Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Volle Temperatur schon beim (nicht-) starten

Erstellt von cookie87, 07.02.2011, 15:35 Uhr · 14 Antworten · 2.173 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    ...
    hatte schon die Masseverbindung des Tanks im Verdacht, Batteriepole hab ich schon kontrolliert und festgezogen.....
    Hi Markus.

    Diese Masseverbindung hatten m.W. nur die ersten Modelle mit dem Kunststofftank. Dort ist sie auch zwingend notwendig. Schaden kann sie beim Metalltank (den hattest du doch schon, oder?) aber auch nicht.

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard hab noch net

    #12
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Hi Markus.

    Diese Masseverbindung hatten m.W. nur die ersten Modelle mit dem Kunststofftank. Dort ist sie auch zwingend notwendig. Schaden kann sie beim Metalltank (den hattest du doch schon, oder?) aber auch nicht.
    nachgeschaut, aber da der Metalltank nur in Gummi gelagert ist vorn am Rahmen und hinten mit der Schraube auch würds Sinn machen, auch hier ne Masse mitzuliefern. Werd beizeiten mal den Tank runternehmen (wollt ich schon seit 2 Jahren ) und nachschauen.......

  3. Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    129

    Standard

    #13
    Hey
    Hatte letztes Jahr das selbe Problem. Temp Anzeige schlagartig auf Anschlag.Meine Q ist allerdings nicht ausgegangen,Trotzdem sofort angehalten, gewartet, nach 5 Minuten Temp wieder normal .Motor an Temp sofort wieder auf Anschlag.

    Hab dann nach langem hin und her mal den Stecker fürs FID abgezogen, der der vorne unterm Tank sitzt. Dieser war stark oxidiert, sauber gemacht Kontaktspray rein .Seitdem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #14
    Hallo oeli,
    hoffentlich bin ich nicht zu spät.
    Hier mal ein Bild, habe leider nichts besseres gefunden um den Massepunkt oben/ hinten auf dem Motorblock zu zeigen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken motormasse.jpg  

  5. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard Danke,

    #15
    Zitat Zitat von schuppi Beitrag anzeigen
    Hallo oeli,
    hoffentlich bin ich nicht zu spät.
    Hier mal ein Bild, habe leider nichts besseres gefunden um den Massepunkt oben/ hinten auf dem Motorblock zu zeigen.
    werd beizeiten mal da nachschauen!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ABS-II beim Starten abschalten
    Von Bogdan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 10:44
  2. Ölschwaden beim Starten
    Von VolkerF im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 11:20
  3. rasseln beim starten
    Von banane im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 14:16
  4. Knall beim Starten !
    Von Harald W. im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 20:14
  5. 2 Ventile Probleme beim Starten der R 80 GS BJ: 93
    Von steffen1409 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 19:25