Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

undichter Kardan selbst richten

Erstellt von Rotter, 14.08.2015, 17:07 Uhr · 11 Antworten · 2.397 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    4

    Standard undichter Kardan selbst richten

    #1
    Hallo
    bei meiner GS ist seit einigen Tagen Öl auf der Felge. Da habe ich rausgefunden, dass es aus dem Kardanantrieb kommt.Ich habe mir im Internet die Teilezeichnung angesehen und nun frage ich, ob es viel Arbeit ist die neuen Wellendichtringe einzubauen .Soll ich bei dieser Gelegenheit vielleicht auch das Lager mit wechseln?

    v.G. Rotter

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Rotter Beitrag anzeigen
    Hallo
    bei meiner GS ist seit einigen Tagen Öl auf der Felge. Da habe ich rausgefunden, dass es aus dem Kardanantrieb kommt.Ich habe mir im Internet die Teilezeichnung angesehen und nun frage ich, ob es viel Arbeit ist die neuen Wellendichtringe einzubauen .Soll ich bei dieser Gelegenheit vielleicht auch das Lager mit wechseln?

    v.G. Rotter

    Welchen meinst Du ? den ,den man nicht sieht ,bzw der HAG und Kardan vereint oder meinst Du den aussen ?

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Welchen meinst Du ? den ,den man nicht sieht ,bzw der HAG und Kardan vereint oder meinst Du den aussen ?

    Hier :WeDi Getriebeausgangswelle /Kardan

    vll kannst Du was mit anfangen..?

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #4
    Getriebeausgangswelle ist einfach und gut selber zu machen.
    Hatte ich auch gemacht....
    Gruß Andreas

  5. Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #5
    Ich meine den HAG

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #6
    Hi
    Also nicht am Kardan (da ist gar keiner) sondern den am Ausgang des HAG?
    gerd

  7. Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    #7
    Meint Ihr hier?file1769.jpg

    Ich habe ja keine Ahnung! Aber gesund sieht mir das nicht aus. Ist da auch eine größere Operation nötig oder nur ein Dichtring mit Ölauffüllung? Und welches Öl?
    Kann mir da jemand helfen?

  8. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    265

    Standard

    #8
    Das Problem haben schon viele gehabt.
    Ist die Dichtung am Ausgang vom HAG. Sah beim mir damals identisch aus. Ging damals bei mir noch auf Kulanz.
    Dauer: 1 Kaffee beim Freundlichen.
    Wenn Du dir unsicher bist, fahr zum Freundlichen. Kostet nicht die Welt, wenn Du eine gute Werkstatt hast.

  9. Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    #9
    Kann man das auch selber machen? Habe mir gerade mal mit dem "Freundlichen" telefoniert. Das Teil ist da, aber keine Kapazitäten frei!! In 4 Wochen, ........!!!

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von wander Beitrag anzeigen
    Kann man das auch selber machen? Habe mir gerade mal mit dem "Freundlichen" telefoniert. Das Teil ist da, aber keine Kapazitäten frei!! In 4 Wochen, ........!!!
    such dir eine vernünftige Werkstatt, die BMW eigenen Werkstätten vergeben nur Audienztermine ...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kardan undicht
    Von BergischJung im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 11:35
  2. Kardan Undicht. Nach 1200 KM....
    Von cooli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:46
  3. Kardan Geräusch
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 02:11
  4. Kardan undicht
    Von paul-aiac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 11:43
  5. Ölschauglas undicht
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 07:42