Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Reifendruck Kontrolle RDC

Erstellt von ralle59, 09.03.2013, 13:03 Uhr · 22 Antworten · 4.593 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #11
    GHallo Zusammen,

    ich find die RDC schon sehr sinvoll. Es ist schon ganz nett, sich die Arbeit der Kontrolle zu sparen. Aber warum kein Batteriewechsel vorgesehen ist, kann ich nicht verstehen. Da wird nach (etwa) 10 jahren der funktionierende Sensor entsorgt und für teuer Geld ein neuer eingebaut, nur weil die Batterie leer ist???

    Gut, dass man die Q nochmal betanken kann und nicht nach dem leerfahren wieder abgeben muß!

  2. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    GHallo Zusammen,

    ich find die RDC schon sehr sinvoll. Es ist schon ganz nett, sich die Arbeit der Kontrolle zu sparen. Aber warum kein Batteriewechsel vorgesehen ist, kann ich nicht verstehen. Da wird nach (etwa) 10 jahren der funktionierende Sensor entsorgt und für teuer Geld ein neuer eingebaut, nur weil die Batterie leer ist???

    Gut, dass man die Q nochmal betanken kann und nicht nach dem leerfahren wieder abgeben muß!
    Meines Wissens sind die RDC Sensoren vergossen inklusive der Batterien.

    Hat aber auch den Vorteil, dass sich kein Batteriefach öffnen kann und die Knopfzelle (geraten) rausfällt und ihr Unwesen treibt.

  3. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.624

    Standard

    #13
    Irgendwo in den tiefen dieses Forums war doch mal eine Photo von den Sensoren mit "aufgebrochenen Batteriefach".
    Da sah es so aus, als könnte man die Batterien wechseln und das einfach neu mit was auch immer vergießen.

    Wenn das Geld knapp ist, wäre das ja eine Möglichkeit. Wenn das nicht klappt, hat man kein Geld kaputt gemacht.



    Gruß
    Jochen

    edit: Habe den thread gefunden:
    RDS Sensor Batterietausch

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Irgendwo in den tiefen dieses Forums war doch mal eine Photo von den Sensoren mit "aufgebrochenen Batteriefach".
    Da sah es so aus, als könnte man die Batterien wechseln und das einfach neu mit was auch immer vergießen.

    Wenn das Geld knapp ist, wäre das ja eine Möglichkeit. Wenn das nicht klappt, hat man kein Geld kaputt gemacht.



    Gruß
    Jochen

    edit: Habe den thread gefunden:
    RDS Sensor Batterietausch
    Danke Dir - sieht ja vielversprechend aus ..... wenn man denn löten kann.

    Naja - habe ja noch 8 Jahre Zeit zu sparen oder mich auf den Tag "X" vorzubereiten.

  5. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    157

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    GHallo Zusammen,

    ich find die RDC schon sehr sinvoll. Es ist schon ganz nett, sich die Arbeit der Kontrolle zu sparen. Aber warum kein Batteriewechsel vorgesehen ist, kann ich nicht verstehen. Da wird nach (etwa) 10 jahren der funktionierende Sensor entsorgt und für teuer Geld ein neuer eingebaut, nur weil die Batterie leer ist???

    Gut, dass man die Q nochmal betanken kann und nicht nach dem leerfahren wieder abgeben muß!

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #16
    Wer nach acht, zehn oder noch mehr Jahren sich neue RDC nicht kaufen kann, sollte ggf. vorher einige Wunderlichteilchen weglassen. Oder RDC nicht kaufen. Na ja, bei Gebrauchtkauf nicht immer ganz einfach umzusetzen.
    Verzichten möchte ich darauf nicht. Gerade bei schleichenden Plattfüßen fährt es sich entspannter und man hält z. B. nicht bei jeder Tankstelle zwecks Luftkontrolle an.

    Nach jetzt rund sieben Jahren funktionieren die Teile in meiner R noch.

  7. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Wer nach acht, zehn oder noch mehr Jahren sich neue RDC nicht kaufen kann, sollte ggf. vorher einige Wunderlichteilchen weglassen. Oder RDC nicht kaufen. Na ja, bei Gebrauchtkauf nicht immer ganz einfach umzusetzen.
    Verzichten möchte ich darauf nicht. Gerade bei schleichenden Plattfüßen fährt es sich entspannter und man hält z. B. nicht bei jeder Tankstelle zwecks Luftkontrolle an.

    Nach jetzt rund sieben Jahren funktionieren die Teile in meiner R noch.
    Kaufen kann ich mir das schon, aber warum kann man nicht einfach bei einem anstehenden Reifenwechsel die Batterie wechseln?
    Außerdem fliegt das alte Teil in den Müll, obwohl nur die Batterie leer ist. Muß auch nicht sein...

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    ..., aber warum kann man nicht einfach bei einem anstehenden Reifenwechsel die Batterie wechseln?...
    dagegen wäre ja gar nichts zu sagen. Wahrscheinlich die beste Lösung. Aber ggf. ist eine 'vergossene' Ausführung des RDC besser/sicherer???


    Mir ging es nur darum, dass es für mich kein Problem darstellt, so ein Teil nach ca. zehn Jahren zu ersetzen. Sowohl Materiell als auch von der Erwartung. Vor allem dann, wenn ich es die vorherigen ~zehn Jahre auch genutzt habe. Viele andere, teuer gekaufte (überflüssige?) Zubehörteilchen, haben nach dieser Zeit schon lange ihren Geist aufgegeben. Liegen dann auch im Müll und werden - häufig - ohne großes 'Geschrei' ersetzt. Aber jeder so, wie er möchte. An meinem Moped finde ich ebenfalls 'überflüssige' Teile.

  9. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von ralle59 Beitrag anzeigen
    Hallo GS-ler,
    ich habe meine GS1200 an diesem WE augemottet und gemerkt das die Warnanzeige gelb leuchtet,
    nach Besuch beim Freundlichen sagte der mir das bei Reifenwechsel neue Sensoren verbaut werden
    müssten.
    Hi Ralle,

    diese Aussage - stünde Sie allein im Raum - ist einfach Quatsch! Es wäre ja Horror, wenn bei jedem Reifenwechsel etwas an den Sensoren zu tun wäre. Alles Weitere wurde hier ja berweits beschrieben

    Gruß
    Tobias

  10. Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    #20
    Hallo Ralle

    Dieses update wurde bei der inspektion mit aufgespielt und war somit im Servicepreis inkl.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ventileinstellung Kontrolle
    Von golftdi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 09:42
  2. Öl-Kontrolle HAG und Getriebe
    Von Boxerin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 23:07
  3. Kontrolle der Benzinpreise
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 07:19
  4. Oeldruck-Kontrolle
    Von Thorsten_MS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 09:35
  5. Getriebeöl Kontrolle?!
    Von harry820 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 10:27