Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Mist gemacht..

Erstellt von Kirsche-sar, 15.03.2014, 19:15 Uhr · 69 Antworten · 11.835 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    69

    Standard Mist gemacht..

    #1
    Hallo liebe Schraubergemeinde,

    Aufgrund eures guten Zuredens habe ich nach eineinhalb Jahren allen meinen Mut zusammen genommen und versucht bei meiner Q die Zylinderkopfdichtung zu wechseln. War auch alles kein Problem bis ich wieder starten wollte. Nix ging. Habe dann nochmal den Zündzeitpunkt kontrolliert und das Ritzel auf der Nockenwelle neu aufgesetzt. Dabei muss irgendwas schief gelaufen sein. Q startet nicht, macht komische Geräusche und wie ich nachschaue ist das Ritzel lose - wieso auch immer. Wie komme ich aus der Sache wieder raus???? Kennt irgendwer einen kompetenten Schrauber im Raum Hannover der mir dabei zur Hand gehen kann?
    bin gerade ziemlich verzweifelt und für jeden Rat dankbar.....

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #2
    Hmmmmm ....

    Klingt nach losem Nockenwellenrad, wodurch gerne die Ventile.die so dem Kolben im Wege sind, platt geklopft werden.
    Aus der Ferne aber schwer zu beurteilen.

    Woher um Hannover kommst du denn?

  3. Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #3
    Wohne in Sarstedt

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #4
    das ist ja zumindest schon mal südlich ...

    ich kläre mal, ob ich morgen etwas zeit erübrigen kann.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #5
    schade, morgen klappt nicht ...

    anbieten könnte ich dir
    montag ab 15:00 oder donnerstag ab 16:00 oder freitag/samstag

  6. Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #6
    Montag bin ich ab 16 Uhr zu Hause Donnerstag auch. würde mich ganz nach dir richten.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #7
    ok, dann montag, nicht dass du die ganze woche nicht pennst

  8. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #8
    Hallo Larsi,

    Deine spontane Hilfsbereitschaft imprägniert mir dodal...! Echt goil!

    Und prima, daß Du UNS nicht die ganze Woche hängenläßt, WIR ALLE würden doch auch schlaflose Nächte verbingen!

    Ich drücke Kirsche samt lädierten Q sämtliche Daumen und hoffe, daß sich Ventile und Kolbenboden noch nicht allzu innigst geküsst haben!

    Begeisterte und optimistische Grüße aus dem schwäbischen Süden,

    Rainer, der elfer-schwob

  9. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #9
    @Kirsche,

    klingt nicht gut, gut, aber mit Lars haste da ziemlich kompetente Hilfe an Land gezogen. Ich wünsch euch morgen viel Schrauberspaß und damit verbundenen Erfolg!!!

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #10
    @ Lars

    CU
    Jonni


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsausrückhebel einstellen leicht gemacht !
    Von murphy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 12:48
  2. Ich hab`s gemacht
    Von Michael Braner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 21:25
  3. Sozius nass gemacht
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 22:58
  4. BMW hat seine Hausaufgaben gemacht!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 09:42
  5. Ich hab´s tatsächlich gemacht.....
    Von Tuareg im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 10:19