Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 160

Erfahrungsbericht Mitas E-07 Dakar (yellow stripe)

Erstellt von Rbrt, 22.04.2014, 01:15 Uhr · 159 Antworten · 30.744 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.050

    Standard

    ja das reichte für gute 1500km geschätzte 40% davon auf losem Untergrund -Rest kleine Straßen und keine Autobahn. 13mm Neuprofil- bis zum Mittelsteg ca 2-3mm. Mittelstegbreite ca 20mm

  2. Registriert seit
    04.09.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    Danke. Dann ist das keine gute Nachricht. Das Profil von E-07 war doch ein Vorteil gegen K60 Scout, da Mitas diesen blöden Mittelsteg nicht hatte.
    Falls Du dich entscheidest, den Mittelsteg zu entfernen gib mal uns Info ob das was gebracht hat.

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von qhammer Beitrag anzeigen
    ja das reichte für gute 1500km geschätzte 40% davon auf losem Untergrund -Rest kleine Straßen und keine Autobahn. 13mm Neuprofil- bis zum Mittelsteg ca 2-3mm. Mittelstegbreite ca 20mm
    Für eine so rapiede Abnutzung musst aber heftigen Schlupf am Hinterrad gehabt haben bzw eigenlich immer durchgedreht und mit Steinen um dich geworfen haben oder?

    Den Mittelsteg gibg es soweit ich weiss erst ab einer Breite von 130 und er ist für mich der Hauptgrund der für den Reifen spricht. Meiner hat dadurch zweimal 25.000 km von Deutschland bis Südafrika und zurück gehalten, einmal mit grossem Asphaltanteil entlang der Ostküste und einmal zurück entlang der Westküste 50% nicht asphaltiert dafür viel Kies und Matsch. Dann war in beiden Fällen das weisse Gewebe in der Mitte sichtbar. Ich hatte unterwegs kaum Schlupf am Hinterrad, da ich Anfängertypisch mit viel zu viel Gepäck unterwegs war: Motorrad Rundreise 50.000 km um Afrika Südafrika & Namibia

  4. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    Zitat Zitat von qhammer Beitrag anzeigen
    ja das reichte für gute 1500km geschätzte 40% davon auf losem Untergrund -Rest kleine Straßen und keine Autobahn. 13mm Neuprofil- bis zum Mittelsteg ca 2-3mm. Mittelstegbreite ca 20mm
    Hallo zusammen
    habe gestern auf meine ADV 1150 den E 7 Dakar montiert, vorne 6 mm Profihöhe, Mittelsteg 11 mm breit, hinten 12 mm Profilhöhe Mittelsteg 11 mm breit, aber nur 2-3 mm abgesetzt wie "qhammer" schon geschrieben hat.
    Fahreigenschaften heute morgen, ca 20 Km Schotter und Waldwege auch nasse Wiesen, für mich sehr gut. Strasse ca. 50 Km na ja noch sehr vorsichtig, muß mich erst gewöhnen, Luft vorne/hinten 2,0/2,2 Bar
    Weitere Eindrücke bzw. Erfahrungen irgendwann!
    Grüße Eugen

  5. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.050

    Standard

    So war eben nochmal in der Garage- 33 Tage und 2351km nach dem Reifenwechsel : Heute -Neureifen 2014- 2013er zum Vergleich


    20141121_112630.jpg20140827_195859.jpg20130928_130136.jpg


    @ TA mein Reifensatz kam nach 11201 km runter - Vorderreifen war fast glatt -Hinterreifen wäre bestimmt noch 1TKm gegangen. Mir war das aber nix, da der Vorderreifen auf losem Untergrund nicht mehr fahrbar war und der Hinterreifen nicht mehr genug Vortrieb lieferte- beides zusammen macht keine Freude beim Eintöpfe scheuchen mit nem 260KG Eisenhaufen.

  6. Registriert seit
    04.09.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    Weiss jemand vielleicht, ob Mitas E-07 Dakar von 2013 also wie auf dem rechten Foto von qhammer noch irgendwo zu kriegen ist?
    Ich habe nur normalen also Adventure gefunden und jetzt ueberlege ich, ob ich Mitas Adventure mit alten Profil oder lieber Dakar mit neuen Profil nehmen soll.
    Ich befürchte, mit diesem Mittesteg wird die Reife vergleichbare Traktion wie K 60 Scout haben.

  7. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.050

    Standard

    Der Mittelsteg ist wohl auf dem "Normalen" und dem "Dakar". Beim Heidi ist der Steg wesentlich breiter, somit sind die Auswirkungen beim E 07 nicht so dramatisch.
    Was fährst du überwiegend?

  8. Registriert seit
    04.09.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    Morgen,
    ich fahre 1150 GSA, so wie in meinem Profil steht.
    Auf dem Reifen Baujahr 2103 gibt es doch kein Mittelsteg - hast Du selbst geschrieben. Ich kann ein Mitas E-07 normal von 2013 also ohne Mittelsteg noch bekommen aber Dakar 2013 gibt es nicht mehr, mindesten hier in Polen.

  9. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    406

    Standard


  10. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.050

    Standard

    auf das Beispielfoto im Shop würde ich mich nicht verlassen- die Teile müssten dann dort schon fast ein Jahr lagern.


    @ nava.... ja 2013 noch ohne den Mittelsteg.
    die Frage richtete sich eher nach deinen bevorzugten Untergründen und nicht nach dem Motorrad
    (auf dem Truppenübungsplatz und im Schlamm ist mit der dicken Q eh schnell Schluss oder es geht zu viel zu Bruch)


 
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 14:28
  2. Mitas E-09 Dakar
    Von meistersteff im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 19:18
  3. Mitas E 07 Dakar *12er GS* Karpartentour
    Von GS Schaukler im Forum Reifen
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 27.09.2013, 20:02
  4. Risse im Mitas E-07
    Von Frangenboxer im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 20:05
  5. Mitas E-07 auf 1150GSA
    Von ElchQ im Forum Reifen
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 10:57