet wenn ich die Kupplung ziehe.
    Lasse ich die Kupplung wieder los sind die Geräusche wieder da.
    Einen Geruch nach verbrannter Kupplung gibt es nicht; auch sonst keine weiteren Probleme.

    Weiss jemand was das sein kann?
    Der Bock hat jetzt ca. 33000km gelaufen mit der ersten Kupplung.
    Kann es sein das da ein Lager auf ist?
    Oder die Andruckfedern am Kupplungsteller?
    Ich kenn mich da nicht aus, möchte aber kein Risiko eingehen.

    Gruss
    Michael

  2. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #2
    Ausrücklager

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard

    #3
    Und ist das viel teure Arbeit das zu ersetzen?
    Und was muss dazu noch ersetzt werden?

  4. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #4
    Na ja, wenn's das sein sollte heißt das neue Kupplung. Das Lager ist sicherlich nicht teuer. Der Ein- und Ausbau halt. Und da kann man dann gleich auch die Kupplung mit wechseln.

    Was mich allerdings irritiert ist die relativ geringe Laufleistung und daß das Geräusch beim Auskuppeln da ist. Ich hätte es eher anders rum vermutet. Ich befürchte, daß es dann doch eher in Richtung Getriebelager (Eingangswelle) geht. Das ist dann vermutlich teurer.

    Werkstatt!

    Gruß Jupp

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard

    #5
    Nein, nein, das Geräusch verschwindet wnn ich die Kupplung ziehe und kommt wieder wenn ich sie loslasse.
    Also kein Geräusch wenn die Kupplung betätigt wird.

    Gruss und dank für deinen Beitrag
    Michael

  6. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    405

    Standard

    #6
    Dann ist es nicht das Ausruecklager sondern eher die genannte Eingangswelle. Wobei ein defektes Lager bei den 1100rpm eher Mahlgereausche als wie ein Klackern verursacht.

    Als erste und einfachste Massnahme wuerde ich den Nehmerzylinder anschauen ob dieser den vollen Weg zurueck geht. Menge an Vitamol im Vorratsbehaelter im Soll?

  7. Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    78

    Standard

    #7
    Hallo caponordmicha,Das Klappern kommt mit höchster Wahrscheinlichkeit vom Ruckdämpfer im Getriebe. Bei meiner MÜ 2008 hab ich das selbe Klappern schon mehr als 30tkm. Ich wechsle jährlich das Getriebeöl selbst. Habe in der Ölschschraube einen Magneten eingebaut, somit kann ich wenn im Getriebe was zerbröselt am Magneten das sehen. Bis jetzt (65tkm) war noch weder ein Span noch feiner Metallabrieb auf´m Magneten. Solange da nie was drauf is (am Magneten ) mach ich mir über das Klappern keine großen Sorgen.
    Grüsse aus SO (süd-oststeiermark) Gottfried

  8. Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gowe Beitrag anzeigen
    Hallo caponordmicha,Das Klappern kommt mit höchster Wahrscheinlichkeit vom Ruckdämpfer im Getriebe. Bei meiner MÜ 2008 hab ich das selbe Klappern schon mehr als 30tkm. Ich wechsle jährlich das Getriebeöl selbst. Habe in der Ölschschraube einen Magneten eingebaut, somit kann ich wenn im Getriebe was zerbröselt am Magneten das sehen. Bis jetzt (65tkm) war noch weder ein Span noch feiner Metallabrieb auf´m Magneten. Solange da nie was drauf is (am Magneten ) mach ich mir über das Klappern keine großen Sorgen.
    Grüsse aus SO (süd-oststeiermark) Gottfried
    Hallo Micha,

    meine aus Bj. 2005 mit 60000 Km macht das Gräusch auch immer mal wieder je nachdem ob warm oder kalt. Mein Getriebeöl hab ich nun nach 2 Jahren auch mal wieder gewechselt und es war klar und wie neu. Getriebe schaltet sich wie von der Kuh entsprechend dem Umständen gewohnt astrein. Würde mir da keine all zu großen Sorgen machen.

    Gruß
    Thomas

  9. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #9
    Ist der Ruckdämpfer, der auf der Ausgangswelle sitzt. Wenn du die Kupplung ziehst, fehlt der Kraftschluss und das Geräusch hört auf.
    Zur Reparatur: aufwändig. Getriebe muss raus, aufgemacht und Welle getauscht werden. Je nach Zustand / Km Leistung kommen ggf. noch weitere Teile hinzu (Lager, Schaltklauen...). Ggf. die Kupplung, wenn schon mal auseinander.
    Zur Erklärung: auf der Welle sitzt eine Art Metallkorb, in dem sich der eigentliche Ruckdämpfer befindet. Dieser besteht aus gebogenen "Metallscheiben", die wiederum auf die Welle gepresst sind. Brechen diese, sitzen sie nicht mehr fest auf der Welle und schlagen, der Fliehkraft folgend, gegen den darüber sitzenden Metallkorb. Bei mir hatte dieser bereits Risse bekommen. Zur Risikoeinschätzung kann ich leider nichts beitragen. Ich habe es repariert.

    Gruß Snake28

    Kriege mit dem Handy gerade keine Bilder hochgeladen. Kannst du dir aber hier ansehen:
    Ruckdämpfer im Getriebe

  10. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard

    #10
    Hallo Michael,

    und wie wäre es, dass Motorrad zunächst einer Fachwerkstatt vorzuführen? Ob es etwas bringt, hier nach der Ursache für "Geräusche" zu sinnieren, wage ich zu bezweifeln .Vielleicht ist ja alles normal und "fortschreitend altersbedingt".
    Liebe Grüße
    Heiko


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Vario Riser verstellbare Lenkererhöhung von Wunderlich R1200GS Bj. 2007
    Von Eintöpfin im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 14:09
  2. Navigator V an GS von 2007?
    Von RayCharles im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 20:50
  3. R1200GS von 2007...Zündkerzen
    Von caponordmicha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 16:24
  4. Stromversorgung an der R1200GS von 2007
    Von caponordmicha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 18:53
  5. Kofferträger von 2007 an 2010 ???
    Von MiniMax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 13:58