Seite 34 von 57 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 565

Schräglage

Erstellt von RAINI, 13.08.2008, 20:31 Uhr · 564 Antworten · 72.075 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    13

    Standard Schräglage

    Ich habe im August letzten Jahres ein Schräglagentraining beim ADAC Hannover gemacht.
    Ein Teilnehmer mit einen getunten 1000er Kawa (ca. 190 PS) hat mich bei der Ankunft gefragt was ich denn hier wolle und mich ausgelacht.
    Beim Training auf der gr. Kreisbahn bin ich erst links und rechts in die Fußrasten und dann rechts noch bis in den Zylinderschutz gefahren.
    Den linken Zylinderschutz habe ich nicht geschafft.
    Der Instruktor hat dann aber auch gemeint, daß das für meine Mopete das Maximum wäre.
    Der Reifen (Tourance EXP) ist bis zur Kante abgefahren und bei gleichbleibener Geschwindigkeit schmiert er auch nicht weg.
    Am Ende des Trainings sind wir zu zweit auf die große Kreisbahn gefahren, der Kawa-Fahrer mit 96 km/h, ich mit 99 km/h.
    Nach einigen Runden hatte ich ihn und er ist rausgefahren.

    Ich möchte hier aber ausdrücklich darauf hinweisen, daß solche Manöver ausschließlich auf entsprechenden Strecken und nicht etwa im öffentlichen Straßenverkehr durchgeführt werden.
    Hirnlose Selbstmordkandidaten, die öffentliche Straßen mit abgesperrten (Renn-)Strecken verwechseln und so Unbeteiligte gefährden, gibt es leider immer noch zu oft.

    Ansonsten allzeit gute Fahrt
    Horst

  2. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Reden Bei Schräglage kann zuviel Leistung schaden....

    Hallo Horst!
    Daß diese buckligen Kanarienreisschüsselheizer auch immer so überheblich sein müssen...-Wieder Einer desillusioniert..!!

  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard Kreisbahn zählt nich`

    Hallo Horst, Du bringst ja jetzt mal einen neuen Aspekt ins Spiel - die Geschwindigkeit - da ist der Kausalzuasammenhang.
    Je höher die gewünschte Kurvengeschwindigkeit im Verhältnis zum Radius - ergibt, wenn die Nebenkriegsschauplätze wie: Fahrergewicht, Bereifung, etc. mal ausser Acht gelassen werden, die erforderliche Schräglage.
    Auf der Kreisbahn - ja toll - es ist ja gerade der Kick, einen anderen Mopedfahrer auf der Straße zu schnappen.
    Wo da hirnlos anfängt oder wo noch Reserven sind - das wage ich nicht zu beurteilen.
    Die R1200GS hat auf jeden Fall Potenzial. Ob es die abrufen können, die meinen es zu können, steht auf einem anderen Blatt.

    Und je schneller man (frau) vorankommen möchte, desto mehr Schräglage muss gefahren werden.

    Wer die wenigsten Verbremser und immer den richtigen Gang am Kurvenausgang drin hat ist eben der Schnellste - und darum geht es letztlich.

    Grüße
    Holger

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Na endlich wird hier mal beschleunigt. Übrigens, der Schnellste bin ja bekanntlich ICH. Hab ich heute wieder gemerkt. Ich bin mit Ab-
    stand , wirlich mit meilenweitem Abstand der Schnellste........................................ ..................................
    GS-Fahrer in unserer Clique. Wirklich ! Gut, ich bin auch der Einzigste, aber
    der Schnellste. Schön ! Wo ich bin ist Vorne !

    Second place is first looser ! Genauso !

    Grüße vom einzigartigen Quhpilot

  5. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard psychischer Druck wird stärker

    . . . mit mir fährt keiner mehr - halten den psychischen Druck nicht aus - haben in Physik eben nur Schulwissen - was nicht ist kann nicht - der Schnellste ist man so lange, bis man überholt wird.

    Ist mir noch nicht passiert - wird mir nicht passieren.

    Grüße . . . .

  6. Registriert seit
    14.04.2008
    Beiträge
    11

    Standard Schleifen???

    Hallo liebe Tief-Leger-Fraktion,

    zuerstmal eins vorweg: ich bin 28 und seit einem Jahr begeisterter Q-Treiber. Das Ding treibt einem die Freudentränen in die Augen. Nun mal was zu den andauernden Angeberein, wer sein Mopi wie tief bekommt. Übrigens kommt das gleich nach dem allseits beliebten Angtsstreifen-Messen und vergleichen.
    Ich habe bereits an mehreren Fahrtrainings beim ADAC teilgenommen. Dabei macht man auch so tolle Schräglagenfahrten und sowas. Dabei wird ein Kreidestrich ganz außen auf den Reifen gemalt und man kippt sie beim Fahren so weit, bis man den Strich abfährt. Der Strich kommt ganz am äußersten Ende des fahrbaren Teils des Pneus hin. Also an die Kante, wo die Lauffläche abknickt zur Karkasse. Den hab ich auch dann ordentlich abgefahren. Als ich dann den ADAC Mokel fragte, wie weit noch Platz bis zur Fußraste ist, deutete der mir ein Stück von etwa 10 bis 20cm an. Also wenn mir hier einer erzählt, er legt seine Q in der Kurve auf die Rasten ist das entweder Unfug und Angeberei, oder "Grober Unfug" der auf die Rennstrecke gehört und im normalen Strassenverkehr nichts zu suchen hat.
    So, wollte ich nur mal gesagt haben. Ansonsten immer schön weiter machen und SPaß haben. Am besten ohne sich selber und andere zu gefährden.

