Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Maschine ruckelt bei Vollgas

Erstellt von bdr529, 26.09.2016, 21:27 Uhr · 26 Antworten · 2.164 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.357

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Warum dass denn? An oder Aus hätte doch gereicht und wäre deutlich weniger Fehleranfällig. Hauptsache mehr Elektronik...
    BMW baut das so, damit du etwas zu mosern hast. Wäre doch sonst viel langweiliger für uns ohne deine gebetsmühlenartig wiederholten Entwürfe.

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    2.928

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Hat die 1200GS ein Kraftstofffilter?

    Die Kraftstoffpumpe hat jedenfalls eine elektronische Steuerung. Die macht auch gerne mal Probleme.
    Kraftstoffffilter: Nicht das ich wüßte

    @ bdr529
    Es gab eine Austauschaktion der Pumpenelektronik. Wurde diese im Zuge einer Insp. durchgeführt?

  3. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    541

    Standard

    #13
    Hmmm mal ne dödelige Frage
    warum sollte die 1200GS keinen Kraftstofffilter haben
    Die hat zwar einen unbeschichteten Kunststofftank, aber es könnte trotz allem einmal Schmutz in den Tank kommen und dann wär ohne Filter zappa im Gebälk

  4. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.397

    Standard

    #14
    Der Kraftstofffilter bei der R1200GS ist ein Sieb am Ansaug von der Benzinpumpe.
    Teile Nummer:
    16142305974

    Ob es daran liegt? Keine Ahnung.


    Gruß
    Jochen

  5. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    517

    Standard

    #15
    Ich hab's in einem Reparaturhandbuch nachgelesen. Die GS hat einen Filter im Tank an der Pumpe. ist schon aufwändig die da rauszuholen.

    Und ich hatte im Urlaub Bodenkontakt. Damit es auch gleichmäßig ist, einmal links (auf nassem Grasweg gerutscht) und einmal rechts beim Wenden am Hang umgekippt (ist halt keine Bergziege sondern eine fette Kuh). Ich bin mir zwar nicht sicher, meine aber das das Problem erst später aufgetreten ist. In beiden Fällen keine sichtbaren Schäden außer Kratzern auf dem Ventildeckeln. Ob's ursächlich ist, weiß ich nicht.

    Die Kerzen werde ich auf jeden Fall mal kontrollieren, obwohl die max. 10.000 Km drin sind, Luftfilter ist auch neu.
    Wenn die in Ordnung sind, lasse ich wie empfohlen den Benzindruck messen.

    @ HaJü: Wan war die denn? Ich war zuletzt wegen des Rückrufs des Radflansches beim BMW. Da wurde wohl auch eine Dichtung der Einspritzung geprüft, und ausgetauscht. Von einer Austauschaktion der Pumpenelektronik weiß ich nichts. Vielleicht wurde die aber auch ohne mein Wissen durchgeführt. BMW hat beim Radflansch jedenfalls nichts bezüglich Pumpenelektronik erwähnt.

    EDIT: Das mit der Belüftung des Tanks prüfe ich mal, in dem ich den Deckel offenl asse und fahre, danke für den Tipp!

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.357

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Werner-R80 Beitrag anzeigen
    Hmmm mal ne dödelige Frage
    warum sollte die 1200GS keinen Kraftstofffilter haben
    Die hat zwar einen unbeschichteten Kunststofftank, aber es könnte trotz allem einmal Schmutz in den Tank kommen und dann wär ohne Filter zappa im Gebälk
    verglichen mit der 1150 hat die 12er kein filter.
    die 12er hat nur ein sieb.
    die 1150 hat erst ein sieb und dann ein feinfilter.

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.823

    Standard

    #17
    Hallo bdr,
    da du von Stürzen berichtest, könnten evtl. Steckverbindungen lose sein, oder der Drosselklappensensor hat was abbekommen??

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    517

    Standard

    #18
    Hatte ich schon mal kontrolliert, aber nichts gefunden. ich werde das aber noch mal in Ruhe durchgehen. Da werde ich vermutlich erst morgen zu kommen.

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #19
    warum sollte es am Sieb liegen? höchstens wenn der Dreck dann die ED zugemacht hätte, was mit schnellem Quertausch zu prüfen wäre.
    Und nein Werner R80: das Sieb ist der/ das Filter bei der 12 GS, bei meiner R ist es wie bei den Alten 1150 ern ein Alufiltertopf mit Zwischenschlauch.

  10. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    517

    Standard

    #20
    Was meinst du mit schnellem Quertausch? Dazu muss ich die Tankverkleidung und die Pumpe ausbauen (was ohne das passende BMW-Werkzeug schwierig ist). Ich kann mir auch nicht so recht vorstellen, dass das Sieb/der Filter zu ist (wo sollte so viel Dreck herkommen?). Dann wäre das Problem aber vermutlich auch nicht so plötzlich aufgetaucht.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motoröltemperatur bei Vollgas
    Von maxquer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 16:59
  2. Kupplung rutscht bei Vollgas zw. 4000- 5000 U/min (und zwar nur dann) Eine Idee ?
    Von dodabuzz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 01:46
  3. Aussetzer bei Vollgas R1100GS
    Von Schmitzemann im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 15:28
  4. Leistungsstop bei Vollgas 1200ADV
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 08:48
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 22:22