Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

rückenfreundliche Tourensitzbank

Erstellt von sundance, 03.10.2013, 11:23 Uhr · 21 Antworten · 2.083 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    20

    Standard rückenfreundliche Tourensitzbank

    #1
    Hallo GS-ler,

    brauche seit langem noch mal euren Rat.
    Wegen Rückenproblemen suche ich für mich + Sozia eine sehr rückenfreundliche Tourensitzbank.
    Wilbers habe ich schon auf "soft" einfgestellt aber bei dem Zustand der Strassen, geht trotzdem einiges durch....

    Habt ihr schon mal was installiert in der Richtung?

    Danke schon mal

  2. Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #2
    Ich habe ne ziemlich alte Kahedo (Wunderlich, gibt es ja auch bei Touratech) zu meiner GS bekommen. Hatte mal aus Spaß von nem Bekannten die normale Sitzbank montiert, verdammt ist das nen Unterschied. Und meine Kahedo ist vom Vorbesitzer sicher ordentlich eingesessen und eingepupst worden, so dass sie nicht optimal für mich passt...

    ich glaube das Innenleben ist inzw. auch verbessert worden

  3. Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    20

    Standard

    #3
    Hallo,

    ja, danke für die Antwort.
    Dann wirds diese Sitzbank wohl werden für 2014.

    Die Kahedo kostet bei Wunderlich sportliche 370€, nur für den Fahrer + 320€ für Beifahrerin.
    Ich nehme erstmal nur die Fahrerbank da ich s meistens alleine fahre.

    Die Kahedo funktioniert ja auch mit der originalen Soziabank?!

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #4
    Hallo,

    was genau stört Dich an der jetzigen Sitzbank ausser....
    ok, das Ding ist wirklich Scheixxe ?
    Es gibt mehrere Wege, den Sitzkomfort zu verbessern.
    Wenn es dich stört, dass Du dauernd in die Sitzmulde rutscht und auf den Eixxern sitzt,
    dafür gibt es "Seat-Jacks".
    Das sind einfache Unterlegplättchen, welche die Sitzbank etwas mehr in die Waagerechte bringen.
    Das bringt für die Wirbelsäule schonmal Einiges und kostet fast nix.
    Nächster Schritt wäre eine auf den Steiß angepasste Sitzbank - Kahedo wurde schon genannt.
    Zu Schritt 1 kann ich Dir helfen, meine Kahedo kriegst Du nicht...

    Gruß
    Christian

  5. Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    203

    Standard

    #5
    Hallo Sundance,

    denk mal über einen anderen Lenker nach.
    Ein Lenker bei dem dein Oberkörper etwas weiter nach vorne gebeugt ist und du damit eine aktivere Haltung einnimmst.
    Damit reduziert man üblicherweise die Belastung des Rückens und bekommt auch eine bessere Körperspannung.
    Meine Empfehlung: WRP-Lenker von Touratech (gibt´s auch für BMW-Heizgriffe).
    Deine Sitzbank kannst du ja zusätzlich für relativ geringe Kosten umpolstern lassen (obere Seitenkanten abschrägen, Hüppel statt Mulde, hinten höher als vorne, so dass dein Becken und damit der ganze Oberkörper in leichte Vorlage kommt, festeren Schaumstoff).


    Grüße
    Friedberger

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #6
    Gewicht in die Rasten ...! Nicht aufstehen einfach bisschen Druck auf die Rasten ,wirkt Wunder und kostet nichts.

  7. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    236

    Standard

    #7
    Moin!

    Seat-Jacks? Spannend ...
    Kannst du darüber mal was erzählen? Ich sitze nämlich ständig auf den Eiern :-(

  8. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von sundance Beitrag anzeigen
    Hallo GS-ler,

    brauche seit langem noch mal euren Rat.
    Wegen Rückenproblemen suche ich für mich + Sozia eine sehr rückenfreundliche Tourensitzbank.
    Wilbers habe ich schon auf "soft" einfgestellt aber bei dem Zustand der Strassen, geht trotzdem einiges durch....

    Habt ihr schon mal was installiert in der Richtung?

    Danke schon mal
    Hallo sundance,

    du hast Schwierigkeiten mit deinem Rücken, fährst Wilbers, bei denen Komfort alles andere als an erster Stelle steht, und versuchst das Problem jetzt über eine andere Sitzbank zu lösen? Da drehst du am falschen Rad. Wenn dir der Hintern nach langem Sitzen schmerzt, erreichst du mit einer guten Sitzbank Besserung. Bei Rückenproblemen solltest du dir eher Gedanken über eine andere Federrate machen.

    ciao
    Eugen

  9. Registriert seit
    12.06.2013
    Beiträge
    256

    Standard

    #9
    Hi, meine Kahedo war eher bescheiden verarbeitetet , wurde zweimal nachgebessert, weil Kaschierung nicht verklebt wurde, toll.
    Borbro , besser, wirft sich seitlich auch etwas auf, ist aber kein Problem, kostet ja auch nur die Hälfte und man kann die orig. Bank behalten. Fahre mittlerweile wieder eine leicht verstärkte (Flockenschaum) orig. Sitzbank, die einen großen Vorteil gegenüber den ganzen Supersitzbänken hat, man kann auf ihr hin und her rutschen! Bei den Supertuning Bänken wird man in eine feste Sitzposition gezwungen, die kein fahraktives verändern der Sitzposition zulassen. Zumal führt langes verweilen in der gleichen Position gerade zu Rücken Beschwerden. Also , lieber auf der orig. Sitzbank sich den Arsch wund schubbern und ab und zu eine kurze Pause mit ein wenig strecken, hilft auch. Dazu kann man die gesparten 380€ gut in Sprit investieren.
    Die Hand zum Gruß

  10. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #10
    Hallo,

    <Seat-Jacks? Spannend ...
    Kannst du darüber mal was erzählen? Ich sitze nämlich ständig auf den Eiern :-(>

    kein Problem.
    Die vordere Sitzbankaufnahme der 1100er und 1150er wird je rechts und links mit 2 M5-Schrauben befestigt.
    Wenn Du unter diese Befestigung eine 5-6 mm dicke Plastikplatte legst, kommt die Sitzbank vorne diese 5-6 mm höher.
    Allerdings brauchst Du 4 längere Inbusschrauben dafür und Du hast einen Spalt zwischen Tank und Sitzbank.
    Zum ausprobieren tut es auch ein Streifen Sperrholz oder ein gefalteter Bierdeckel .

    Gruß
    Christian


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F 650 GS Sitzbank / Tourensitzbank ?
    Von Fre4k1ike im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 15:52
  2. Baehr Zentauro Tourensitzbank
    Von IngoLaenen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 20:23