Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 111

GoldenTyre GT 201

Erstellt von daGeri, 08.02.2012, 10:00 Uhr · 110 Antworten · 37.323 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Rotes Gesicht

    #31
    Zitat Zitat von dan2511 Beitrag anzeigen
    Da geht es um Diagonalbereifung auf einem 17PS - Motorrad.....
    danke für den Hinweis, zuerst genau lesen und dann......

  2. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    217

    Daumen hoch Offroad

    #32
    Inzwischen bin ich einige leichte Offroadwege mit den GT201 gefahren, auch teilweise mit Gras bewachsen. Die Reifen bieten guten Grip solange es trocken ist, auch im Gras. Auf schnell fahrbare Schotterpisten bei 80 km/h ist die Rückmeldung gut und ich hatte stets ein sicheres und kontrolierbares Fahrgefühl. Im Schlamm habe ich noch nicht getestet.

    So sieht der neue Reifen am Motorrad aus:


  3. Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #33
    Vielen Dank für Deine Eindrücke mit diesem Reifen. Beschäftige mich derzeit mit der Reifenfrage für meine ADV und dieser Reifen interessiert mich neben dem Mitas sehr.

    Konntest Du schon Eindrücke zum Fahrverhalten auf nassem Asphalt sammeln?

    Liebe Grüsse,

    Florian

  4. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    217

    Standard

    #34
    Hallo Florian,

    Nein, bin bis jetzt nur im trockenen gefahren, bin Schönwetterfahrer am Wochenende! Nee im ernst, der Regen kommt bestimmt wieder!

    Heute bin ich mit den Reifen gute 40km Pisten und Waldwege gefahren. Mein erster Eindruck wurde bestätigt und ich bin sehr zufrieden damit. Die Seitenführung ist gut und man kann auch die Spur wechseln auf Waldwege mit ein sicheres Gefühl. Schnelleres Schotterfahren geht auch Problemlos.

    Anbei ein Bild von heute oberhalb Schirmeck - Col du Donon.


  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von ADV67 Beitrag anzeigen
    ...
    Anbei ein Bild von heute oberhalb Schirmeck - Col du Donon.
    Ich will jetzt nicht unken, aber Meiner Meinung nach brauchst Du bei solchem Untergrund noch keinen Stollenreifen, das kannste bedenkenlos mit reinen Straßenreifen machen und erst Recht mit den Pseudo-Enduros wie Tourance CTA und Anakee

  6. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    217

    Standard

    #36
    @Hansemann: ist ja klar das auch ein Slick hier noch hochkommt!

    Bin aber auch auf solchen leichten Untergrund mit dem GT201 wesentlich schneller und sicherer unterwegs als vorher mit dem CTA.

  7. Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #37
    Ob Schönwetterfahrer oder nicht, vielen Dank für die Eindrücke. Scheint wirklich eine Alternative zu sein.

    Vielleicht kommt ja bald noch ein Regentest hinzu (nicht dass ich den Wettergott beschwören will, hehe)

    Lieben Dank und Gruss,

    Florian

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #38
    Hi
    Da wäre ich gespannt wenn der Reifen mal im Vergleich von irgendeiner Zeitschrift getestet würde. Kämen die zu anderen Resultaten, wäre er beispielsweise fünfter von sechs Getesteten, würde ihn kein Mensch mehr erwähnen.
    Wie er ist weiss ich nicht und kann deshalb kein Urteil abgeben, aber ich weiss, dass wir Menschen dazu neigen subjektiv zu urteilen und uns unsere Entscheidungen eine ganze Zeit schön zu reden. Habe ich vorher einen fast profillosen CTA gefahren, dann greift jeder Reifen mit höherem Negativprofilanteil auf unbefestigten Wegen auch dann besser wenn es die grösste Gurke ist. Wie viel besser er greift kann man eigentlich nur sagen wenn man die Reifen im direkten Vergleich fahren kann.
    Dass er dann in langen schnellen Kurven vielleicht(!) etwas unruhiger ist verdrängt man. Wann bremst man schon bei Nässe, mit halb abgefahrenen Stollen, in den Regelbereich des ABS und bemerkt dabei das gruselige Verhalten (z.B. beim TKC)? Deswegen muss der jeweilige Reifen nicht mal schlecht sein aber er hat eben "seine" Eigenschaften.
    Der Eine wird gar nix merken, der Zweite sieht, dass die Kumpels schon beim zweiten Cappu sitzen wenn er endlich auch ankommt weil er ihnen (wegen der Unruhe) nicht mehr nachkam und der Dritte findet das Ding geil weil er schon immer unzufrieden war mit seinen supertollen Racings (bester Reifen im Test) wenn er (zu 70%) auf Schotter unterwegs war.
    gerd

  9. Registriert seit
    19.10.2012
    Beiträge
    90

    Standard

    #39
    Gibt es schon langzeit Erfahrungen zu den Reifen ? Ist ja jetzt gut ein Jahr vegangen und ich finde die ganz Interessant.

  10. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #40
    Hallo Dete,

    leider nicht,habe ADV67 schon 2x angeschrieben per PN,wahrscheinlich lebt er nicht mehr (Reifen?)aber er wahr heuer schon aktiv im Forum,vielleicht meldet er sich nochmals zum Thema wenn er sieht das es wieder aktiviert ist!!

    Gäby


 
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Goldentyre Gt 205/200
    Von roadrunner62 im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 09:39