  7. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    Zitat Zitat von schro022 Beitrag anzeigen
    Also wenn mir hier einer erzählt, er legt seine Q in der Kurve auf die Rasten ist das entweder Unfug und Angeberei
    Weder noch. Hat was mit Körpergewicht zu tun (aber ich wiederhole mich)

    Gruß
    Günni

  8. Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    101

    Standard

    Zitat Zitat von schro022 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Tief-Leger-Fraktion,

    zuerstmal eins vorweg: ich bin 28 und seit einem Jahr begeisterter Q-Treiber. Das Ding treibt einem die Freudentränen in die Augen. Nun mal was zu den andauernden Angeberein, wer sein Mopi wie tief bekommt. Übrigens kommt das gleich nach dem allseits beliebten Angtsstreifen-Messen und vergleichen.
    Ich habe bereits an mehreren Fahrtrainings beim ADAC teilgenommen. Dabei macht man auch so tolle Schräglagenfahrten und sowas. Dabei wird ein Kreidestrich ganz außen auf den Reifen gemalt und man kippt sie beim Fahren so weit, bis man den Strich abfährt. Der Strich kommt ganz am äußersten Ende des fahrbaren Teils des Pneus hin. Also an die Kante, wo die Lauffläche abknickt zur Karkasse. Den hab ich auch dann ordentlich abgefahren. Als ich dann den ADAC Mokel fragte, wie weit noch Platz bis zur Fußraste ist, deutete der mir ein Stück von etwa 10 bis 20cm an. Also wenn mir hier einer erzählt, er legt seine Q in der Kurve auf die Rasten ist das entweder Unfug und Angeberei, oder "Grober Unfug" der auf die Rennstrecke gehört und im normalen Strassenverkehr nichts zu suchen hat.
    So, wollte ich nur mal gesagt haben. Ansonsten immer schön weiter machen und SPaß haben. Am besten ohne sich selber und andere zu gefährden.
    Na da hat der ADAC Mokel Dir nur mit auf den Weg geben wollen, fahr sicher und gefährde niemanden. Glaub mir es ist noch genug Haftung des Reifens da um die Rasten auf den Boden zu drücken... Aber man sollte das nur ausprobieren wenn man niemanden gefährdet und vorallem selbst dazu bereit ist...

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von schro022 Beitrag anzeigen
    .... Als ich dann den ADAC Mokel fragte, wie weit noch Platz bis zur Fußraste ist, deutete der mir ein Stück von etwa 10 bis 20cm an. ....

    10 bis 20cm ...
    was ist denn das für eine angabe??

    herr richter, ich bin auf der landstrasse nur 100-200km/h gefahren

    und nun geh mal messen, wie weite deine fussrasten von der strasse entfernt sind, wenn du bei geradeausfahrt auf dem mopped sitzt. 25cm ??

    dein beitrag passt erstens nicht hierher und zweitens ist die aussage weder von technischem verständnis noch von kenntnis der fahrphysik untermauert.

    sag dem adac-fuzzi, dass er ne brille braucht.
    oder kauf dir mal runde reifen ...



    hatte ich im übrigen schon erwähnt, dass der Quhpilot ne lusche ist??

  10. BMWHP2 Gast

    Standard Sagt mal

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Na endlich wird hier mal beschleunigt. Übrigens, der Schnellste bin ja bekanntlich ICH. Hab ich heute wieder gemerkt. Ich bin mit Ab-
    stand , wirlich mit meilenweitem Abstand der Schnellste........................................ ..................................
    GS-Fahrer in unserer Clique. Wirklich ! Gut, ich bin auch der Einzigste, aber
    der Schnellste. Schön ! Wo ich bin ist Vorne !

    Second place is first looser ! Genauso !

    Grüße vom einzigartigen Quhpilot
    seid ihr eigentlich auch fallweise in den Alpen unterwegs ?

    Ich seh zwar immer viele GS herumfahren - aber so schnelle Kaliber wie hier habe ich auf der Strasse noch nie getroffen.

    Ich würde mich wirklich freuen, einmal eine wirklich schnell gefahrene GS so richtig herbrennen zu können ( bis jetzt war leider meistens nach 2 bis 3 Kurven schluss mit der Gaude - die GS Treiber haben aufgegeben )

    Eigentlich schade ............... - dass nur im Forum und beim ADAC geglüht wird, was das Zeug hält.


 
Seite 34 von 57 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ASC in Schräglage
    Von cowspeed im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 20:34
  2. Die Schräglage
    Von Andi#87 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 19:02
  3. Schräglage
    Von yamadori im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 23:05
  4. Schräglage
    Von Schonnie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 10:31
  5. Schräglage
    Von Sonny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:03