Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Spritverbrauch während Einfahrphase

Erstellt von z-stromer, 10.05.2013, 09:25 Uhr · 12 Antworten · 1.255 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    61

    Standard Spritverbrauch während Einfahrphase

    #1
    Hallo Männers und Frauen,
    ist der Verbrauch meiner TB während der Einfahrphase (1000Km) höher aufgrund des dünneren Öls?

    Ich soll ja gemäßigt unterwegs sein in der Zeit-mach ich ja auch, diesbezgl. scheint mir der Verbrauch von 5,8 liter
    bei 80-100 Km/h auf der Landstraße doch leicht erhöht.

    Ich sollte zuzüglich erwähnen , daß ich von einer DL 650 umgestiegen bin und die brauch knapp 4 Liter. Vielleicht war ich etwas verwöhnt??


    Gruß aus de Palz


    Stromer

  2. Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    #2
    Hallo Stromer,war bei meiner nicht so. Ich lag in der Einfahrphase bei 5,4 l


    Grüsse, ftk

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Auf 4 Liter Verbrauch wirst du nie mehr kommen. Realistisch sind je nach Fahrweise und Beladung zwischen 5 und 6 Liter.
    Soll eine dicke 4 davor stehen musst du ganz bewußt spritsparend fahren, egal ob jetzt oder später.

  4. Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    88

    Standard

    #4
    Meine brandneue GSA braucht laut BC 6,6 L, auch in der Einfahrphase und mit natürlich zurück haltender Fahrweise. Wenn ich jetzt davon ausgehen, wie ich's hier ja schon gelesen habe, dass der BC eher so knapp nen Liter zu wenig anzeigt, komme ich doch in's grübeln

    Wie sind da Eure Erfahrungen?

    VG Wolle

    PS. Ich habe jetzt knapp 1.500 Km drauf und die erste "Einfahr-Inspektion" ist auch schon gemacht.

  5. GSATraveler Gast

    Standard

    #5
    - GSA, BC zeigt 6,3 l an
    - bei zügiger Fahrweise im Pässebetrieb 7 l
    - ohne Gepäck und solo auf CH-Autobahnen (Reisegeschw. 140km/h) 6 l
    - Mit Koffer solo auf franz. Autobahnen (Reisegeschw. 160km/h) 8 l
    - solo kein/wenig Gepäck, franz. Landstrasse gute 6 l
    - solo kein/wenig Gepäck, CH Landstrasse gute 5 l
    Gruss Rolf.

  6. Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    35

    Standard

    #6
    Hallo,
    brauche mit meiner neuen ralley zwischen 5 und 6 Liter in den ersten 1000 km. Ab und an schon mal den motor drehen lassen. Beim Ölverbrauch bin ich mir nicht sicher. Schauglas technisch bin ich auf dem unteren Bereich vom Schauglas angekommen. Kommt aber jetzt zur 1000 er Inspektion zum freundlichen.

  7. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #7
    Hallo,
    im Alltagsbetrieb brauche ich ca. 5,3 l/100 km, wenn ich eine Tour mache, dann gehts runter auf 4,8 l/100 km. Das ist aber sehr optimiert gefahren. Ölverbrauch - kannte ich vorher nie??? - ist jetzt ein Thema. So nach ca 1500 km braucht sie einen Schluck.

  8. Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #8
    ich sag 5l ist ok- 400km mit einer 20l tankfüllung- mein a1 s-line mit 122ps und 18" braucht knapp 7l- die gsse ist also nicht megasparsam- aber die Beschleunigung lebt man naturgemäss schon anders aus auf 2 rädern...

    meine ist super eingefahren worden von mir und braucht deshalb nicht wirklich messbar öl...- nach 10.000km das glas ohne nachfüllen halb voll- finde das absolut ok...

  9. Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    61

    Standard

    #9
    Du hast dich einfach an die vorgegebene Drehzahl gehalten???oder gibt es da ein insider trick damit der spätere Ölverbrauch sinkt.


    Gruß


    Stromer

  10. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von r1200gsler Beitrag anzeigen
    ich sag 5l ist ok- 400km mit einer 20l tankfüllung- mein a1 s-line mit 122ps und 18" braucht knapp 7l- die gsse ist also nicht megasparsam- aber die Beschleunigung lebt man naturgemäss schon anders aus auf 2 rädern...

    meine ist super eingefahren worden von mir und braucht deshalb nicht wirklich messbar öl...- nach 10.000km das glas ohne nachfüllen halb voll- finde das absolut ok...
    ... habe meine auch gut eingefahren, aber schon bei der Einfahrkontrolle war das Limit erreicht (Check OIL).
    Bin eigentlich auch beim Sprit Sparmeister. Meine Twin F 650 GS habe ich mit 3,5 - 3,8 l gefahren.
    Aber ein Boxer mit 50 % mehr Hubraum und Leistung braucht natürlich mehr. So gesehen passt ein Verbrauch von 5-6 l.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritverbrauch
    Von Wümmy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 09:53
  2. Spritverbrauch
    Von MichaD im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 20:44
  3. Spritverbrauch
    Von BikerPit im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 10:04
  4. Erhöhter Spritverbrauch
    Von MariusUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 06:37
  5. Spritverbrauch 1150 GS
    Von tikibar im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 17:17