Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69

Schon über 60000km und immer noch die ersten Bremsbeläge

Erstellt von bastl-wastl, 19.04.2012, 22:53 Uhr · 68 Antworten · 10.344 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    83

    Standard

    #21
    .........bzgl.der Ausgangsfrage: ich würds malmit bremsen probieren

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.796

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi
    so einer ist bei uns im Motorradclub, der fährt immer vorne weg mit seiner R80GS (ich glaube 50 PS), da sieht man auch kaum die Bremslichter und dabei hat er noch Zeit ab und an mal auf den fast undurchsichtigen Elefantenboy Rucksack nach dem Weg zu schauen wärend die Hinterherfahrenden sich mühen.
    Wenn die 50 PS einmal in Wallung sind, darf man die nicht durch Bremsen stören.
    Gruß
    Der muss halt in der Kurve schneller sein sonst bleibt er vl auf der Geraden nicht dran, wenn er mit 100 PS Leuten fährt.
    Ist ja aber schön, wenn einer rund fährt-

  3. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hier empfehle ich immer, mal hinter dem Wastl herzufahren ich hatte schon das Vergnügen und wenn du es schaffst länger als sagen wir mal 6-8 Kurven dranzubleiben, weißt du, dass seine lang anhaltenden Bremsbeläge sicher nicht vom "rollen" kommen. (ich schätze auch mal , dass sein Bremslicht noch jungfräulich ist )
    Ohne Bremsen ist flott / mit Bremsen ist schnell

  4. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi
    so einer ist bei uns im Motorradclub, der fährt immer vorne weg mit seiner R80GS (ich glaube 50 PS), da sieht man auch kaum die Bremslichter und dabei hat er noch Zeit ab und an mal auf den fast undurchsichtigen Elefantenboy Rucksack nach dem Weg zu schauen wärend die Hinterherfahrenden sich mühen.
    Wenn die 50 PS einmal in Wallung sind, darf man die nicht durch Bremsen stören.
    Gruß
    Genau! War auch schon 500 km mit einem Royal Enfield Treiber auf einer Bullet unterwegs, der brauchte auch nicht vor den Kurven zu bremsen, da er auf den Trennscheibenreifen mit der gleichen Geschwindigkeit um die Kurven wie auch auf der Geraden fuhr. Allerdings habe ich auf dem Trip die Stereoanlage der RT oder eine kleine Minibar vermisst. Dafuer war die Natur sehr schoen, sonst nehme ich die nur aus den Augenwinkeln war......

    Bremsbelaege nennt man das ja auch haeufig umgangssprachlich Verschleissteile....... deshalb halten sie irgendwie unterschiedlich lang, je nach Fahrer....

    Allerdings ist Motorradfahren auf der Strasse kein Wettbewerb, also soll jeder nach seiner Vorstellung gluecklich werden aber andere vielleicht nicht
    mit Verschleisswerten (Reifen, Bremsbelaege) oder Verbrauch bewerten....

    Ist doch noch ein freies Land....oder gibt es jetzt auch schon "politisch korrektes" Beschleunigen bzw. Bremsen? Meine erste MZ hatte nur 21 PS und nur eine Bremsscheibe und eine Bremstrommel, die hat deutlich weniger Bremsbelaege verschlissen....war sie deswegen besser????? Wohl eher nicht!

    Viele Gruesse Andreas
    www.akhzander.de

  5. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #25
    Bremsen wird völlig überbewertet

  6. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard

    #26
    Wer bremst verliert!

  7. Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    626

    Standard und ...

    #27
    ... die Bremsbeläge auf meine 2007er GS sind nun 35.000 km schon im Einsatz ... gebremst wird nur zum Anhalten

  8. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    83

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von eR1200GeeS Beitrag anzeigen
    ... ... gebremst wird nur zum Anhalten
    ......mensch,das hättest auch früher verraten können, und ich muss immer wieder Beläge tauschen

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von flyinggs Beitrag anzeigen
    ......mensch,das hättest auch früher verraten können, und ich muss immer wieder Beläge tauschen
    Du solltest aber vorher anhalten

  10. Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    626

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Du solltest aber vorher anhalten

    oder bei gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz langsamem Fahren versuchen ... lustig ist's hier im Forum


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das war doch schon immer so
    Von juekl im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 22:39
  2. Schon die ersten Probleme....
    Von nail im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 16:26
  3. Sinter-Bremsbeläge immer möglich?
    Von KleinAuheimer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 12:55
  4. Neu Hier Und Schon Die Ersten Probleme
    Von GERONIMO1870 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 11:55
  5. Es war schon immer so.
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2004, 19:20