Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Vorderradbremse Teil II

Erstellt von sunraiser, 23.08.2009, 15:06 Uhr · 19 Antworten · 2.235 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard Vorderradbremse Teil II

    #1
    In einem anderen Fred, schreibt ja schon jemand über das Verhalten beim bremsen mit der Vorderradbremse. Ich habe eine GS Mü 2008 und habe folgendes Verhalten der Bremse, das wahrscheinlich normal ist?

    Wenn ich an z.B. an eine Ampel anbremse und den Bremshebel dadurch nur leicht bis mittel schwer betätige, dann pulsiert der Bremshebel und man hat das Gefühl als hätte die Bremsscheibe eine unwucht, ..... soll heißen man hat das Gefühl als bremse die Bremse mehr und dann bißchen weniger, mehr und dann bißchen weniger, mehr und dann bißchen weniger bei einer Umdrehung des Rades, ..... ääääähhhhh ist das bei den Bremsen so, da ABS und Integralbremssystem???

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #2
    moin,

    das nennt sich "dickentoleranz" der bremsscheibe und es scheint, dass deine ausserhalb dieser toleranz liegt. die scheibe ist nicht an alles stellen gleichdick.

    hol dir neue auf garantie.

  3. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    das nennt sich "dickentoleranz" der bremsscheibe und es scheint, dass deine ausserhalb dieser toleranz liegt.

    hol dir neue auf garantie.
    meine Kuh hat gerade mal 7000km drauf, ...... häääää?

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von sunraiser Beitrag anzeigen
    meine Kuh hat gerade mal 7000km drauf, ...... häääää?
    jahaaaa, darum ja garantie
    das ist kein normaler verschleiss sondern ein fehler.
    leider hat BMW das thema nicht im griff.
    hatte schon meine 1150GS und hat meine 1200S nu auch (allerdings bei 32.000km, also nix garantie)

  5. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    jahaaaa, darum ja garantie
    DANKE für den Tipp!

  6. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    jahaaaa, darum ja garantie
    das ist kein normaler verschleiss sondern ein fehler.
    leider hat BMW das thema nicht im griff.
    hatte schon meine 1150GS und hat meine 1200S nu auch (allerdings bei 32.000km, also nix garantie)
    hast Du da was "schwarz auf weiß" für mich, ... falls der zicken machen sollte?

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #7
    Habt ihr daran gedacht, wenn die Bremse heiß gefahren ist (Pass, Kurvenhetze, Renne) die erst beim Fahren etwas ab- oder runterkühlen zu lassen? Ganz schlimm wirds wenn man mit heißgefahrener Bremse anhält und die Bremse gezogen hält. Die durch die Beläge abgedeckte und fixierte Stelle der Scheibe kühlt ganz anders ab, als der von Frischluft umwehte. Dass sich Metall bei unterschiedlichen Temperaturen dehnt oder zusammenzieht weiß jeder. Wenn eine Stelle festgehalten wird und langsamer kühlt als der Rest , gibt's nen Schlag und dann rubbelt die Bremse. Anders, wenn sie von Anfang an rumpelt, das wäre dann ein Material oder Herstellungsfehler. Wenn sich das erst im Laufe der Zeit entwickelt, hat's andere Ursachen (siehe oben)

  8. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Habt ihr daran gedacht, wenn die Bremse heiß gefahren ist (Pass, Kurvenhetze, Renne) die erst beim Fahren etwas ab- oder runterkühlen zu lassen? Ganz schlimm wirds wenn man mit heißgefahrener Bremse anhält und die Bremse gezogen hält. Die durch die Beläge abgedeckte und fixierte Stelle der Scheibe kühlt ganz anders ab, als der von Frischluft umwehte. Dass sich Metall bei unterschiedlichen Temperaturen dehnt oder zusammenzieht weiß jeder. Wenn eine Stelle festgehalten wird und langsamer kühlt als der Rest , gibt's nen Schlag und dann rubbelt die Bremse. Anders, wenn sie von Anfang an rumpelt, das wäre dann ein Material oder Herstellungsfehler. Wenn sich das erst im Laufe der Zeit entwickelt, hat's andere Ursachen (siehe oben)
    Ganz kurz nur: Luft ist ein ganz schlechtes Kühlmittel. Durch die Hatz, Renne oder sonstwas haben die Scheiben und die Bremsbeläge die gleiche Temperatur so dass diese beiden teile auch gleichzeitig abkühlen ob gedrückt oder nicht. Die Beläge liegen eh immer an der Scheibe an. Was soll ich denn sagen, wenn nach dem Pass abschüssig eine Ampel steht, die rot zeigt. Sorry konnte nicht halten meine Bremsscheiben müssen erst abgekühlt werden.

    Moped auf den Hauptständer - hinten runterdrücken (lassen) Rad vorne langsam drehen (von Hand) geht es mal leichter und mal schwerer ab zum Händler - Bremse im Eimer (also nicht in Ordnung wollte ich sagen) - Dickentoleranz kenne ich noch nicht (soll nicht heißen, das gibt es nicht) - aber wellige bzw. unrunde Schieben. Meine bekam erst hinten éine Neue Scheibe - 9000 km - dann 15000 km vorne 2 Neue - wobei bei meinem Modell die vorderen Scheiben aufgrund eine Rückrufaktion oder Modellpflege dingsada, sowieso unter Beobachtung standen - bzw, auf Kundenreklamation ausgetauscht wurden.

    Ach so - meine hintere Scheibe fängt auch wieder an zu pulsieren beim Bremsen . . . .

  9. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #9
    Laut dem hat er heute neue Bremsscheiben bestellt auf Garantie, ... er meinte allerdings das dieses Problem an der 08er nicht sein dürfte!

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von sunraiser Beitrag anzeigen
    Laut dem hat er heute neue Bremsscheiben bestellt auf Garantie, ... er meinte allerdings das dieses Problem an der 08er nicht sein dürfte!
    jaja ...
    die haben die floater der scheiben geändert, aber das war wohl nicht ausreichend


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, Vorderradbremse entlüftet.
    Von Tobi22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 14:40
  2. Probleme mit der Vorderradbremse
    Von biker77 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 15:53
  3. Vorderradbremse
    Von puberter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 12:10
  4. R 80 G/S andere Vorderradbremse
    Von Flensburger im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 10:31
  5. Ölverlust an der Vorderradbremse ???
    Von Logan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 21:23