Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 81

Metzeler EXP (M)

Erstellt von Calli, 08.12.2009, 18:44 Uhr · 80 Antworten · 17.087 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    3

    Standard Reifenreparatur

    #41
    Hallo Moccus,

    Motorradreifen dürfen nicht repariert werden. Das wird Dir auch keine seriöse Werkstatt machen.
    Bin allerdings aus der Not heraus schon mal, nach einer Reperatur mit einem Pannenset (Gumminippel und Kleber), einige hundert KM gefahren. Ging auch, allerdings habe ich Geschwindigkeiten über 100 km/h gemieden.

    Beste Grüße

  2. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #42
    Morgen,

    das stimmt mir wurde auch noch kein Motorradreifen repariert, hatte aber bisher im Bike´s mit wesentlich höherem Topspeed (vermiss i ned!)

    Und da hat es mich schon ein paarmal genervt, dass ein neuer Reifen Schrott ist!

    Eigentlich Schade, aber vielleicht kann man ja aus Tubless einen mit Schlauch machen, einfach den Reifenfachhändler fragen, wenn er es nicht weiß wer dann!??

    Schönen Tag noch
    Asterix

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von ubott Beitrag anzeigen
    Hallo Moccus,

    Motorradreifen dürfen nicht repariert werden. Das wird Dir auch keine seriöse Werkstatt machen.
    nee, seriöse Werkstätten verkaufen Dir liebe ne neue Pelle. Natürlich kann man (also die Reifenfachwerkstatt) reparieren, hält auch, macht in D nur nicht jede Werkstatt. In F z.B. gar kein Thema. Man fährt den Reifen dann vielleicht nicht bis zur absoluten Verschleißgrenze sondern tauscht schon etwas vorher.

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    92

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von ubott Beitrag anzeigen
    Hallo Moccus,

    Motorradreifen dürfen nicht repariert werden. Das wird Dir auch keine seriöse Werkstatt machen.
    Bin allerdings aus der Not heraus schon mal, nach einer Reperatur mit einem Pannenset (Gumminippel und Kleber), einige hundert KM gefahren. Ging auch, allerdings habe ich Geschwindigkeiten über 100 km/h gemieden.

    Beste Grüße
    Eigentlich hätte ich sogar ein Pannenset dabei gehabt, hab nur nicht dran gedacht! Ich hab an der Tanke geschaut, wieviel Luft der Reifen verloren hatte, hab auf 3 bar aufgepumpt und bin dann gemütlich heim gefahren (125 km). Habe mir dann am nächsten Tag ein Angebot von meinem Freundlichen machen lassen (Reifen 119 EUR, Montage 4 AW á 7,5 EUR) und hab den Reifen wechseln lassen. Eine Reparatur des Reifens wurde mir dort auch nicht angeboten.

    Mit dem EXP(M) bin ich soweit sehr zufrieden, hatte immer ein sicheres Gefühl. Die Laufleistung finde ich gerade noch akzeptabel, erwartet hätte ich mir schon ein paar km mehr. Leider konnte ich den Hinterreifen ja nicht bis an die Verschleißgrenze fahren (Prognose ca. 8500 km), der Vorderreifen schaut nach 7300 km aber auch nicht mehr gut aus und muss bald gewechselt werden.

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #45
    Nach mehr als 3tkm mit dem EXP (diesmal "M") weiss ich wieder, warum ich zuletzt auf den CTA gewechselt hatte:

    Diese letzte plötzliche Kippen in die Kurve bei schon fast max Schräglage nervt - dadurch bring ich keine saubere Linie mehr zusammen. Hat mich bei den ersten beiden Garnituren EXP wahrscheinlich noch nicht so gestört da damals alles neu: Moped, Reifen, Fahrgefühl.

    Doch nun nach CTA weiss ich, dass es auch besser geht. Also mal schnell den EXP auffahren und dann wieder CTA.

    Der EXP ist ein exzellenter Tourenreifen mit hervorragendem Nassgriff, aber zum Kurvenwetzen ist der CTA doch die bessere Wahl.

