Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Auffälligkeiten 80tkm Service

Erstellt von FP91, 26.07.2016, 19:39 Uhr · 18 Antworten · 1.702 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    744

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Q-bauer Beitrag anzeigen
    Hag wechsele ich alle 10000 km.Mit Mot und Getriebe bin ich nicht so pingelig.

    Gruß Ralf

    empfehle ebenfalls, allerspätestens nach 10tsd.
    und dann nur ein hochwertiges Hypoid GL5 wie von LM das 85/90

    um wieviel war denn das Ventilspiel größer geworden ?

    ich bin jetzt über 100tsd. absichtlich mit einem Spiel von 25/40 unterwegs.
    Da läßt sich während der Fahrt mit den Ohren das Ventilspiel kontrollieren

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.478

    Standard

    #12
    Nö 15 /30 Ich kann das Gedresche nicht hören, und immer 85W140 GL 5 nehme ich. Jährlich

  3. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    753

    Standard

    #13
    Ich fahre das Ventilspiel normalerweise auch etwas zu groß, hatte mir die letzten Werte aber notiert und kann es daher nachvollziehen. Das Spiel lag knapp unter 4/10, also knapp 1/10 vergrößert. Die 40er Lehre ging so gerade nicht rein.

    Mit dem Motor stimmt halt irgendwas nicht. Gibt ja hier eine Menge Topics die sich mit ihm beschäftigen. Bevor ich noch einen Kopf tausche, tausch ich lieber den ganzen Motor. Blöde, dass man den so schlecht raus kriegt. Konstruktiv keine Meisterleistung finde ich.

  4. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    744

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von FP91 Beitrag anzeigen
    Ich fahre das Ventilspiel normalerweise auch etwas zu groß, hatte mir die letzten Werte aber notiert und kann es daher nachvollziehen. Das Spiel lag knapp unter 4/10, also knapp 1/10 vergrößert. Die 40er Lehre ging so gerade nicht rein.
    Gude Martin,
    wie gesagt,
    40er Lehre auslaßseitig ziehe ich flutschend schon seit 1998 durch. Kein Problem.
    Wie groß wurde das Spiel nach welcher Laufleistung ?

  5. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    744

    Standard

    #15
    mir hat mal ein Freundlicher erzählt, dass Werkstätten das Spiel eher eng einstellen,
    damit die UnKundigen die Geräusche nicht reklamieren. O-Ton: "Wenn es dich nicht stört, dann mach 10/100 mehr. Schadet nicht."

    Ich kontrolliere alle 2 Jahre. Da verändert sich aber schon lange niGS mehr.

  6. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    753

    Standard

    #16
    + 1/10 mm auf 10.000km.

  7. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    744

    Standard

    #17
    Ich würde erstmal nix zerlegen, dass 40er Spaltmaß wieder einstellen und weiterfahren und beobachten ......

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.877

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von T2-SWA Beitrag anzeigen
    Ich würde erstmal nix zerlegen, dass 40er Spaltmaß wieder einstellen und weiterfahren und beobachten ......
    bei knapp 0,1mm zum sollwert sehe ich das genauso.
    dann lieber nach ein paar tausend km wieder nachschauen.

  9. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    753

    Standard

    #19
    Naja, 1/10 sind mehr als die Härteschicht auf NW und Tassen. Der rechte Kopf sah übel aus.

    Naja wir werden sehen. Ich werde mal den HAG Ölwechsel auf 500km vorziehen und die Speiche beim Radwechsel nachziehen.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. wohin zum service in oberbayern/münchen?
    Von juniorbear im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 22:14
  2. BMW R1150GS Service-/Bedienungsanleitung-Heft
    Von df.draco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 19:32
  3. S: Service/Reparaturbuch
    Von Bernd im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 23:14
  4. Service in Berlin
    Von JEFA im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 19:49
  5. Rukka Service
    Von Mister Wu im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 14:46