Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Reifen Rep Set...

Erstellt von Batista, 08.07.2016, 11:17 Uhr · 23 Antworten · 3.364 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    1.145

    Standard Reifen Rep Set...

    #1
    Einfacher geht es Wirklich nicht


  2. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.166

    Standard

    #2
    das hat mich jetzt wirklich beeindruckt!

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.828

    Standard Reifen Rep Set...

    #3
    Zitat Zitat von Batista Beitrag anzeigen
    Einfacher geht es Wirklich nicht

    und teurer auch nicht. mein Set hat bei Polo 10€ gekostet für 4 mal reparieren. aber cool is schon. Seh ich richtig, die Stahlspitze bleibt drin?

    da der Plug nur einfach reingesteckt wird, funktioniert das bei bischen größeren Löchern auch noch? die andern werden doppelt eingedrückt.

    .

  4. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    349

    Standard

    #4
    Siehe auch meinen Beitrag zum Dynaplug-System aus dem Video:

    Reifenpanne in den Dolomiten-Dynaplug Flickzeug im Einsatz

    @AmperTiger: Ja, die Spitze ist wie eine Pfeilspitze geformt und soll verhindern, daß das Würstchen durch die Fliehkraft wieder herausgeschleudert wird und bleibt deswegen drin. Kann man in meinem Beitrag auch auf einem Foto von innen beim demontierten Reifen sehen.
    Laut Anleitung kann man bis zu 4 Plugs in einem Loch verwenden.

    Der Vorteil ist aus meiner Sicht, daß man nicht wie bei anderen Sets mit Kleber/Vulkanisierflüssigkeit herumhantieren muss- der dann vielleicht auch wenn man ihn braucht gerade ausgetrocknet ist...

    Viele Grüsse

    FlyingSalamander

  5. Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    724

    Standard

    #5
    Ich flicke einen Reifen grundsätzlich nicht, der fliegt gleich runter und es kommt ein neuer drauf.
    Sollte man allerdings irgendwo im Urlaub ne Panne haben, sollte man den Reifen Notdürftig flicken und zum nächsten Reifendealer fahren und wechseln.

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von SandraMT09 Beitrag anzeigen
    Ich flicke einen Reifen grundsätzlich nicht, der fliegt gleich runter und es kommt ein neuer drauf.
    Sollte man allerdings irgendwo im Urlaub ne Panne haben, sollte man den Reifen Notdürftig flicken und zum nächsten Reifendealer fahren und wechseln.
    Hallo
    wenn du mal aus deinem Vorgarten raus kommst, wirst du merken, dass die Welt etwas größer ist.
    In Frankreich bekommst du deinen Reifen zu 10 % Wahrscheinlichkeit.
    Und mit deiner Einstellung wirst du ja wohl nicht vorne und hinten was Verschiedenes fahren oder?
    Gruß

  7. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    241

    Standard

    #7
    Das gibt's bei Polo? Wenn das wirklich so einfach ist Luft etc. gibt's dann von der Tanke, Pumpe oder event Druckpatronen?

    gruss
    Robi

  8. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    349

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von SandraMT09 Beitrag anzeigen
    Ich flicke einen Reifen grundsätzlich nicht, der fliegt gleich runter und es kommt ein neuer drauf.
    Sollte man allerdings irgendwo im Urlaub ne Panne haben, sollte man den Reifen Notdürftig flicken und zum nächsten Reifendealer fahren und wechseln.
    Hallo Sandra,

    Deine "Komfort-Lösung" funktioniert aber nicht überall. Lies mal meinen Beitrag im Link der Antwort#4

    Wenn Du zwischen zwei Pässen in den Dolomiten steckst, der Reifen zügig Luft verliert und Du um Dich herum nur Landschaft und im engen Tal nicht mal Handynetz hast- dann sieht es ganz schnell ohne Pannenset ziemlich böse aus!

    Der nächste Reifendealer auf der Strecke (den ich nicht mehr ohne zu flicken erreicht hätte), hat mir nur einen chinesischen No-Name -Reifen angeboten, nicht genau in meiner Grösse ("das passt schon") und zu einem Preis der über dem des dann zu Hause aufgezogenen Pirelli Scorpion Trail II lag!

    Nein, Danke!

    Viele Grüsse

    FlyingSalamander

  9. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    919

    Standard

    #9
    Ich denke das jeder, der schon mal an Sonn und Feiertagen irgendwo in der Pampa einen Platten hatte, von der Nützlichkeit dieser Pannensets überzeugt ist.
    Übrigens halten diese "Notreparaturen" auch jahrelang. Hab auf meinem Jeep Wrangler einen vor 8 Jahren und ca. 45 tkm mit Gummiwurst geflickten Reifen. Selbst derbe Geländeeinsätze hält die Flickstelle klaglos aus.

  10. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.287

    Standard

    #10
    Über die Sinnhaftigkeit eines Pannensets streiten wohl nur Leute, die sich nicht auf (Fern-)Reisen begeben.

    Gut, der ADAC hilft natürlich auch.
    Wer Lust und Zeit hat kann sich mal im Ausland zu einer Werkstatt transportieren lassen, warten, bis die wieder öffnet, dann feststellt dass der Reifen bestellt werden muß ...
    ... viel Spaß!

    Mich hat es vor ein paar Tagen am Ende einer 2000 Km langen Urlaubstour 100 Km vor der eigenen Garage auf der Autobahn erwischt.
    Nach 15 min war der Drops gelutscht und die Heimreise fortgesetzt. Reifen wird ersetzt, weil ein Stück komplett ohne Luft gerollt (mit Sozia und Gepäck).
    Letztes Jahr hatte es einen nagelneuen Reifen zu Beginn der Tour in Frankreich erwischt. Schleichender Druckverlust durch eine steckende Schraube. Der Reifen hat nach Reperatur noch 8000 Km gehalten

    Ich verwende die Gummipilze von TT. Ähnliches Prinzip wie oben. Jetzt zweimal getestet und für gut befunden.

    Nur von den CO2-Kartuschen verabschiede ich mich wieder. Mit drei Stück habe ich gerade mal 1,5 bar ins Hinterrad gebracht. Reichte gerade so zur nächsten Tanke.
    In Frankreich hatte ich einen Kompressor dabei - ganz lässig, sowas...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen Pannen Set
    Von Pitblank im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 12:21
  2. REIFEN !
    Von Anonymous im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 16:37
  3. Reifen/Felgen wuchten
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 10:24
  4. Toller Reifen
    Von chrisu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 09:15