Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 329

Reifenthreads oder inkompetentes Geschwafel

Erstellt von Beduine, 16.06.2014, 14:31 Uhr · 328 Antworten · 19.849 Aufrufe

  1. Beduine Gast

    Standard Reifenthreads oder inkompetentes Geschwafel

    #1
    Auch wenn ich jetzt dem einen oder anderen auf die Füsse trete, aber wenn ich in den verschiedenen Reifenthreads so manche Statements lese frage ich mich erstens, warum einige ihre inkompetenten Kommentare dort überhaupt erst abgegeben und zweitens, warum andere darauf auch noch antworten bzw darüber diskutieren.

    Wie bei einigen hier halten auch bei mir die Reifen nicht länger als ca +- 5000KM, und dabei spielt es keine Rolle ob es Michelin, Metzler, Pirelli, Conti oder sonst was sind! Bei meiner Fahrleistung bedeutet dies, dass ich min 2 manchmal auch 5 Sätze pro Jahr brauche wobei nach dem Conti Road Attack und dem Pirelli Skorpion Trail die letzten 3 Sätze immer Metzler Tourance Next waren, und ich auch aktuell keinen Grund zum wechseln sehe!

    Wenn ich dann allerdings Kommentare bezüglich Nässe und Grip von Leuten lese die gleichzeitig von 10000 und mehr Laufleistung sprechen muss ich einfach nur lachen! Wenn deren Reifen über 10000KM halten, dann braucht sie sicherlich kaum Gripp, denn sie rollen überwiegend nur! Auch sind ihre Motoren sicherlich noch nicht oft gegen den Begrenzer gelaufen, geschweige denn können sie überhaupt nur ansatzweise fühlen was Grip, im Grenzbereich, überhaupt bedeutet!

    Oder wenn, egal um welchen Reifen-Thread es sich handelt, von leichtem wegschmieren geredet wird, ohne dabei Wetterbedingungen bzw Temperaturen, Strassenbelag, Luftdruck usw zu benennen, dann kann man sich solche Kommentare doch auch gleich sparen!

    Nachdem ich mir hier jetzt mal mehrere Reifenthreads durchgelesen habe würde ich behaupten das es für min 70% der hier schreibenden scheiss egal ist welchen Reifen sie fahren, denn heutzutage gibt es eh keine schlechten Reifen mehr und sie fühlen auch eh kaum einen Unterschied!
    Von den restlichen 30% sind es mindestens 20% die mit jedem modernen Strassenprofil 100% ihrer persönlichen Leistung ausreizen können und nur die verbleibenden 10% wären, wenn überhaupt, in der Lage eine einigermassen fachlich fundierte Aussage über einen Reifen zu treffen!

    Oder seht ihr das anders?

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #2
    Nöö!!!

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #3
    Auch nicht...

  4. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #4
    Wer seinem Pferd so richtig die Sporen gibt, verbraucht auch ordentlich viel Gummi.


  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    Reifen?

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #6
    Soll jeder tun wie er will! Nur, wenn man 20 tkm und mehr fährt im Jahr, muss man es nicht zwingend haben, dass alle 5 tkm die Puschen fertig sind. Auch denke ich, dass die Gegend in der man lebt oder meistens fährt mit ausschlaggebend ist, denn immer wieder geradeaus mit Vollgas beschleunigen und weiterrasen können wir wohl alle.

  7. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #7
    Passt schon, Beduine,

    Besonders schräg finde ich immer, wenn sich bekennende Straßenreifenfahrer mal alle Jubeljahre für nen Schotterweg am vermeintlichen Urlaubsziel ne Stolle aufziehen und sich dann über hoppelnde und singende Reifen sowie schlechten Grip bei Nässe bei 2,9 oder mehr Bar Druck beschweren...



    Aber es gibt halt solche und solche. Muss man tolerieren und so manches besser nicht auf die Goldwaage legen.

  8. Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    49

    Standard

    #8
    Hallo Beduine,

    ich finde es aber auch lustig, dass du gerade 90% der hier schreibenden als nicht kompetent hälts, eine fundierte Aussage über einen Reifen abzugeben und dann genaus diese "inkompetenten" Schreiber fragst, was sie davon halten, dass du sie für inkompetent hältst.

    Gruß,
    Peter

  9. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #9
    8 Beiträge welche die Welt nicht braucht.Aber trotzdem statthaft,da ein öffentliches Forum und Meinungsfreiheit.

  10. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #10
    Mit Deinem sind es schon 9... äh sorry, jetzt 10...

    Sei es drum, ich denke, Beduine wollte nur mal die nicht-vergleichbarkeit der Meinungen in den Vordergrund stellen. Und das kann man wohl so stehen lassen.

    Gruss
    Jan


 
Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit BMW Jacken Savanna2 oder Ralley 2?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 07:46
  2. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  3. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  4. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50