Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ruckdämpferdefekt im Getriebe - Einzelfall oder echtes Problem?

Erstellt von Kardan, 14.04.2013, 20:03 Uhr · 5 Antworten · 1.324 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard Ruckdämpferdefekt im Getriebe - Einzelfall oder echtes Problem?

    #1
    Nach dem Ruckdämpfer-Artikel in MOTORRAD 09/2013 inkl. Statement von BMW und den beiden Freds von Mintex frage ich mich: Muss man sich Sorgen machen oder sind das echte Einzelfälle? Und: Kann das Auftreten der Problematik durch die eigene Fahrweise beeinflusst werden (Stichwort Wheelies oder extrem ruppige Fahrweise)? Tritt es nur bei der Megamoto auf?Wie viele derartige Schäden sind inzwischen bei Mitgliedern des GS-Forums tatsächlich aufgetreten? Vielleicht können sich Betroffene (sofern es welche gibt) hier zu Wort melden.

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Muss man sich Sorgen machen
    yup, wenns motorrad schreibt(ich kenn den artikel jetzt aber nicht muß ich gestehen) mußt du dir definitiv sorgen machen.
    ist ja nicht so, dass das modell jetzt seid 9 jahren gebaut wird und wenns ein häufig auftretendes problem wär das forum hier voll davon wäre ...

    ich glaub die winterpause dauert echt schon zu lange und manche beschäftigen sich wohl notgedrungen mehr mit lesen als mit fahren ...

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    das ist derselbe Fall.

    Hach, was bin ich froh, dass ich meine MM 2009 verkauft habe, bevor 2013 evtl. ein Ruckdämpfer hätte kaputt gehen können.

    XDreamo (der Käufer), hast "meine" MM eigentlich noch? Wenn ja, was hat sie denn mittlerweile runter?

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #4
    Bei einer brandneuen LC werden 3 Rückrufaktionen/Nachbesserungen binnen 1 Monat klaglos toleriert (zumindest von der Masse der Besitzer), bei einem mittlerweile in die Jahre gekommenen HP-Modell dagegen der 3. Fred wegen ein und dem selben Problem (Einzelfall) gestartet!?!

    Also entweder leiden hier wirklich welche unter Entzug aufgrund des langen Winters oder haben sich bereits den ersten Sonnenstich des Jahres eingefangen!?

  5. Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    232

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    das ist derselbe Fall.

    Hach, was bin ich froh, dass ich meine MM 2009 verkauft habe, bevor 2013 evtl. ein Ruckdämpfer hätte kaputt gehen können.

    XDreamo (der Käufer), hast "meine" MM eigentlich noch? Wenn ja, was hat sie denn mittlerweile runter?
    Wenn du mit XDreamo unseren Ixi -also der Blonde mit dem Sprachfehler- meinst: nein, die hat er nicht mehr. Dafür hat er gemacht.

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    ah, ich sehe, er hat sein Betätigungsfeld gewechselt, cool.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Getriebe GAE oder JAG
    Von CapitainC im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 12:53
  2. Problem Schaltung/ Getriebe
    Von abs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 15:56
  3. Getriebe Problem mit der GS?!
    Von Stojan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 20:56
  4. Getriebe Problem bei 1200 gs
    Von palmi5000 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 10:32
  5. Getriebe Problem bei 1200 gs
    Von palmi5000 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 10:11