Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Komische Sache beim beschleunigen???

Erstellt von tenere-treiber, 10.09.2009, 21:27 Uhr · 26 Antworten · 4.062 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    501

    Standard

    #11
    @ Dominik
    Hi du armer.
    Also vom Ostallgäu ist es zwar etwas weiter,aber bei uns im OA. gibt es nur eine wirkliche Instution in Sachen BMW( egal ob /5 oder 1200)
    Der heißi Anton Ücker und ist in Bad Hindelang.
    Tel. 08324/953408
    Eins vorweg, die weite Anreise entschädigt dich durch die Qualität.
    Aber ruf vorher besser an!
    Beim Martin egal ob in Oy-Mittelberg oder Schongau würden die Meisten bei uns im OA. nicht mal nach der Uhrzeit fragen.
    Aber du weißt ja schon was ich meine

    Gruß aus Immenstadt.

    Gerhard

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von tenere-treiber Beitrag anzeigen
    ...und das Beste die Garantie übernimmt 1250€!!! ...
    Wieso übernehmen die nicht die kompletten Kosten?

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von tenere-treiber Beitrag anzeigen
    So hatte das ding jetz beim Händler und hab nachgefragt(bzw nachschauen lassen solang die Garantie noch greift) Ergebnis Gangspringer im 5.ten und das Beste die Garantie übernimmt 1250€!!! aber das Getrieb als Austauschteil bei BMW kostet allein über 2000€ (hallo das ist ja allein mehr wert wie mein Moped) ich werde nun versuchen irgendwie an die 1250€ ranzukommen und mich dann selber um ersatz kümmern (müsste ja wohl machbar sein) wenn das nicht geht werd ich wohl mein Getrieb öffnen und den Schaden selber beheben.

    Ach ja es handelt sich um einen Gangspringer im 5ten Gang!!

    Gibt es noch ander möglichkeiten (z.B. durch öl das ganze etwas nach hinten rauszuzögern???)

    Gruß Dominik

    also wenn der Gute sagt dass das Austauschgetrieben 2000Öken kostet lügt er... Ich hab seinerzeit für das M97-Getriebe 1200Euro bezahlt, und beim abrechnen hat meine Werkstatt vergessen die Arbeitszeit zu verrechnen, was dann natürlich eine insgesamt "billige" Sache war...

  4. LGW Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Wieso übernehmen die nicht die kompletten Kosten?
    Weil das die max. Summe für Einzelschäden bei der üblichen Gebrauchtgarantie ist - für Fahrzeuge älter als 7 Jahre oder so

  5. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Ich tippe auf einen beginnenden Gangspringer....
    gerd
    Sag mal Gerd, hast du da letzten Herbst schon mal in das betreffende Getriebe rein gesehen?
    Ferndiagnose mit 100%iger Treffsicherheit - Chapeau!

  6. Voggel Gast

    Daumen hoch

    #16
    Zitat Zitat von die_kleine_q Beitrag anzeigen
    Sag mal Gerd, hast du da letzten Herbst schon mal in das betreffende Getriebe rein gesehen?
    Ferndiagnose mit 100%iger Treffsicherheit - Chapeau!
    Nenn es einfach Wissen :-) Ahnung oder auch interesse an BMW R 1100 GS :-)

  7. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von tenere-treiber Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Q gemeinde. Meine Dicke macht grad etwas eigenartige Dinge.

    Wenn ich z.B. im 4 oder 5 Gang zum beschleunigen den Gashahn voll aufreiße zieht sie an wie Stier (soweit so gut) plötzlich ohne erkennbaren Grund (auch völlig unabhängig von Drehzahlen Geschwindigkeit oder Gang) fühlt es sich Kurzzeitig so an wie wenn die Kupplung durchrutschen würde(bei normaler Fahr merkt man rein gar nicht´s) oder ein Gang nicht richtig eingerastet ist (vergleichbar wenn man beim beschleunigen nen Stein auf der Straße wegspickt!!)
    Was kann das sein??

    Grund ich hab noch bis Mai Garantie auf Getriebe, und Endabtrieb (halt diese BMW gebraucht Garantie) hab aber kein so hohes Vertrauen in die BMW Werkstatt (BMW Martin in Schongau) und hab auch keine Lust dahin zu fahren die zerpflücken alles sagen mir dann war doch bloß die Kupplung und ich bin an haufen Geld los obwohl ich des hätte Selber machen können (gelernter LKW-Mechaniker)
    Hoffe es kann mir einer Weiterhelfen (oder nen Guten Schrauber im bereich OAL/WM) nennen der mal a Kleine Proberunde dreht und vielleicht mehr weis.

    Danke Gruß Dominik

    PS. bei der Q handelt es sich um eine 1100er GS BJ1995 mit 59.000KM auf der Uhr und vermutlich erster Kupplung

    Ach ja außerdem ist es mir besonders deutlich gestern im 2 Personen Betrieb aufgefallen!!!

    sodele, jetzt kann ich Dein Problem auch voll nachvollziehen. Bei mir spielt sich das ganze im zweiten und dritten Gang ab. Das Getriebe scheint es aber nicht zu sein, das schnurrt ohne irgendein Surren oder klacken...

    Es scheint tatsächlich die Kupplung zu sein, weil die ist bei mir echt fertig. Mein Kumpel ist auch mal damit gefahren und hat gemeint, dass es eventuell auch der, verdammt wie heißt das Teil doch gleich, der Poti der die Spritzufuhr regeln tut. Da hat mein Kumpel gemeint dass der eventuell nicht mehr ganz sauber ist bzw ne Macke hat, dann kann es je nachdem wie man grade Gas gibt zu solchen Ausfällen kommen...

    Achja, um das Phänomen noch anders zu beschreiben:
    Es fühlt sich an wie wenn man in den Begrenzer fährt, nur etwas heftiger...

    Ich hoff jetzt einfach mal dass es die Kupplung ist, aber ich hab ja noch mein M97-Getriebe daheim vom Pandanagriff...

  8. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    Nenn es einfach Wissen :-) ...
    Ja, klar, aber der Gerd fährt doch schon seit gefühlten 100 Jahren ne 1150er, oder?

  9. Registriert seit
    19.10.2006
    Beiträge
    260

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Ich tippe auf einen beginnenden Gangspringer. Ein bekanntes Übel bis MJ 97.
    Falls ich Recht haben sollte heisst das: Tauschgetriebe. Und zwar nicht irgendeines, sondern ein M97 (letzter Baustand, Tauschteil von BMW).
    Alles Andere ist eine vorübergehende Reparatur.
    gerd
    Hallo Gerd,

    wo finde ich auf dem Getriebe ist diese M97 Angabe ?
    Habe auch ein ATGetriebe (Gangspringer) bekommen und würde gerne wissen welche Ausbaustufe die mir eingebaut haben.

    Gruß
    Tom

  10. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klappernder Schnabel beim Beschleunigen
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 20:07
  2. Komische Geräusche beim Abschalten, F650GS
    Von Amoktrauma im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 20:18
  3. Nichtfassen der Kupplung beim Beschleunigen
    Von MucMan40 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 20:21
  4. Verschlucken beim Beschleunigen
    Von Carsten_SFA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 17:04
  5. Motorruckeln beim Beschleunigen
    Von Michael100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 12:51