Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Wer bleibt seiner Q treu?

Erstellt von JOQ, 04.10.2007, 21:04 Uhr · 20 Antworten · 2.126 Aufrufe

  1. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard Wer bleibt seiner Q treu?

    #1
    Wer von Euch zählt sich eigentlich eher zu den Wiederverkäufern und wer wird seiner Q die Treue halten?

    Ich persönlich werde mich von meiner Q (12er ADV) nicht mehr trennen wollen, daher interessiert mich wem es ähnlich geht

    Jo

  2. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    55

    Standard

    #2
    ..ich geb meine 07er Adventure auch nicht mehr her!!!!!!

    vielleicht gibt es ja übern Winter noch eine SR-Anlage und ein Satz Koffer, dann wär alles für die nächste Alpentour 2008 beieinander!!

  3. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    161

    Standard

    #3
    Servus,

    ich gehöre dann eher zu den Wiederverkäufern.
    Meine Adventure '07 läuft zwar gut und Problemfrei, wenn aber jetzt jemand mit Geld in der Tasche käme, wär sie weg. (Gebote bitte per PN)
    Ich werde sie wohl gegen eine RT tauschen.
    Außerdem hab ich mir 'ne FatBoy bestellt und es steht noch eine Street Triple auf dem Wunschzettel.

  4. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #4
    Da ich meine Q erst seit ende August habe, werde ich sie sicher nicht verkaufen. Ich denke dass, wenn ich keine techn. Probleme habe damit, die Q noch ein paar Jahre bei mir bleiben wird.

    Gruss Mario

  5. Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    28

    Standard

    #5
    Ich werde meine auch noch eine zeitlang behalten.
    Ggf. wird sie dann gegen eine Neuauflage getauscht.
    Aber ich könnte mir auch sowas wie eine R 1200 R vorstellen.
    Die lässt sich auch sehr angenehm fahren.

    MfG
    Armin

  6. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    55

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von onkel
    Servus,

    ich gehöre dann eher zu den Wiederverkäufern.
    Meine Adventure '07 läuft zwar gut und Problemfrei, wenn aber jetzt jemand mit Geld in der Tasche käme, wär sie weg. (Gebote bitte per PN)
    Ich werde sie wohl gegen eine RT tauschen.
    Außerdem hab ich mir 'ne FatBoy bestellt und es steht noch eine Street Triple auf dem Wunschzettel.
    Ganz klar der Trend geht zum Viertmopped!

  7. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #7
    ....bis das der TÜV uns scheidet!

    Wallace

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #8
    So isses.. Wenn die neue Q keinen Ärger macht (und es sieht ziemlich gut aus insoweit) dann bleibt sie bis sie Ärger macht.
    Basteln is nicht mehr mein Haupthobby

  9. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #9
    darf ich in dieser rubrik als 1150 fahrer überhaupt schreiben?
    immerhin ist das thema bei 1200 gepostet.
    also meine r 100gs/pd war damals beim kundendienst und die chefin hat mir eine 1100 mitgegeben, die gabs damals noch nicht so lang.da waren die tage der pd gezählt.die 1100 wollte ich nicht verkaufen, musste es aber nach 5 jahren (deshalb bin ich mit der frau die das durchgestzt hat auch nicht mehr zusammen!!!!!!!!!!!!)
    nach vier jahren zwangspause fahre ich seit einem jahr eine 1150 adv und wüsste nicht was ich mir sonst kaufen sollte und behalte sie deshalb.
    aber man weiß nie was kommt......gottseidank

    mathias

  10. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #10
    Seit dem ich die erste 1150er damals gesehen habe, war die GS mein Traummotorrad.
    Und da ich mir erst mitte diesen Jahres diesen Traum in Form einer 1200er erfüllt habe und sie mir auch richtig Spaß macht, habe ich schon vor sie zu fahren bis sie auseinanderfällt.

    - Wobei ich das damals auch bei der Abholung meiner Transalp sagte... Habe eben den Fehler gemacht mit einer GS auf Probefahrt zu gehen, während meine Transalp einen neuen Reifen bekam. Da war es dann auch schon passiert... War ein listiger Verkäufer...

    Die GS hat zwar seit Abholung schon den ein und anderen Mangel aufgewiesen (Tankanzeige mehrfach kalibriert, klapperndes Windschild, ruckeln des Motors im Stand und bei langsamer Fahrt, mittlerweile ruckeln auch die vorderen Bremsen, Gestank nach verbranntem Öl und schließlich - ein für mich- erhöhter Ölverbrauch), aber solange das nicht schlimmer wird, sehe ich keinen Grund die Maschine wieder zu verkaufen.

    Fairerweise muss ich sagen, dass meine Honda in 4 Jahren nur einmal einen defekten Bremslichtschalter hatte - und der ging auf Garantie... Außer Sprit brauchte die GAR NICHTS!!
    Das ich den Mist also in Kauf nehme und billige liegt wohl nur daran, dass ich bereits hoffnunGSlos GS geschädigt bin! Trotz allem eben eine geile Maschine!


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand diese Steckdose an seiner Q?
    Von Tobinger im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 15:56
  2. Wer hat auf seiner 12er GS nen 17zoll Radsatz?
    Von mulicard im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 18:40
  3. Cortech Sport Satteltaschen - hat die jemand an seiner GS?
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 11:01
  4. 278er - (eines) der letzte(n) seiner Art
    Von RUSH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 12:47
  5. Wer fährt an seiner 1150er den Zach-Endtopf ???
    Von teletommy im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 12:46