Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Mist gemacht..

Erstellt von Kirsche-sar, 15.03.2014, 19:15 Uhr · 69 Antworten · 11.852 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #61
    Habe heute Nachmittag noch die alten Dichtungen eingebaut. Ihr könnt ja alle so schön gruselige Geschichten erzählen was da alles passieren kann. Mit den Dichtungen ist nicht mehr viel los aber sie erfüllen ihren Zweck bis die neuen da sind.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #62
    ah ok ... wir hätten also nur mehr rumprokeln müssen ...

  3. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    schau mal hier ... das sollte helfen ... sieht komplizierter aus als es wirklich ist .... trenne den Stecker der Hallschranke ( Stecker unter dem Tank in so einer Platikhülle in Höhe LiMa ) beaufschlage die Seite vom Stecker der Hallschranke mit + und - und drehe den Motor im Uhrzeigersin ( von vorne schauend rechts herum ) bis dein Signal gerade umspringt ... da sollte der Kolben genau im OT stehen ... wenn nicht Hallschrankengrundplatte so verdrehen das es passt es gibt 2 Signalleitungen .... der Referenzzylinder ist der Linke ... ist aber alles genau beschrieben bei Gerd.

    Leider muß dazu die untere Riemenscheibe runter, weil man sonst nicht an alle Halteschrauben der Grundplatte kommt.
    Etwa 2 Stunden Arbeit .... stelle ein Bier daneben .... dann macht es auch noch Spaß und wenn man schon dabei ist kann man gleich mal den Rippenriemen unter die Augen nehmen .... grins

    4V1 OT einstellen

    4V Hallschrankenplatte (Zündimpulsgeber) R11x0xx justieren

    4V Hallschrankenplatte (Zündimpulsgeber) R11x0xx testen

    Hallgeber

    Hallgeber beschreibt den Tausch der Sensoren und die Einstellung OT man kann hier auch sehen welcher Stecker gemeint ist.


    Hallo freewayx,

    habe heute Abend mal nach dem Zündzeitpunkt geschaut.


    Wie vermutet, befand er sich ganz leicht vor OT.
    Also, wir reden hier von Haarspaltereien.
    Die Schwungradmarkierung stand ganz leicht unterhalb der Mitte.
    Wobei es sauschwer ist ohne Messuhr im Kerzenloch das exact zu bestimmen.


    Ich habe die Hallschrankenplatte - gemessen am Schraubenloch - ca. 1,5 mm auf Spät verdreht, sodass die Schwungradmarkierung sich jetzt ganz leicht oberhalb der Lochmitte befindet.


    Erstaunt hat mich , dass die 3 Schrauben mit denen die Platte fest sein hätte sollen, fast mit den Fingern zu lösen waren.
    Das die noch da waren und sich nicht rausvibriert haben, wundert mich.


    Habe hier im Ort schon ´ne Proberunde gedreht - geht wie immer.

    Grüße Thomas



    PS.
    du schreibst die untere Riemenscheibe müsste runter, bei mir aber nich
    und die Zündkerzen sind schon seit 6tkm drin (gewaschen mit Persil :-)


    p4042294.jpgp4042296.jpgp4042298.jpgp4042301.jpg

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #64
    feine Hawker haste da ....

  5. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    feine Hawker haste da ....
    erinnere mich bloß nicht da dran.
    Seit 4 Jahren steht meine alte Genesiss im Keller rum, dabei war´s der Anlasser.

    Gruß ...

  6. Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #66
    Gestern erste große Runde gefahren. Knapp 200 Kilometer und die Q schnurrt wie ein Kätzchen. Heute dann noch die neuen Krümmerdichtungen eingebaut und dabei gelernt warum es DIE Dichtung heißt. Je Älter desto Zickiger War ne ganz schöne Quäqlerei bis die alten Dinger draußen waren.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #67
    jo .... die quetschen sich im lauf der Zeit breit in der Bohrung.

  8. Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #68
    Zwei Sommer hat die andere Seite noch dicht gehalten. Habe ich dann letztes Wochenende gewechselt und alle Larsi-Tips und Ratschläge beherzigt. Alles Dicht und alles gut.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #69
    prima, freut mich!

  10. Registriert seit
    22.10.2014
    Beiträge
    116

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Kirsche-sar Beitrag anzeigen
    Zwei Sommer hat die andere Seite noch dicht gehalten. Habe ich dann letztes Wochenende gewechselt und alle Larsi-Tips und Ratschläge beherzigt. Alles Dicht und alles gut.
    ...und zack ist die Gewährleistung zu Ende.


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsausrückhebel einstellen leicht gemacht !
    Von murphy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 12:48
  2. Ich hab`s gemacht
    Von Michael Braner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 21:25
  3. Sozius nass gemacht
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 22:58
  4. BMW hat seine Hausaufgaben gemacht!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 09:42
  5. Ich hab´s tatsächlich gemacht.....
    Von Tuareg im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 10:19