Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Schräglage bzw. Reserve wenn Fußrasten Boden berühren?

Erstellt von Frankk F, 12.10.2014, 19:50 Uhr · 52 Antworten · 16.151 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von cooli Beitrag anzeigen
    Das Bild sieht in meinen Augen nicht nach Fake aus:

    Anhang 143950
    Nix Fake, ich denke es ist echt. An dem Bild paßt alles. Schärfe, Tiefenschärfe, Fußhaltung und wat weiß ich sonst noch.

  2. Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Nix Fake, ich denke es ist echt. An dem Bild paßt alles. Schärfe, Tiefenschärfe, Fußhaltung und wat weiß ich sonst noch.

    ...hab ich doch geschrieben: kein Fake.

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von cooli Beitrag anzeigen
    ...hab ich doch geschrieben: kein Fake.
    Stimmt, waren meine Augen wieder etwas hektisch

  4. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #44
    Hallo
    hier ist noch ein Bildchen!
    Zwar von einer Adv. aber man könnte davon ausgehen dass zuerst der Hauptständer aufsetzt bevor die rasten oder der Zylinder Bodenkontakt bekommt; zumal die normale GS fahrwerkmäßig etwas tiefer liegt!

    Klappt es mit dem Bild?
    Internet Explorer Wallpaper.bmp

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #45
    Normalerweise setzt bei der normalen gs rechts der Bremshebel auf und schleift sich mit der Zeit gerade ab. Gibt mehr bodenfreiheit....

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Qurator Beitrag anzeigen
    Hallo
    hier ist noch ein Bildchen!
    Zwar von einer Adv. aber man könnte davon ausgehen dass zuerst der Hauptständer aufsetzt bevor die rasten oder der Zylinder Bodenkontakt bekommt ...
    So ist das, wenn die Q zu tief in den Federn hängt. Korrekt eingestellt setzen zuerst die Fußrasten auf.

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #47
    Wenn die meisten wüssten ,was tatsächlich möglich ist ,gäbe es nicht so viele Diskussionen ,Es gibt Leute die fahren um einen Laternenpfahl mit schleifenden Zylindern .

  8. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Wenn die meisten wüssten ,was tatsächlich möglich ist ,gäbe es nicht so viele Diskussionen ,Es gibt Leute die fahren um einen Laternenpfahl mit schleifenden Zylindern .
    Aber wofür ist das gut??

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.696

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
    Aber wofür ist das gut??
    Ist doch klar, das nennt sich dann Laternenpfahlbesichtigungsrunde.

    Josef

  10. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.300

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
    Aber wofür ist das gut??
    zum einen für die Erleuchtung
    und zum anderen kann man auch im Dunkeln seinen Reifenrand bewundern


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungseinbruch wenn ich aus starker Schräglage beschleunige
    Von drachenobby im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 20:19
  2. Alu- bzw. Enduro-Fußrasten für hinten/Sozius
    Von Juffel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 14:44
  3. Welches Windschild bzw. Sturzbügel für 1150 GS ?
    Von Qbaner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 23:23
  4. Schräglage
    Von Sonny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:03
  5. Fußrasten Tieferlegung
    Von bigagsl im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 22:58