Ergebnis 1 bis 7 von 7

Ölwechsel im "Liftime-HAG"

Erstellt von Torfschiffer, 13.08.2013, 11:14 Uhr · 6 Antworten · 1.495 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard Ölwechsel im "Liftime-HAG"

    #1
    Moin,

    ich möchte bei der R1200R (Bj. 2008 - also dieses blöde HAG mit lifetime-Füllung und ohne Ablaßschraube) meiner Freundin gerne vorm Urlaub noch das Öl im Endantrieb wechseln.

    Wie's funktioniert weiss ich in der Theorie. Rad ab, Strebe oben lösen, HAG abklappen, Öl durch seitliche (Einfüll-)Öffnung rauslaufen lassen, wieder hochklappen und durch die gleiche Öffnung ca 180ml mit Spritze o.ä. neues Öl rein. Gibt es etwas, was ich dabei (vor allem beim runter und hochklappen des HAG) beachten muß?

    Vielen Dank!!!

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #2
    Ich habe die Verzahnung und die Auflagefläche der Gummimanschette schön eingefettet. Eigentlich sollte die Mutter der Strebe bei einem Ausbau erneuert werden....
    Ansonsten ist nichts mehr zu beachten.

    Gruß Andreas

  3. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #3
    Hallo finn,

    die Antwort bzw. Anleitung die allle Fragen beantwortet: HA-Getriebeölwechsel

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #4
    der abs-fühler muss noch raus vorm abklappen.

  5. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    837

    Standard

    #5
    Hallo Finn,

    hier mit Bildern:R1200GS Rear Drive Fluid Change

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #6
    Danke euch allen! Na dann will ich da die Tage wohl mal bei!

  7. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #7
    Moin zusammen,

    den Wechsel des HAG Öls und Getriebeöls möchte ich auch durchführen. Die RepDVD Lässt seit Anfang Juli auf sich warten (Probleme im Ersatzteilsystem von BMW).
    Kann mir jemand folgende Fragen beantworten:

    Moped: R1200GS, TÜ, Ez 2012

    - Anzugsdrehmoment Ablass-Schraube HAG
    - Anzugsdrehmoment Einfüllschraube HAG Öl

    - Anzugsdrehmoment Getriebe Ablass-/Einfüllschraube

    Müssen neue Dichtungen / O-Ringe verbaut werden?

    Vielen Dank!

    - - - Aktualisiert - - -

    Moinsen zusammen,

    streicht den letzten Post von mir...habe gesucht und alles gefunden!

    Sorry für den unnötigen Post...


 

Ähnliche Themen

  1. meune neue "Alte" 2012er in "San Marino Blau Metallik"
    Von marmidesign im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 08:23
  2. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03