Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Lager in oberer Gabelbrücke tauschen

Erstellt von Hobestatt, 08.02.2012, 15:02 Uhr · 12 Antworten · 3.540 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard Lager in oberer Gabelbrücke tauschen

    #1
    Hallo,

    ich habe in der Suche nichts finden können, aber vielleicht hat es ja schon jemand hinter sich: Wie wechsele ich das Schrägkugellager in der oberen Gabelbrücke? Meins hat, wohl bedingt durch Wassereinbruch mit anschließender Korrosion das Zeitliche gesegnet. Muss ich mit irgendwelchen Zickereien beim Aus- bzw. Einbau rechnen oder ist das Ganze selbsterklärend?
    Vielen Dank für Eure Erfahrungen.

    LG
    Jörg

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #2
    Hi Jörg , das ist bestimmt nicht alles , wenn es oben schon so aussieht ,ist das untere Total hin...

    Gabel raus -untere Brücke raus - Lager austreiben -und wieder einpressen

    kostet in der Werkstatt ca 100 € ohne die >Schrägkugellager<...!!!


    Nennt sich auch Kegelrollenlager....!

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #3
    Es müssen immer alle Lenkkopflager ersetzt werden.
    Ist eine schöne arbeit die man(n) gut selber machen kann.

    Gruß Andreas

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Hobestatt Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Muss ich mit irgendwelchen Zickereien beim Aus- bzw. Einbau rechnen oder ist das Ganze selbsterklärend?
    Vielen Dank für Eure Erfahrungen.
    LG
    Jörg
    Hallo Jörg
    Obere Gabelbrücke ausbauen dabei Verschraubung erwärmen, Sicherungsring für Lager ausbauen, Gabelbrücke erwärmen (ca !00°C) und Lager austreiben. Für ordentlichen Lackschutz der Brücke sorgen.
    Einbau in umgekehrter Reihenfolge.
    Wenn das obere Lager defekt ist, heißt das noch lange nicht, daß der untere Kugelkopf auch defekt ist. Solange der Gummibalg in Ordnung und kein Spiel feststellbar ist, braucht da nichts gemacht werden.
    Aber wer es denn mag, sicher ist sicher.
    Bei der Anzahl deiner Anfragen, lohnt sich doch bald eine Reparatur-DVD, das wäre dann selbsterklärend

  5. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #5
    Hallo Wolfgang. Danke für Deine detaillierte Erklärung. Das mit der DVD ist aber sicherlich auch keine schlechte Idee. Das ist aber nicht die, die beim angeboten wird? Sind dort solche Arbeitsgänge, die nichts mit eigentlicher Wartung zu tun haben, auch erklärt? Wenn ja, würde diese Investition sicher Sinn machen. Obwohl ja an meiner Kuh jetzt wirklich bald alles neu ist.
    Bleibt jetzt noch die Frage, wo man diese DVD bekommt?

    LG
    Jörg

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #6
    Die Rep.-DVD gibt es für jedes einzelne Motorrad von BMW. Da stehen sämtliche Reparaturschritte drinn.
    Lohnt sich auf jedenfall zu kaufen....

    Gruß Andreas

  7. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Hobestatt Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang. Das ist aber nicht die, die beim angeboten wird?

    Doch, genau die ist die richtige

    Sind dort solche Arbeitsgänge, die nichts mit eigentlicher Wartung zu tun haben, auch erklärt?

    ....und das vom FEINSTEN, mit Werkzeugabbildungen (zum Nachbau??)
    Bleibt jetzt noch die Frage, wo man diese DVD bekommt?

    Natürlich bei deinem Händler, oder einer, der sie nicht mehr braucht, oder du kommst mal mit einem GROSSEN USB Stick vorbei.

    LG
    Jörg
    Tüss

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #8
    Ich will ja nicht Negativ auffallen......aaber wenn jemand Schrägkugellager anhand einer DVD bzw einer Reparaturanleitung wechseln möchte aufgrund dessen ,weil er keine Ahnung hat , sollte meiner Meinung nach Nicht an Sicherheitsrelevanten Teilen wie Bremsen und der Fahrwerksgeometrie rumbasteln.

    Sorry ..meine Meinung ...

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Na ja

    #9
    Zitat Zitat von 2plus4 Beitrag anzeigen
    Ich will ja nicht Negativ auffallen......aaber wenn jemand Schrägkugellager anhand einer DVD bzw einer Reparaturanleitung wechseln möchte aufgrund dessen ,weil er keine Ahnung hat , sollte meiner Meinung nach Nicht an Sicherheitsrelevanten Teilen wie Bremsen und der Fahrwerksgeometrie rumbasteln.

    Sorry ..meine Meinung ...
    selbst ein erfahrender Schrauber braucht mal ab und an ein Werkstatthandbuch wenn er an einem neuen Objekt rumschraubt. Es kann immer mal was tricky sein und dann ist ein WHB echt gut !!

    Auch beim Ausbau von Kegel- od Kugellager kann man manchmal etwas machen müssen das "außer der Reihe" ist

  10. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    selbst ein erfahrender Schrauber braucht mal ab und an ein Werkstatthandbuch wenn er an einem neuen Objekt rumschraubt. Es kann immer mal was tricky sein und dann ist ein WHB echt gut !!

    Auch beim Ausbau von Kegel- od Kugellager kann man manchmal etwas machen müssen das "außer der Reihe" ist
    Danke für den Beistand, Herr Nachbar,

    nur weil das meine erste Kuh ist, heißt das nicht, dass ich keine Ahnung vom Schrauben habe. Auch in 28 Jahren von Zündapp bis FJ 1200 gabs schon den ein oder anderen Grund dazu. Allerdings ist es doch einfach einfacher, wenn man sich vorher schlau gemacht hat, ob es irgendwelche Besonderheiten bei einem neuen Moped gibt.

    LG
    Jörg


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS - Oberer Totpunkt (OT)?
    Von sheriff im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 21:10
  2. Gabelbrücken Lager
    Von Polle 1967 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 21:23
  3. Oberer Kotflügel für GS bis BJ 2007, rot
    Von dibeeonboxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 13:03
  4. Suche Oberer Adv.-Scheibenbügel
    Von Quhpilot im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 09:10
  5. Oberer Scheibenhalter der AV an die kleine Scheibe der GS
    Von hitman59 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 21:15