Ergebnis 1 bis 4 von 4

Rost bei den 2008 Modellen ???

Erstellt von Pizza, 13.01.2008, 09:23 Uhr · 3 Antworten · 989 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    32

    Standard Rost bei den 2008 Modellen ???

    #1
    Hoi Miteinand,

    Ich habe im Forum einiges über rostende GS'en gelesen. Was ich schokierend finde, den mittlerweilen hat ja sogar schon Fiat das Rostproblem im Griff.

    Weiss jemand von Euch, ob es beim 08 GS Modell auch Qualitätsverbesserungen in Bezug auf Rost gibt? (Höherwertige Materialien oder Lackierungen).

    en gruass,

  2. dominotec Gast

    Beitrag

    #2
    Zitat Zitat von Pizza Beitrag anzeigen
    Hoi Miteinand,

    Ich habe im Forum einiges über rostende GS'en gelesen. Was ich schokierend finde, den mittlerweilen hat ja sogar schon Fiat das Rostproblem im Griff.

    Weiss jemand von Euch, ob es beim 08 GS Modell auch Qualitätsverbesserungen in Bezug auf Rost gibt? (Höherwertige Materialien oder Lackierungen).

    en gruass,
    Hi,

    ich habe eine R1200GS, BJ 04/2007 und meine Q ist das ganze Jahr zugelassen. Wenn es die Wetterverhältnisse erlauben fahre ich auch im Winter. Stand heute habe ich kein Problem mit Rost. Außerdem, nicht alles was neu auf den Markt kommt muss besser sein. Verbesserungen wird es vermutlich aus Sicht von BWM auf jeden Fall gegeben haben.

    Wie jedes Unternehmen wird auch BMW versuchen im Rahmen der Produktion Material und/oder Kosten einzusparen, die Verkaufspreise werden selbstverständlich nicht geringer sondern höher - ist ja ein neues Modell.

    Bei der neuen GS hat BMW die Schutzabdeckung für den Anlasser weggelassen dafür andere Teile dazugebaut, mehr Gewicht? Um auf Deine Frage zurückzukommen. Nachdem vermutlich noch keiner das Modell 2008 hat könnte die Frage nur ein BMW interner Mitarbeiter oder Händler (vielleicht) beantworten.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #3
    Moin,

    es wird dem Fragensteller nicht weiterhelfen, aber meine 12erGS, EZ 03/2004, hatte nach 2,5 Jahren und ~50.000 KM keinen Rostanfall. Gefahren wurde bei fast jedem Wetter. Zu Hause stand das Motorrad in einer Garage, unterwegs sehr häufig draußen. Gereinigt habe ich immer mit S100 und Hochdruckreiniger, genauso wie alle meine Vor- und Nachfolgemotorräder. Etwas Einfluß auf die Rostentwicklung dürfte die Pflege haben. (?)

    ...auch zu diesem Thema gibt es im Forum genügend zu lesen. Auch unterschiedliche Aussagen???

    Grundsätzlich sehe ich es natürlich trotzdem so wie alle hier, daß ein Motorrad dieser Preisklasse nicht so schnell Rost ansetzen darf.

    Fiat, das ist doch das Auto, welches schon im Katalog rostete.


    Gruß

  4. Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #4
    Meine GS, 06/2007, rostet auch nicht. Ich befürchte ein bisschen, es wird mal wieder von ein paar Ausnahmen auf eine Regel geschlossen. Typische Foren-Krankheit.

    P.S.: Kenne noch drei 12er GSen, keine rostet.

    Muss ja auch mal gesagt werden


 

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: schiefer Lenker bei den TÜ Modellen
    Von pillepaule im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 19:48
  2. Rost
    Von Mondgott im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 18:19
  3. Software Update bei älteren Modellen
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 18:14
  4. Auspuff von anderen Modellen???
    Von cpt.mo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 08:03