Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 134

Mögliche Schräglage

Erstellt von pk3375, 31.05.2010, 20:04 Uhr · 133 Antworten · 24.655 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #41
    find ich lustig welche diskussion ich hier losgetreten habe.

    eigentlich ist mir ja auch völlig egal, wer nun mehr oder weniger Schräglage zusammenbringt. ich wollte nur wissen, was zuerst aufsetzt, weil ich keine Lust habe einen Abflug zu machen, wenn der falsche Teil aufsetzt.

    Aber eindeutig geklärt ist diese Frage nun auch nicht!

    ist es nun zuerst die Fußraste, oder doch der Hauptständer oder gar der Zylinderdeckel.............

    Die Idee mit dem "Am Stand umlegen" find ich ja recht spannend....... muss nur mehr im Detail geplant werden. Inwiefern dabei die dynamischen Kräfte und das Einfedern berücksichtigt werden bleibt dahingesetellt, aber es liefert einen Anhaltspunkt. Wer meldet sich das Experiment durchzuführen und Fotos davon reinzustellen?

    aja: der Stürzbügel ist von Wunderlich und das Fahrwerk das Standard ESA.

    gruss
    pk3375

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #42
    würde ich schnell durch Kurven fahren wären es erst mal die Fußrasten. Hätte ich einen Touratech-Sturzbügel dran würde der fast gleichzeitig aufsetzen, was den Nachteil hat dass der im Gegensatz zur Fußraste gleich das ganze Mopped verschiebt.
    Aber spätestens seit Umstieg auf die Adv bin ich bekennende Touren.........., bei mir setzt nur der Fuß an der Ampel auf (und auch nur bei langen Rotphasen).

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von J.R. Beitrag anzeigen
    Im Reitwagen 5/2010 wird die 10er GS getestet, Zitat:
    ......... A propos auf den Zylinder legen: Menschen, die mit dem Aufsetzten des Zylinders der neuen GS auf der Strasse prahlen sind Gaukler. Geniessen Sie ihren Vortrag aber glauben Sie kein Wort. .......
    War vor 2 Wochen auf einem Rennstreckentraining mit der Q (09'er MÜ) - rat mal wie meine Plastik Zylinderschützer nun aussehen? vom Bremshebel ist auch nicht mehr viel übrig.

    Aber nur auf der Rennstrecke, im täglichen Gebtrauch schleift max. die Fussrasten.

    Gruß,
    Martin

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Einfach mal im Stand auf die Seite legen, dann seht ihr ja wat zuerst schleift und wat nich
    das ist aber nicht die ganze Wahrheit. Neben dem (Fahrer-)Gewicht fehlt noch die Fahrdynamik und die damit verbundenen Kräfte.

    Als erster Orientierungspunkt trotzdem geeignet.

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von J.R. Beitrag anzeigen
    Welche Feder verbaut ist weis ich nicht, bei Wilbers wurde abgefragt wie schwer Beifahrer und Fahrer sind und wie das Verhältniss Solofahrt und zu zweit ist.
    Das macht auch Sinn. Trotzdem hast du damit eine Kompromiss-Feder verbaut, die offenbar bei sportlicherer Fahrt zu zweit nicht mehr mitkommt. Sonst würde nicht der Hauptständer als erstes aufsetzen. Rechtsrum wird es vermutlich der Bremshebel-Unterzug sein, oder?

  6. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #46
    Habt ihr sonst noch irgendwelche Probleme?

    Sumo gegen GS, welch unfaires Duell. Auf der Straße kann niemand von beiden ans Limit gehen und wenn die Straßen dann noch einzige zusammengeflickte Teerbrocken sind, dann kann man einfach nicht den "Schnelleren" ermitteln, ABER sobald es auf die Rennstrecke geht (auf eine Sumostrecke) dann ist die GS klar im Nachteil, kann mir keine Erzählen das die GS schneller sei (jedenfalls bei gleichem Können der Fahrer)..

    Als nächstes kommt jemand und sagt "Letztes Wochenende hab ich mit den frischen TKC und meiner Sozia eine ganze Horde HP2 Somo's und KTM Sumos weggesteckt. Was blos etwas störte war, das ständig mein Lenker am Boden schliff"

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #47
    die offenbar bei sportlicherer Fahrt zu zweit nicht mehr mitkommt
    genau das würde mir übrigens mit meiner Sozia passieren, wenn ich mit ihr so bescheuert fahren würde - sie würde nicht mehr mit kommen.

  8. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    288

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Rechtsrum wird es vermutlich der Bremshebel-Unterzug sein, oder?
    Auch rechts rum ist se der Hauptständer

  9. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #49
    ... ich sitz gerade am Schreibtisch und werfe was zum Essen rein, ganz schön schwierig, essen, Tränen in den Augen vor Lachen, nur 1 Hand zum Schreiben ... was ich eigentlich sagen wollte: I love Schräglagenfreds

  10. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #50
    wann hören endlich diese unsäglichen Geschichten auf, dass man auf einem engen Pass mit einer Supermoto schneller ist, als mit einem anderen Motorrad ?? Das mag für Rennfahrer auf einer Rennstrecke gelten, ist aber aber z bsp auf einem Pass in den Alpen einfach Schwachsinn. Vielleicht kennt einer von euch den Gavia Pass.. da wurden meine Freund und ich auf zwei GS von zwei Fireblade dermassen zersägt.... na klar hatten die Fahrer eine gewissen Todesverachtung, aber das hat mir (wieder mal) gezeigt, dass die Geschichten vom "schnelleren Motorrad" vollkommener Nonsens sind.

    Es zählt der Fahrer und sonst nix. Erst wenn bei den Motorrädern jeweils die Limits erreicht sind, kommt das Material ins Spiel... und es soll mir keiner erzählen, dass er mit seiner Gs am Limit war und da wurde er von einer Megamoto überholt! Auf der Landstrasse... da lache ich mich tot...

    Auch mit meiner jetzigen K1200S fährt mir auf einem engen Pass keine Supermoto weg, weil das Motorrad besser ist. Habe ich oft genug erlebt. Wenn man versägt wird, soll man sich endlich mal damit abfinden, dass der andere Fahrer besser war (oder eine lebensverneinende Fahrweise hat) und nicht das Moped


 
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schräglage
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 564
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 20:17
  2. Crash mit 20km/h. Mögliche Schäden?
    Von rain in may im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:23
  3. Suche Kleinst mögliche Scheibe für Xcountry
    Von Roter Oktober im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 07:59
  4. Schräglage
    Von Sonny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:03