Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Tankvolumen Adventure falsch????

Erstellt von polibroke, 25.07.2014, 20:56 Uhr · 27 Antworten · 2.925 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #21
    Verkleidung ab- und anbauen, Tank demontieren, entleeren und neuen Filter montieren.
    Vielleicht auch noch kurz Diagnose dran.....
    Wenn das im Glaspalast unter der Marke liegt dann hatte der nen ganz guten Tag.

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Verkleidung ab- und anbauen, Tank demontieren, entleeren und neuen Filter montieren.
    Vielleicht auch noch kurz Diagnose dran.....
    Wenn das im Glaspalast unter der Marke liegt dann hatte der nen ganz guten Tag.
    nun bin ich aber gespannt welchen Filter du wie wechseln würdest?

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Microbi Beitrag anzeigen
    nun bin ich aber gespannt welchen Filter du wie wechseln würdest?
    Also ich würde den Luftfilter gleich wechseln wenn die Verkleidung eh schon ab ist.
    Ein anständiger Mech schaut auch nach den Bremsbelägen. Sind sie durch (hinten keine Seltenheit), dann fährst du ohne neue nicht mehr vom Hof.
    Sofern die nächste Inspektion bald ansteht wird der Chef bei der Dialogannahme auch darauf drängen diese gleich mit machen zu lassen.
    Alles im Interesse des Kunden versteht sich.....
    Am besten gleich darauf hinweisen dass man demnächst eine größere Tour plant....

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Standard

    #24
    Ich dachte du willst deine Finger an den Kraftstofffilter legen .......

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #25
    Solange man den Finger nicht in die laufende Saugstrahlpumpe schiebt.... ist alles i.O.

    Spass beiseite.
    Bevor man fraglich Geld beim los wird, alles selbst überprüfen was geht.
    Sollte es die Pumpe sein wird es herb genug. Auf der Maschine das TO ist noch Garantie, deswegen ist es nicht so schlimm.
    Jemand der in 1...2...3 Jahren vor dem Problem steht wird das nicht mehr ganz so gelassen sehen, denn ein Schnäppchen ist das Teil nun nicht gerade.

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    .....
    das Geräusch der Pumpe ist normal.
    .....

    Moin Vierventiler,

    hatte eigentlich gehofft, von Dir fundierte Antworten auf meine Fragen zu erhalten. Aber anscheinend geht nur Nachplappern und Polemik

    Und was haben LuFi, Bremsen etc. mit Polibroke's Kapazitätsproblem zu tun ???
    Zu welchem gehst Du denn, daß Du von solchen Machenschaften berichtest ???

    Aber laß mal gut sein, sonst kommt noch mehr Abstruses bei raus

  7. Registriert seit
    15.08.2014
    Beiträge
    1

    Standard

    #27



    Bei meiner Q 2012 habe ich neu dasselbe Problem.

    Tages km 477.5 Restweite 129 Fuel
    478.3 97
    480.9 78
    Dann tote Hose.
    Q auf Seitenständer gestellt und danachden Starter gedrückt. Oh Wunder sie Lebt.

    Nächste Tanke angesteuert und 29.5 Liter getankt.
    Neuen Foliengeber eingebaut. Problem ist immer noch Vorhanden.

    Kulanz durch BMW auch nach 5 Jahren laut


  8. Registriert seit
    15.08.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    #28
    Hallo zusammen, bin neu hier, lese aber schon seit Jahren mit. Danke für schon sehr viele tolle Hinweise die ich hier ergattern konnte!

    Fahre GS Adventure 2010, gelb, mittlerweile 34'000km.

    Habe mich angemeldet, da ich hierzu etwas beitragen kann. Da geschilderte Problem ist 99%ig eine defekte Benzinpumpe (Saugstrahlpumpe?) die von der einen Tankseite den Sprit in die andere Tankseite pumpen sollte. Ich hatte dieses Problem mit genau den oben geschilderten Symptomen schon zwei Mal. Beides Mal wurde die Pumpe getauscht (Garentie, resp, Kulanz) und dann war das ganze Tankvolumen wieder greifbar. Wasser hatte ich noch nie drin... Einmal bin ich in einem Autobahntunnel liegen geblieben

    Übrigens, der Adv Tank (ab 2010?) fasst gute 35 Liter (33 Liter stehen in der Bedienungsanleitung). Früher waren es etwa 37 Liter, aber da war die Einbuchtung für den US Kohlefilter noch nicht im Tank.

    Viele Grüsse aus der Schweiz


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Tausche: GS Adventure Schnabel
    Von bigagsl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 14:29
  2. Was für ein Auspuff für eine GS Adv. mit Adventure Koffer?
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 12:44
  3. Suche niedrige Adventure Sitzbank
    Von Tobias im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2004, 14:35
  4. 1150 adventure stollenreifen??
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 09:54
  5. 1150 adventure grosser/kleiner tank?
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 20:46