    Gruß,
    Martin

  6. GS-Neuling Gast

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Calli Beitrag anzeigen
    Moin,

    so- ich habe jetzt 11500km mit dem EXP (M) runter und er sieht hinten noch richtig gut aus.
    Vorn bin ich aber schon im Grenzbereich.
    Mit dem "EXP" kam ich gerade 8000 Km weit.
    Also ist eine Steigerung zu sehen, ohne Einbußen beim Handling.
    Ich bin zufrieden und habe mir schon einen neuen Satz bei meinem hinlegen lassen!
    Ich wechsel aber vorn und hinten- wahrscheinlich nach 12000!!!

    Grüße
    Das Hört sich gut an, bin mit dem EXP auch sehr zufrieden, muss allerdings sagen das ich mit dem EXP weit über 10.000 km fahre.

    Persönlich, fahre ich jetzt das dritte oder paar EXP und bin sehr zufrieden.

    Nun möchte ich nicht alle Nachrichten Lesen müssen um zu erfahren was das (M) bedeutet. Ich lese jetzt zum ersten mal etwas von einem EXP (M).

    Mfg

  7. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    92

    Standard

    #47
    Ich zitiere einfach mal die Zeitschrift "Motorrad", die wohl eine Presseinfo von Metzeler abgedruckt hat:
    Metzeler verleiht seinen Reifen mehr Ausdauer


    Motorradreifen-Spezialist Metzeler stellt mit der Spezifikation "M" des Tourance EXP (Dimension 150/70 R 17) eine überarbeitete Version seines Reiseenduro-Reifens vor. Durch eine verbesserte Laufflächenmischung und Profiltiefe, verspricht Metzeler eine um 15 Prozent längere Lebensdauer.
    hier der Link zur Meldung:
    http://www.motorradonline.de/de/zube...e-exp-m/269631

  8. GS-Neuling Gast

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Moccus Beitrag anzeigen
    Ich zitiere einfach mal die Zeitschrift "Motorrad", die wohl eine Presseinfo von Metzeler abgedruckt hat:
    hier der Link zur Meldung:
    http://www.motorradonline.de/de/zube...e-exp-m/269631

    Danke Dir für die mühe.
    Diesen werde ich dann wohl auch mal aufprobieren müssen.
    Habe meine EXP jetzt seit dem 27.04.2010 drauf und habe jetzt ca. 10.000 km mit runter.

    Gruß Holger

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.553

    Standard

    #49
    nach 10.000 km : tourance exp vorne mit 4mm rest und exp(M) hinten 2-3mm rest..

    Fahrweise Alpen pässe, schotter, sozia, gepäck

    Bei regen nur 1 mal kleiner rutscher hinten, sonst sehr direkt mit guter Rückmeldung und gutem Trocken & Nass grip

    (mein erster normaler EXP hinten war nach ca 6000 km fällig..)


    mfg

  10. frank69 Gast

    Standard

    #50
    Hallo !

    Ich habe den EXP (M) seit Mittwoch drauf, heute habe ich eine ausgedehnte Tour durchs Münsterland gemacht, es regnete stellenweise wie aus Eimern.
    Der Naßgrip ist wirklich so gut wie versprochen, es hat richtig Spaß gemacht.
    Außerdem rollt der Reifen wunderbar ab, so weich daß ich den Luftdruck nochmal überprüft habe, war aber ok, 2,5 + 2,9bar.
    Vorher hatte ich die Bridgestone 501/502 drauf, auf meiner alten 11er immer die normalen Tourance, aber die konnten beide im Regen nicht mithalten.
    Bis jetzt bin ich wirklich sehr zufrieden, hoffentlich halten sie 10tkm durch.

    Frank


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion Metzeler
    Von robota im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 16:16
  2. Metzeler Z8 Interact
    Von QuaXX im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 19:36
  3. Metzeler ME 55 für die 100 GS
    Von Peter blau im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 20:56