Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Tankanzeige Foliengeber

Erstellt von wmax, 21.04.2012, 11:26 Uhr · 59 Antworten · 19.728 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    92

    Standard

    #51
    @Jonni,
    nun bin ich erst einmal platt!
    Habe die # (letzen 7 Stellen) des Fahrgestells eingegeben...und es erscheint... "kein Datensatz zu dieser Zahl vorhanden"!
    Was habe ich da?
    Stefan.

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.028

    Standard

    #52
    Hi Stefan,

    habe eben zur Sicherheit meine Fg.-Nr. eingegeben. Bei mir klappts.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    420

    Standard

    #53
    So Leute,
    bin nun auch dabei:

    -seit den letzten fünf Tankvorgängen hat sich die Tankanzeige immer mehr verabschiedet, von Warnleuchte an und noch 5 Kilometern bis nichts mehr geht zu nun drei Balken und aus!
    -ärgerlich, wenn man wie ich, oft wechselnde Fahrweisen hat: manchmal nur Landstraße, dann Drittel Mix, dann völlig wechselhaft, so das mit Kilometerzählweise manchmal schon bei 270 km Schluss ist, aber andererseits auch die 400 km erreicht werden!
    -und ich zudem häufig wechsle (auf die ST) und somit manchmal meinen vorherigen Fahrstil (spritschonend oder nicht) vergessen habe und dann überrascht werde (dank sei Füll Friend)
    -da noch Garantie (Verlängert) wird das bei nächsten Service (fällig im August) mit erledigt werden müssen (aktuell 37.300km)

    lg
    Harald

  4. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    #54
    Hallo zusammen,
    Reihe mich ebenfalls ein. Habe bis vor 14 tagen eine rockster gefahren UNd die hatte keine Tank anzeige.(Gott sei dank). Jetzt fahre ich eine gebrauchre 1200gs bj 2008 mit 25000 km laufleistung und heute morgen ging das ehlend los. Obgleich der Tank voll ist kommt die warnleuchte und die anzeige das ich tanken soll. Durch eure beiträge weiß ich jetzt woran es liegt. Ohne anzeige zu fahren ist ja kein Probleme aber mir geht die warnleuchte auf den Zeiger. Kann man diese für dieses Problem nicht ausschalten? Habe dazu im Handbuch nichts gefunden. Hat einer von EUCh eine Idee/Tipp..
    Mit freundlichen grüssen ein neues Mitglied der Gs kommunity

  5. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    #55
    Auch von mir ein Hallo zusammen,
    ich bin auch dabei
    ich hab mir den gesamten Thread hier durchgelesen und bin entsetzt darüber, das BMW mit diesen Foliengebern nicht zu Potte kommt.

    Meine Q ist Modell 2009 mit aktuell 44.000 km. Ich habe sie gebraucht mit ca. 5000 km 2010 gekauft und bereits beim 20.000er Kundendienst den Foliengeber erneuern lassen. Das selbe Spiel dann beim 30.000er und momentan steht der nächste an mit den 44.000.
    Beim ersten Mal ging das Ganze auf Kulanz, beim zweiten musste ich dann die Arbeitszeit (ca. 100€) für den Ein und Ausbau bezahlen.
    Jetzt kommt das wieder auf mich zu.
    Ich finde es unmöglich, bei einem Motorrad für ca. 16.000 €, das eine Tankanzeige ca. alle 10.000 km, bzw. jede neue Saison, auf Kosten des Kunden erneuert werden muss.
    Gut, man könnte es auch sein lassen und nur nach Tageskilometerzähler fahren, aber das ist ja nicht Sinn der Sache und vor allen Dingen nervt dieses doofe Geblinke "FUEL" und das gelbe Dreieck
    Weiss denn jemand ob man diese Fehlermeldung aus dem BC rausprogrammieren kann? Denn dann hätte sich das Ganze bei mir schnell erledigt und der Foliengeber wäre mir wurscht.

    lg
    Günter

  6. Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    90

    Standard

    #56
    Moin zusammen,
    bei meiner 09 ADV ist mittlerweile der 5. Geber drin. 4 x kostenlos getauscht, das letzte Mal vor ca 1 Jahr bei 30 tkm habe ich die Montage mit ca 130 € gezahlt. habe nur den 10.000er KD machen lassen, ansonsten ist das Scheckheft leer ;-)

    Gruß Jens

  7. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #57
    Also bei mir geht die Tankanzeige gegen Ende rasend schnell runter. Mein Fazit ich nutze nur den Tageskilometerzähler. Bin noch nie liegen geblieben.

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.028

    Standard

    #58
    Es gibt hier eine Anleitung, wie man den Foliengber mit einem "Elektroschock" selbst reparieren kann. Benutzt doch einmal die Suche-Funktion.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    244

    Standard

    #59
    Hi, jetzt hat es mich mit dem Scheißteil auch erwischt nachdem ich am Sonntag Shell E10 in HN reingeleert habe,
    Vielleicht doch am falschen Ende gespart, aber schon komisch, oder?
    Die Tankanzeige hat Null angezeigt und die Range war nach 30 km auf der A81 auch auf Null.

    Bei mir will BMW S-Vaihingen 240,-€ für die Reparatur haben, 105,- für die Folie (lächerlich)
    und 135,- für's reinmachen und kalibrieren.

    Wenn ich so die anderen Beiträge lese pfeife ich auf die Folie, ich habe ja zum Glück einen 2 L Kanister immer dabei.

    Ich denke mal ich bekomme es jetzt mit wenn BMW reagiert?
    Gruß
    Ralf

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.028

    Standard

    #60
    Das liegt sicher nicht am E10-Sprit.

    Schau einmal hier: Foliengeber selbst reparieren? Geht das?

    Blitzdingsen heißt das Stichwort und alles wird gut.

    CU
    Jonni


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige Foliengeber zum 3. mal defekt
    Von Birdy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 20:25
  2. Foliengeber die X-te
    Von Andreas-SIN im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 08:24
  3. Foliengeber Tank
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 22:41
  4. Nur zur Info - Foliengeber
    Von adventureedi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 09:46
  5. Foliengeber kalibrieren, wie?
    Von pit130 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 10:47