Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

zurück von der Lc zur Lufti Gs

Erstellt von Fredel, 05.03.2014, 19:38 Uhr · 77 Antworten · 12.484 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Ich scheine eine andere LC zu besitzen...
    Die Aussagen sind unterschiedlich.

    So hat z.B. ein Bekannter eine DOHC und eine LC. Lt. Navi läuft die DOHC besser als die LC trotz der Minderleistung von 15PS.

    Was man so hört, scheint es z.Zt. noch eine recht breite Streuung zu geben.

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard zurück von der Lc zur Lufti Gs

    #22
    Mich interessiert neben der Innenfarbe der Reifen nächstwenig die Höchstgeschwindigkeit eines Motorrades. Danach kommt die Federbeinfarbe.
    Und zwar kann ich die fast schon zwanghafte ablehnung jeder Neuerscheinung ( war 2004 mit der 1200 genauso. Da wurde 06 noch lamentiert) für mich nur belächeln.
    Aber eben: die lc spielt in einer anderen Liga. Einer, die mich nicht reizt. Deshalb ist ein Kauf derzeit nicht denkbar.
    Die 2012 neu gekaufte 1200 GSA hat aber ebenfalls nicht so stark gepunktet bei mir, dass sie im Vergleich zur 1100 ihren Anschaffungspreis wirklich wert ist für mich.
    Deshalb bin ich wieder zurückgekehrt zur 1100 und freue mich wie ein Schneekönig über meine neue Alte!

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    .....
    Die 2012 neu gekaufte 1200 GSA hat aber ebenfalls nicht so stark gepunktet bei mir, dass sie im Vergleich zur 1100 ihren Anschaffungspreis wirklich wert ist für mich.
    Deshalb bin ich wieder zurückgekehrt zur 1100 und freue mich wie ein Schneekönig über meine neue Alte!
    M.E. ist es wichtig und nur richtig, daß jeder mit dem Motorrad seiner Wahl zufrieden ist.

    Wie überall gibts immer diejenigen, die das Neueste kaufen, im Hinterkopf schon wieder 24/36 Monate weiter sind, was da wohl kommt, weil der Reiz des Neuen schnell verflogen ist.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    M.E. ist es wichtig und nur richtig, daß jeder mit dem Motorrad seiner Wahl zufrieden ist.

    ...
    Nein Nein Nein ...

    Wichtig ist, dass alle anderen wissen, dass ich das bessere Mopped habe!!!


  5. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #25
    Die Erde dreht sich immer schneller, so zumindest für mich....
    In "jungen" Jahren wollte ich auch immer das Neuste haben, musste dafür auch Lehrgeld bezahlen. Die neue LC ist für mich auch kein Thema, Getriebe aus Japan und Felgen aus China. Mir gefällt sowas einfach nicht....Ausserdem finde ich das die LC nicht ausgereift ist, die "alte" luft/ölgekühlte der letzten Baujahre allerdings schon.
    Neu ist nicht immer besser.
    Gruß Andreas

  6. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.630

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    machen sie sogar grosse Touren von bis zu 100Km am Stück!
    gerd




    Dann sind das Tourenfahrer ?

    IBA - World's Toughest Motorcycle Riders

    Josef

  7. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.363

    Standard

    #27
    Soll mir bitte mal einer erklären, was an der LC nicht ausgereift sein soll.

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #28
    Wenn undichte Wellendichtringe mit der Folge einer verölten Trockenkupplung, ausfallende Benzinpumpenelektronik oder immer wieder defekte Foliengeber ein Zeichen von ausgereifter Technik sind, dann fahre ich gern eine LC.

    PS: Ich weiß, wovon ich rede - hatte selber eine GS MÜ.

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Soll mir bitte mal einer erklären, was an der LC nicht ausgereift sein soll.
    Geh doch mal ganz simpel vom Begriff "ausgereift" aus.
    Also ein Produkt, welches durch mehrere anpassungsstadien einen Entwicklungsstand aufweist, der nicht mehr zu optimieren ist. Wie soll das eine technische Neuentwicklung leisten können?
    Ich finde ja die Kritik an diesem selbstverständlichen Umstand überzogen. Aber tatsachen ignorieren verändert sie nicht. Die Tatsachen.
    Wüssten wir schon jetzt, wo die LC noch nachreifen muss, müsste sie ja eben nicht nachreifen, sondern würde sofort zur MÜ oder TÜ werden.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    ... Die neue LC ist für mich auch kein Thema, Getriebe aus Japan und Felgen aus China. Mir gefällt sowas einfach nicht....
    dann sind MÜ und TÜ der luftgekühlten ja auch aus dem rennen für dich.


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschiede der Adventure zur normalen GS
    Von frei307 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.03.2014, 23:30
  2. Von der K zur Kuh oder nach 11 kommt 12
    Von Bernd_MS im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 21:06
  3. Von der GSA zur Harley
    Von Wümmy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 21:00
  4. Wechsel von 1200er Bandit zur 1200 GS
    Von bernyman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 11:20
  5. Von der Fireblade zur GS
    Von MarkusB im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 17:07