Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Kardan

Erstellt von zumteufl, 28.03.2010, 12:05 Uhr · 27 Antworten · 3.742 Aufrufe

  1. Momber Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von u.scrambler Beitrag anzeigen
    @Momber,
    noch ein paar Versuche, dann hab ichs... :-)
    Das passt jetzt schon, finde ich.

    Nochmal die Frage nach den Blecharbeiten, insbesondere der Auspuff...

    Ich würde mich über einige "Tageslichtbilder" freuen, wenn sie fertig ist.

  2. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    189

    Standard Kardan

    #22
    Was sich so alles aus dem Stichwort "Kardan" entwickelt. Der Umbau ist toll, mir aber zu nackisch.

  3. Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    #23
    Ok, ein paar Details zum Umbau:
    Hab den Heckrahmen abgesägt und abgeändert. Rechts im hinteren Blech ist das Zündschloss integriert. Links ist der Rahmen so gestalltet, dass der Endtopf genau reinpasst und quasi drinliegt (ist von unten verschraubt).
    Die komplette Elektrik kam in eine neue Box und sitzt jetzt da wo normal das ABS seinen Platz hat (vor der Batterie). Die Alu Schutzbleche hab ich mir anfertigen lassen. Frontumbau hatte ich schon länger - einfach alles weg was man nicht braucht, kleinen Tacho dran, anderen Lenker und fertig.
    Krümmer hab ich mir dann einen zweiten besorgt (gleiches Model) und hab "einfach" aus beiden passende Stücke gesägt und wieder zusammen geschweißt.
    Die Sitzschale hab ich aus dünnen Blechen, umlaufend 6mm Rohren und innen etwas GFK gefertigt. Ist im Moment beim Sattler...
    Die Abdeckungen unter dem Tank habe ich aus Alu-Blech gefertigt.

    That's it... - und jetzt rattert da irgend so ein blöder Scheiss und nervt mich

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #24
    Hallo Uwe,

    bevor Du auch noch - womöglich unnötiger Weise - Dein Getriebe zerlegst, bau mal testweise die normale 365er Strebe ein. Bin mir ziemlich sicher, daß das Gerappel dann weg ist!

    Ca. 1,5 mm Längsspiel der K-Welle ist m.E. i. O., das dürfte das Spiel des Spannrings in der Getriebewelle, bzw. die Getriebewelle selbst sein. Die beiden Kreuzgelenke selbst dürfen jedoch keinerlei Spiel aufweisen, sie müssen beide richtig chremig laufen!

    Falls Du noch nicht wieder zusammengeschraubt hast und die Welle wirklich richtig zusammensetzen willst, schraub auch noch das rechte Schwingenlager raus. Wie beschrieben hast Du von hier aus Sicht auf die Stellung des vorderen Kreuzgelenks. Dann kannst Du das hintere passend dazu einrichten.
    Die Links vom korrekten Zusammenbau stehen ja weiter oben.

    Und jetzt kann man auf Deinen Bildern auch etwas erkennen.

    Echt witzig!

    Grüße vom elfer-schwob

  5. Momber Gast

    Standard

    #25
    Cool. Was sagt eigentlich der TÜV zu der ganzen Sache?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #26
    der Knickwinkel von HAG scheint mir viel zu steil...bau die org. Drehmomentstrebe wieder ein dann dürfte das Rappeln weg sein..

  7. Momber Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    der Knickwinkel von HAG scheint mir viel zu steil...
    Mir auch.

  8. Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    #28
    OK. Danke

    Ich werde beim Zusammenbau die original Strebe wieder einbauen und euch dann wieder berichten - hoffe ihr habt recht!


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. öl am kardan?!
    Von gs-mario im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 15:05
  2. Öl am Kardan
    Von Peter GS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 15:30
  3. Kardan
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 21:26
  4. von Kardan zu Kardan..
    Von Axtschwinger im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 17:13
  5. Öl am Kardan
    Von flatslide im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 23:51