Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Ölsorte die 25te

Erstellt von Boxerklang, 16.04.2015, 19:52 Uhr · 35 Antworten · 9.308 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Standard Ölsorte die 25te

    #1
    Hallo
    hab meine GS bj. 2007 beim gebraucht gekauft und laut Übergabe war beim Ölwechsel 10W40 genommen worden.Hatte hier das Gefühl das die GS im Stadtverkehr sehr warm wird.
    In der Anleitung steht 20 W50 und ich war damals schon irritiert ,aber 2014 auch leider nicht viel gefahren um weiter darüber nach zudenken.
    Jetzt Ölwechsel machen lassen beim

    Was hat der eingefüllt Advantec 15 W 50
    Kann mir einer Bitte sagen warum jetzt 15 W50 genommen wird und wie das Advantec einzuordnen ist?

    Gruß Boxerklang

  2. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #2
    15-50 vollsynthetische (Dünne Plüre)

    15-40 teilsynthetisch Mineralisch für Deine vom Öl Verbrauch die besser Wahl

    gruß

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #3
    Hi :-)
    Du kannst bedenkenlos weiterfahren. Alle Öle, die Du genannt hast kann man in die GS reinkippen. BMW hat in den Betriebsanleitungen immer mal wieder alle möglichen Öle reingeschrieben. Schlussendlich wurde dann für die letzte TÜ Adventure 15w50 als Öl angegeben.

    Daraus lässt sich meiner Meinung nach ableiten, dass nahezu jede gängige Viskosität für den niedrigdrehenden Boxer geeignet ist.

    Deshalb fahre ich persönlich einen penibel abgestimmten Mix aus allen Resten die noch in der Garage zu finden waren: 10w50, 5w40, 10w40 und 15w50. Dem Motor geht es bestens, die Ölreste sind sinnvoll verwertet und in der Garage ist wieder etwas mehr Platz.

  4. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    15-50 vollsynthetische (Dünne Plüre)

    gruß
    Hallo
    bist Du sicher das ein Advantec 15W 50 ein vollsynth.Öl ist und warum sollte der es nehmen wenn es falsch ist?

    Gruß

    PS. Kann mir jemand bitte den Beitrag nach

    R1200GS und R 1200 GS Adventure

    verschieben?

    Danke

  5. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    56

    Standard

    #5
    Mein Schrauber hat mir 10W40 teilsynthetisch reingemacht,weil 20W50 bekommst du nicht an jeder Tanke.Meine ist Bj 04 und habe damit keinen Ölverbrauch.

    Martin

  6. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #6
    Nimm ein mineralisches 20W50 (z.B. von Tante Louise) oder das 15W50 von Motul (5100 teilsynth.).
    Die API-Freigabe sollte möglichst weit hinten im Alphabet sein (z.B. ist SM besser als SJ oder SF).
    Castrol-Öle haben meist nur eine SJ Freigabe.

  7. Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    60

    Standard

    #7
    Hallo,
    Ich nehme schon seit einigen Jahren Pennasol 20W-50 Super Dynamic für meine 2006 er GS. Habe jetzt ca 83000 km auf der Uhr und keine Probleme bezüglich Öl Verbrauch. Das Öl ist nicht teuer und erfüllt seinen Zweck 😀

    Gruß
    Ralf

  8. Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    267

    Standard

    #8
    Hi,
    ein W50 bietet sich im Sommer an für einen Luftölkühler. Die Zahl vorne ist da dann weniger wichtig. Ein 20W ist für die TÜ nicht mehr empfohlen. Es bleibt also bei den freigegebenen 5W, 10W und 15W Ölen. Ich persönlich fahre 10W-50.
    Gruss Pit

  9. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    #9
    Hallo ich fahre ein 15w-60 von Motul aber egal von welchen Hersteller ob 10w,15woder20w-50 oder 60 wird ziemlich egal sein wenn einer
    10w40 fährt wird auch nicht alles daneben gehen vielleicht etwas heißer und Mehrverbrauch an Öl möglich jeder hat da andere vorlieben

    LG Hans

  10. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Standard

    #10
    Hallo und Danke erst einmal.

    War nur etwas verwundert über das jetzige 15W50 ÖL vom da ein anderer bei der Übergabe 10W40 genommen hat.


    Zitat Zitat von illuminati Beitrag anzeigen
    Hallo ich fahre ein 15w-60 von Motul aber egal von welchen Hersteller ob 10w,15woder20w-50 oder 60 wird ziemlich egal sein wenn einer
    10w40 fährt wird auch nicht alles daneben gehen vielleicht etwas heißer und Mehrverbrauch an Öl möglich jeder hat da andere vorlieben

    LG Hans
    Das mit der Temperatur scheint mir auch so. Beim 10W40 wurde die Q wärmer kann ich im Moment so sagen.
    Gruß Boxerklang


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  2. Forum für die F650GS?
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 21:43
  3. Per Bluetooth die Stimme an's Ohr...
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 01:03
  4. langsam kommt Schwung un die Sache !!
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.04.2004, 00:19
  5. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32