Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Überwintern wie was macht Ihr

Erstellt von Dr.alibaba, 16.11.2013, 18:36 Uhr · 51 Antworten · 8.013 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #31
    Abstellen, Zündschlüssel abziehen. Nach drei Monaten Zündschlüssel rein, Motor an, Luftdruck kontrollieren fahren, fertig. Zu viel Pflege macht die Kisten nur anfällig für irgendwelche Kinkerlitzlichen.

    Nein, ich habe kein Batterieerhaltungsgerät und ja, ich lasse die Batterie angeklemmt und nein, ich probiere nicht alle 14 Tage ob die Fuhre noch läuft und ja, Sie sind alle bisher nach drei Monaten wieder angesprungen



  2. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #32
    Nicht aus alles eine Wissenschaft machen...
    Bei mir: Abkärchern an der Tanke, in der Garage noch etwas die Felgen putzen, Batterie raus, Kuchenblech ab, Plane rüber, fertig. Mache ich aber nur mit der GSA, die TA bleibt ganzjährig in Betrieb!!!


    MfG
    Peter

  3. Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    14

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von wechselbalg Beitrag anzeigen
    Ich mache da nix besonderes - ausser alle 3 Wochen mal ein Wochenende das Ladegerät dran. Direkt an die Pole - spart die 100 € fürs BMW Gerät für die Steckdose. Die Kawa vorher wurde entweder gar nicht oder ein Mal geladen, aber die ganze Elektronik in der GS mag halt etwas mehr Elektronen....
    Steht in der Garage - ohne Haube. Das ist ja ein mechanisches Fahrgerät für europäisches Wetter und keine Porzellanprinzessin.

    Gruss
    Man braucht keine bmw ladegerät für 100€ um die Steckdose zu benutzen. Hab mir nen Stecker für 2€ gekauft, Kabel dran und fertig.
    Außerdem benutze ich als ladegerät das Bosch C3(kostet um die 50€). Ist super, ist ein erhaltungsladegerät, man könnte es also auch theoretisch den kompletten Winter dranlassen ohne Schäden an der Batterie zu verursachen.

  4. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #34
    Luftdruck erhöhen
    Vergaser leer laufen lassen
    Batterie ausbauen

    Ich würde den Tank nicht voll machen, wenn überhaupt komplett leer. Bei dem Ethanolrotz hat man sonst noch mehr Wasser im Tank/Benzinhahn/Vergaser. Ich hab meine (Metall)tanks nie ganz geleert oder aufgefüllt --> nichts, nicht mal ein Hauch von Rost.

    Grüße

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.088

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Wartburg 311 QP Beitrag anzeigen
    Luftdruck erhöhen
    Vergaser leer laufen lassen
    Batterie ausbauen

    Ich würde den Tank nicht voll machen, wenn überhaupt komplett leer. Bei dem Ethanolrotz hat man sonst noch mehr Wasser im Tank/Benzinhahn/Vergaser. Ich hab meine (Metall)tanks nie ganz geleert oder aufgefüllt --> nichts, nicht mal ein Hauch von Rost.

    Grüße

  6. Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #36
    [QUOTE=ta-rider;1281556]
    Batterien entladen sich wenns zu kalt wird

    hallo ta-rider,
    gesunde Batterien entladen sich umso weniger, wie kälter es ist. Um die Lebensdauer zu verlängern und den Energie-Inhalt möglichst zu erhalten, müsste man eine Batterie bei Nichtgebrauch eigentlich im Tiefkühler lagern.
    Selbstentladung ist ein chemischer Prozess, welcher bei Wärme schneller abläuft.
    Bei Kälte hat jede Batterie einen reduzierten Maximal(Kaltstart)-Strom und auch weniger Kapazität, was die winterlichen (Start)-Probleme bei halbtoten Batterien erklärt.
    Möchte hier nicht Schulmeister sein, das "Entladen" bei Kälte jedoch bezweifeln.

    Gruss
    baldrian

  7. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Adventure-Ost Beitrag anzeigen
    Kuchenblech ab
    Peter
    Wozu denn das?
    Damit Du nicht aus Versehen mit der eingemotteten GS losfährst?

    Gruß
    Roads End

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #38
    Bin zu alt um nur im Sommer zu fahren......wenn,s trocken is gehts raus.brauch das sonst drehe ich "DURSCH" im Winter....!

  9. Registriert seit
    16.10.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    #39
    Weiter fahren nur nach dem fahren das salz abspullen und beim glatte forsicht beim fahren.
    Viel Spass

  10. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #40
    Ich habe eine Halle. Dort wird die Flotte abwechselnd an ein elektronisches Ladegerät gehängt und gewartet. Fahren im Winter: Mit der KTM 690 oder der R80 GS PD.


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überwintern
    Von Amigo61 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 08:27
  2. Überwintern - Batterie
    Von s62j69 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 21:30
  3. Überwintern
    Von ackibu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 20:02
  4. die kuh überwintern
    Von ssimon im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:38
  5. Überwintern???
    Von jora im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 08:51