Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Vorführmodell vs. Neukauf

Erstellt von Nortorr, 19.12.2010, 16:55 Uhr · 55 Antworten · 7.625 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #51
    Eine GS würde für mich, als Vorführer gekauft und mit ca.7000 km, niemals in Frage kommen.
    Grad weil das Motorrad so gut ist, kommen ja die KM's zusammen.

    Einfache Rechnung bei ca. 7000 km
    Bei ca. 60 Fahr-km pro Ausleiher (Probefahrt)
    sind das ca. 106 fremde Ä..... die auf dem Moped vor mir gesessen haben,gefahren sind.
    Da kommt dann schon eh, ne ,,Gebrauchte,, Einjährige mit unter 10000 km und 1. Besitzer in Frage.
    Da, weiß ich was ich habe. (Wenn ich nur ans Geld denken will/muß)

  2. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #52
    bzgl hier gefallenes stichwort dienstfahrzeug:

    meine 1200er TÜ:
    EZ 06/09, zugel. auf BMW AG Berlin
    km-stand: 3 (nur die drei, ohne "tausend"!)
    safety
    touring
    dwa

    kp 12.990,-

    2 koffer+ tc inkl. befestigung dazu dann nochmal 970,- euronen....

    fzg war angeblich lt. händler "fotomodell" für die erste katalog-auflage....

    jedenfalls n guter preis fand ich, drum hab ich sofort ohne besichtigung des möppis blind zugeschlagen

  3. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #53
    Ohne Worte Superkauf BigOneII

  4. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von BigOneII Beitrag anzeigen
    bzgl hier gefallenes stichwort dienstfahrzeug:

    meine 1200er TÜ:
    EZ 06/09, zugel. auf BMW AG Berlin
    Die Frage dabei ist was hat das "Dienstfahrzeug" in seim Dasein alles gemacht.

    Es soll ja von BMW gesponserte Touren und Events geben.Da haben die Teilnehmer Dienstfahrzeuge gestellt bekommen.

    Ich glaube daß die Fahrzeuge mit denen man in Garmisch den Enduropark als Besucher befahren konnte,waren auch alles BMW Dienstfahrzeuge.

    Ich wür mich hüten ein solches Fahrzeug zu kaufen.
    Dann schon lieber eines das auf eine BMW Mitarbeiter privat zugelassen wurde.

    Soviele Diensfahrzeuge wie am Ende des Jahres bei den Händlern stehen,müßte jeder Arbeiter in Berlin einen Führerschein haben und dann auch anhand der Laufleistung der Maschinen auch noch jeden Tag damit zur Arbeit fahren.

  5. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #55
    @Bante: danke, find ich auch........

    @bastl-wastl: grundsätzlich geb ich dir recht, aus ähnlichen gründen hätt ich mir auch keinen vorführer gekauft.

    aber im fall meines babys wohl eher unbedenklich, da wie gesagt nur 3 km (in worten: drei) auf der uhr.... und alles absoluter neuzustand mit 24 Monaten Einstehen des Händlers

    händler hatte zum zeitpunkt meines kaufes lediglich ein fax, dass u.a. mehrere GSen als dienstfahrzeuge kommen sollen. bekannt waren zu dem zeitpunkt (ohne vorliegen von papieren) nur km-stand, farbe + ausstattung der fzge, die kommen sollen..... ich hab daraufhin sofort unbesehen (aber natürlich mit entsprechendem vorbehalt) kaufvertrag für mein neues baby unterschrieben.


    nun, lt auskunft des dealers waren alle GSen schon abverkauft, bevor sie überhaupt auf dem hof standen....

    glaub ich auch.....

  6. Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #56
    Hallo GS-Treiber,
    ich muss schon sagen, zum ersten mal hat so eine Forumsdiskussion bei mir was ausgelöst. Vor allem der Beitrag von Zebulon. ".. man muss mal warten können und sich dann was neues kaufen.." Hat mich nachdenklich gemacht. Allerdings habe ich trotzdem nicht gewartet und mir gleich was Neues bestellt (Geiz ist Geil?). Motorradzentrum in München war so nett meinen Gebrauchtkauft (hatte die GS zwar schon bezahlt aber noch nicht abgeholt) zurückzunehmen und in einen Neukauf zu wandeln.
    Im Februar bekomme ich "SIE". R1200GS-Triple Black". Das geilste was BMW je gemacht hat. Danke Jungs!!!

    Grüße aus`m Ländle
    Robert


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Neue GS oder "eingefahrenes" Vorführmodell?
    Von Blankenfelder im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 08:29
  2. nur ein zuendschluessel bei Neukauf?
    Von kurt im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 15:07
  3. Verhandlungsspielraum bei Neukauf?
    Von Schröder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 18:52
  4. Preise für Vorführmodell
    Von boxer-steff im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 20:55
  5. Neukauf
    Von Kingmaker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 15:35